Watch Series 4 kaputt, jetzt noch Series 5 kaufen?

Downton

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
03.06.2020
Beiträge
54
Hi Zusammen,

mir ist gestern meine Series 4 kaputt gegangen, deshalb muss schnellstmöglich eine neue Watch her. Die Frage ist jetzt nur, macht es Sinn jetzt noch eine Series 5 zu kaufen oder wird diese sowieso in Kürze erneuert? Es gab ja schon diverse Leaks zu neuen Sensoren, Armbändern, Design usw. Deshalb wäre jetzt die Frage ob ich mir als "Übergang" einfach eine gebrauchte Series 3 besorge oder eben jetzt doch zur neuen Series 5 greife, was meint ihr?

Danke!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: WesTrench

sutz2001

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2005
Beiträge
3.292
Wahrscheinlich ist ein Release bzw. die Vorstellung mit dem neuen iPhone. Aber auch hier hast du ja auch Meldungen, dass alles im Verzug ist wegen Corona.
Ich würde damit rechen, die dann frühestens Ende des Jahres zu bekommen.
Und die Series 5 ist ja keine schlechte Uhr, bei der 6er wird es wohl wieder einen Sensor mehr geben, wie immer halt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight, stepi0 und Downton

stepi0

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2020
Beiträge
35
Da kann ich sutz2001 nur zustimmen. Falls meine S4 jetzt kaputt gehen sollte, würde ich mir auch sofort eine neue S5 kaufen. Bis die S6 dann wirklich erscheint, kann es noch dauern und solange möchte ich persönlich nicht warten wollen und auf die Annehmlichkeiten einer AW verzichten. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight, bugs und Downton

Verdeboreale

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2018
Beiträge
518
Ich würde noch warten. Die 5er bietet außer dem allways-on-Display aus meiner Sicht keine wirklichen Vorteile und diese Version würde ich galant überspringen. Vielleicht ist bei der 6er ja was Innovatives (z. B. Design) dabei. Wenn nicht, kannst Du die 5er dann wieder günstiger erwerben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HuHaHanZ

OmarDLittle

Mitglied
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
1.405
Die Series 4 ist doch erst vor zwei Jahren herausgekommen, und jetzt schon kaputt? Das verstehe wer will, wenn sich das nach der kurzen Zeit zerlegt kauf ich doch nicht gleich die nächste... (außer natürlich du hast sie selbst unabsichtlich geschrottet, dann ist alles klar - hab ich ja am Rad auch schon öfters mit Uhren geschafft :D).
 

davedevil

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
7.378
Mir fehlt sie nicht, bis auf die Taschenlampe.

Aber mir scheint die AW5 nur Produktpflege. Würde mir eine gebrauchte AW4 holen, da ich denke, dass man diese durch die EKG ubd Sturzerkennungsfunktion besser los wird. Und falls nicht behält man diebund wartet auf die AW7 ;)
 

Leslie

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
1.710
Ich würde eine günstige Watch 3 kaufen und dann direkt upgraden, wenn ein lohnendes brandneues Modell am Start ist.
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.845
Ich würde eine günstige Watch 3 kaufen und dann direkt upgraden, wenn ein lohnendes brandneues Modell am Start ist.
Das macht doch am wenigsten Sinn.

Gerade nach der AW3 kamen die grossen Entwicklungssprünge
AW4-> Erheblich grösseres Display
AW5-> Always On Display
Wenn man jetzt eine AW3 kauft um dann im Herbst auf die AW6 upzugraden wählt man so ziemlich die teuerste Variante
und gibt Geld für eine schlechtere Uhr aus, als die die man vorher hatte.

Ich würde mir eine AW5 holen, die gibt es regelmäßig im Angebot.
Da hat man eine aktuelle toll Uhr.
 

Leslie

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
1.710
Das macht doch am wenigsten Sinn.

Gerade nach der AW3 kamen die grossen Entwicklungssprünge
AW4-> Erheblich grösseres Display
AW5-> Always On Display
Wenn man jetzt eine AW3 kauft um dann im Herbst auf die AW6 upzugraden wählt man so ziemlich die teuerste Variante
und gibt Geld für eine schlechtere Uhr aus, als die die man vorher hatte.

