Wasserschaden am MacBook Pro 2017 - Kosten für Reparatur? Händler? Kauf von einzelnen Tasten?

Diskutiere das Thema Wasserschaden am MacBook Pro 2017 - Kosten für Reparatur? Händler? Kauf von einzelnen Tasten?. Am MacBook Pro 2017 ist auf der linken Seite Flüssigkeit eingetreten, so dass die erste Reihe...

AKR81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.05.2009
Beiträge
278
Am MacBook Pro 2017 ist auf der linken Seite Flüssigkeit eingetreten, so dass die erste Reihe der Tasten zwar kleben aber zumindest noch funktionieren. Die USB-C Ports haben seitdem das Problem, dass diese eine Art Wackelkontakt haben, d.h. wenn ein Kabel drin ist und man etwas wackelt, dass die Verbindung verloren wird. Ansonsten funktioniert es bisher noch einwandfrei also auch das Display, Lautsprecher, etc.

1.) Wie hoch schätzt Ihr die Kosten für diese Reparatur? Muss das komplette Logibboard ebenfalls ausgetauscht werden?
2.) Muss man bei Einsendung zu Apple für den Kostenvoranschlag bezahlen, wenn man es dann nicht reparieren möchte? Wenn ja, wie viel?
3.) Habt Ihr eine alternative Empfehlung für einen Shop, der es wieder reparieren kann?
4.) Gibt es die Möglichkeit sich einzelne Tasten komplett zu kaufen also nicht nur die schwarze Taste sondern inkl. weißen Scharnier? Wenn ja, wo?

Ich danke Euch für Eure Beantwortung der Fragen.
 

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.187
1. Das muss eine Werkstatt beurteilen
2. Nein, ein Kostenvoranschlag wird i.d.R. nicht bezahlt, wenn es gar nicht repariert wird. Es können aber Kosten für Versand und Diagnose anfallen. Sofern der Kostenvoranschlag nur für die Diagnose ist, muss er natürlich bezahlt werden.
3. Schau mal in deiner Region (wo auch immer das ist)
4. Da hilft eh nur die Tastatur zu tauschen. Es liegt nicht an einer einzelnen Taste, wenn dort Flüssigkeit rein gelaufen ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

MacMac512

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
4.664
Und wenn Flüssigkeit drin war, ist der Rückstand immer noch drin, da du nicht ordentlich gereinigt hast. Also Isopropyl Alkohol und Rechner zerlegen.

Ab in die Werkstatt, aber mach dir nicht unbedingt zu viele Hoffnungen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Maringouin und dg2rbf

AKR81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.05.2009
Beiträge
278
Das MacBook Pro funktioniert einwandfrei schon seit Wochen. Hoffen wir mal, dass es auch weiterhin funktioniert. Reparatur lohnt sich eher nicht. Genausowenig wie der Austausch der Tastatur. Die liegt bei ca. 150 Euro und ist ein sehr großer Aufwand diese auszutauschen.

Aus diesem Grund benötige ich die Tasten inkl. Butterfly-Scharniere ganz links also ^, Tab, Capslock, Shift und die Taste 1. Wenn jemand eine alte Butterfly Tastatur hat dann hätte ich daran Interesse und könnte meine Tasten entsprechend austauschen. Da funktioniert auch das Macbook 12 Zoll 2015-2017. Danke Euch!
 
Oben