Wasser Nachfüllen?

ezc-Pulsar

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.01.2005
Beiträge
44
Moin bin der Neue :)

Ich habe mal ne Frage!

Eigentlich wollte ich den Dual 1,8 kaufen. Da aber die preise gefallen sind habe ich mir nun den Dual 2,5 bestellt.


Und jetzt kommt meine frage!!

Meine Kumpels von meinem Clan,waren über Rechner mit Wasserkühlung am reden.
Die haben gesagt das man nach einer gewissen zeit, Wasser nachfüllen mus!

Und paar tage später fragte ich, meinen besten kumpel *weil er ein Hardcore Pc Freak ist * ob mann bei den Dual 2,5 auch Wasser nachfüllen muß?

Und er sagte das man bei dem Dual 2,5, man es nicht bräuchte!
Da Apple da einen ganz anderen system entwickelt hat.
Das hätte er bei Macnews mal gelesen

Stimmt das??? mus man da Keinen Wasser nachfüllen??

PS: Habe mir bestellt

Dual 2,5
23 Hd Cinema Display
6800 Gt
und 1gig extra Ram

Müste jetzt am Freitag kommen

Greetz
Pulsar :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Hotze

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2003
Beiträge
14.890
Nein muss man nicht! Das ist auch kein Wasser, sondern Kühlflüssigkeit. Wir sind bei Apple und nicht bei PC-Fricklern.....;)
 

ezc-Pulsar

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.01.2005
Beiträge
44
Boa das ging ja schell :) und wieso nicht? ist die Flüssiges Gel oder sowas?
 

oSIRus

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2004
Beiträge
2.737
nein es ist glaub ich nur kühlflüssigkeit ...
 

Rakor

Aktives Mitglied
Registriert
05.11.2003
Beiträge
2.799
Wenn die Flüssigkeit Gel wäre wäre es Gel und keine Flüssigkeit.... ;)

Zudem wie willst du ein Gel durch die Scläuche drücken?! Das ist nicht gerade optimal für die Kühlung... Eher niederviskoser als eingedickt ;)
 

espenlaub

Mitglied
Registriert
01.12.2004
Beiträge
73
Heatpipeystem wenn ich mich nicht täusche -> Google fragen.

Wieso man keine Flüssigkeit in nem geschlossenen Kreislauf nachfüllen muss? Keine Ahnung, frag vielleicht mal den Herrn Logik :D - wo nix raus kann, ...
 
Zuletzt bearbeitet:

lundehundt

abgemeldet
Registriert
22.02.2003
Beiträge
19.147
Die Fluessigkeits-Kuehlung des G5 ist ein geschlossenes System und bedarf keinerlei Wartung durch den Benutzer. Aus was genau die Fluessigkeit besteht sagt Apple nicht, aber es ist sicher ein grosser Anteil Wasser dabei. Das System ist uebrigens von einer Firma entwickelt worden die ansonsten Kuehlungen fuer Autos und Motoren baut.

Cheers,
Lunde
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.343
Nein muss man nicht Nachfüllen oder wie oft hast du deinen Kühlschrank den schon Nachgefüllt :D :D
 

2nd

Aktives Mitglied
Registriert
25.07.2004
Beiträge
9.020
Wird auch nur destilliertes Wasser mit ein paar Zusätzen sein. Ehrlich gesagt bin ich echt mal gespannt, wie sich die Waserkühlung im Langzeiteinsatz behaupten wird.

Ich habe da so meine Zweifel, dass das alles glatt und reibungslos geht. Naja, ich werd ja merken, wenn es mir an den Füßen feucht wird oder der Rechner vorm Ableben auf 200 °C CPU Temp geht :D

Frank
 

Angel

Aktives Mitglied
Registriert
30.06.2003
Beiträge
7.504
Der Dual 2.5Ghz G5 benutzt sowohl ein Heatpipesystem als auch eine normale Wasserkuehlung (mit Wasser ;)).
 

INTRU

Mitglied
Registriert
21.12.2004
Beiträge
562
Hotze schrieb:
Nein muss man nicht! Das ist auch kein Wasser, sondern Kühlflüssigkeit. Wir sind bei Apple und nicht bei PC-Fricklern.....;)


bei fragen zu wakü kann ich dir den "cyphermaster" im forum von 3dcenter empfehlen (kühlung & overclocking unterforum). ich habe bisher noch nieman sonst im internet gefunden, der soviel ahnung hat wie sascha. er ist ingenieur und hat schon viele kühler konstruiert und früher auch bei http://www.watecool.de gearbeitet.

ist immer interessant seine sicht der dinge zu hören... auch wenn es sich hier um einen mac dreht!
 