Ich würde mir eine AW5 holen, die gibt es regelmäßig im Angebot.
Da hat man eine aktuelle toll Uhr.
Warum? Wenn der TE jetzt die Watch 3 wie erwogen gebraucht kauft, kann er sie Ende des Jahres mit 50 Euro Wertverlust weiterverkaufen und bekommt dann mit der 6er ein wirklich aktuelles Modell; die 5er ist nur ein kleines Upgrade auf die 4er, aber kostet immer noch fast den Listenpreis, obwohl sie mehr als ihren halben Lebenszyklus als aktuelles Modell schon hinter sich hat. Funktional kann die Watch 3 mindestens 95 % dessen, was die 5 kann, aber zum halben Preis.
 

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.278
Warum? Wenn der TE jetzt die Watch 3 wie erwogen gebraucht kauft, kann er sie Ende des Jahres mit 50 Euro Wertverlust weiterverkaufen
Wie kommst Du auf 50€ Wertverlust? Ist das der Referenzverlust bei 3ter Hand? :kopfkratz:

Funktional kann die Watch 3 mindestens 95 % dessen, was die 5 kann, aber zum halben Preis.
Ich könnte/würde nie wieder auf das kleine Display zurück gehen. Dann lieber keine und warten....

Die Frage, welche ich mir als TS stellen würde: Ist Always-On für mich wichtig?
Wenn nicht, dann 4er kaufen - warten was vorgestellt wird und dann sehen ob die 6er ein Must-Have Feature hat, sonst mit 4er glücklich sein.
Wenn ja, dann 5er kaufen - warten was vorgestellt wird und dann sehen ob die 6er ein Must-Have Feature hat, sonst mit 5er glücklich sein.
In jeden Fall wird, wenn er auf die 6er Upgraded Geld verbrannt.

Ich persönlich würde warten - zumindst bis zur DevConf. Eventuell gibt es danach Leaks über das 6er Modell.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lulesi

Downton

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
03.06.2020
Beiträge
54
Danke euch, hab über Rebuy eine neuwertige Series 4 wieder genommen und wenn die Series 6 angekündigt wird, verkaufe ich diese einfach direkt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: WesTrench und Leslie

Downton

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
03.06.2020
Beiträge
54
Die Series 4 ist doch erst vor zwei Jahren herausgekommen, und jetzt schon kaputt?
Jo, ist mir runter gefallen auf Steinboden und das Display ist gesprungen. Hatte aber auch vorher schon einige Kratzer abgekommen... Die Series 6 wird dann auf jeden Fall eine Edelstahl, damit nicht das Display wieder so extrem verkratzt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight und WesTrench

ERNIE_ms

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2018
Beiträge
106
Eine Neuerung der 5er wird oft unterschätzt: Der Kompass!
Nicht, weil man sich anzeigen lassen kann, wo Norden ist, sondern weil der Kompass im Hintergrund genutzt wird, wenn man mit der Watch navigiert.
Wer mit der Watch schonmal zu Fuss durch eine fremde Stadt (oder zumindest fremde Gegend) navigiert ist, weiss dass die 1er bis 4er Watch gerne mal durcheinander kommt, in welche Richtung man gerade schaut/geht/fährt. Hier hilft der integrierte Kompass der 5er.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight, Verdeboreale, Switters und 2 andere

Samson76

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.358
Funktional kann die Watch 3 mindestens 95 % dessen, was die 5 kann, aber zum halben Preis.
Nein, niemals. Vielleicht auf dem Papier, aber gefühlt ist die Series 5 um Welten besser als die 3.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tombik, Dvvight, Leslie und eine weitere Person

freddy710_0

Mitglied
Mitglied seit
12.11.2006
Beiträge
447
Ich antworte mal wie immer auf solch eine Frage!
Hardware kauft man dann wenn man sie braucht! Ich würde ums verrecken niemals auf Hardware warten.
 

MrBaud

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2019
Beiträge
2.555
Ich denke mal das die nächste Apple Watch nicht so sensationelle Änderungen vorweisen wird, das Du die Watch 5 jetzt nicht mehr kaufen solltest
 
Oben