2nd

Aktives Mitglied
Registriert
25.07.2004
Beiträge
9.020
Ähem, nicht nur der 2.5er hat eine Heatpipe, die anderen Powermacs soweit ich weiss auch.

Zumindes die 1. Generation Single G5 und der Dual 1.8 und 2.0. der U3H-Controller wird über eine Heatpipe an der Rückseite des Boards gekühlt, der Lüfter befindet sich oben im DriveBay Bereich, ist ein Radiallüfter und ganz wenig zu sehen.

Frank
 

rookie

Aktives Mitglied
Registriert
26.10.2003
Beiträge
1.431
nur so nebenbei:
bei den aktuellen g5's hat nur das high-end modell mit dual 2,5 eine flüssigkeits-kühlung (was auch immer es ist)
die übrigen modelle haben konventionelle lüftung.

apple kommuniziert das natürlich nicht.
 

St.Garg

Aktives Mitglied
Registriert
16.12.2004
Beiträge
1.013
ezc-Pulsar schrieb:
PS: Habe mir bestellt

Dual 2,5
23 Hd Cinema Display
6800 Gt
und 1gig extra Ram

Müste jetzt am Freitag kommen

Greetz
Pulsar :D


Muss ja Schweine - Teuer gewesen sein :)
 

jakob74205

Mitglied
Registriert
12.08.2004
Beiträge
137
2ndreality schrieb:
Wird auch nur destilliertes Wasser mit ein paar Zusätzen sein. Ehrlich gesagt bin ich echt mal gespannt, wie sich die Waserkühlung im Langzeiteinsatz behaupten wird.

Ich habe da so meine Zweifel, dass das alles glatt und reibungslos geht. Naja, ich werd ja merken, wenn es mir an den Füßen feucht wird oder der Rechner vorm Ableben auf 200 °C CPU Temp geht :D

Frank
Ich hatte vor gut einer Woche einen Wasserschaden bei meinem Dual 2.5. Man konnte nichts mehr machen. Nach 4 Tagen aber bekam ich einen ganz neue von Appel auf Garantie.

Als ich fragte wie sowas passieren kann, " bei einem geschlossenen System der Kühlung " bekam ich keine Auskunft von Apple. Sie sagten SIe werden es untersuchen aber ich solle mich nicht darum kümmern da ich ja einen Neuen bekommen würde.
 

2nd

Aktives Mitglied
Registriert
25.07.2004
Beiträge
9.020
Ich hatte vor gut einer Woche einen Wasserschaden bei meinem Dual 2.5.

Werden sicherlich noch mehr solcher Berichte veröffentlicht. Hoffentlich nicht ich...

Wie alt war Dein 2.5 G5? Und was machst du mit der Mörderkiste?

Frank
 

minerva

Aktives Mitglied
Registriert
02.01.2004
Beiträge
1.119
ezc-Pulsar schrieb:
PS: Habe mir bestellt

Dual 2,5
23 Hd Cinema Display
6800 Gt
und 1gig extra Ram

Müste jetzt am Freitag kommen

Greetz
Pulsar :D

oh man du hast dir meine Träume bestellt! Hast du im Lotto gewonnen oder so?
verrat mir mal wie das geht? Dann mache ich das auch!



EDIT :) und das am frühen Morgen:


Powermac G5 Dual 2.5Ghz, 4096 MB Ram, Nividia 6800 Ultra, 500GB ( 2x 250GB Raid 0 ), APE / Bluetooth
________________________________________ _____
30" Cinema Display
________________________________________ _____
Powerbook 17" 1.5Ghz, 1536 MB Ram, 128 MB Radeon 9700, 80GB
________________________________________ _____
iPod photo 60GB
________________________________________ _____


OH MAN OH MAN
 
Zuletzt bearbeitet:

GOL

Mitglied
Registriert
14.10.2004
Beiträge
79
Hotze schrieb:
Nein muss man nicht! Das ist auch kein Wasser, sondern Kühlflüssigkeit. Wir sind bei Apple und nicht bei PC-Fricklern.....;)

Und genau bei denen haben die Apple Ingenieure tüchtig geklaut!
Denn das, was da von Apple mal wieder als Innovation angepriesen wird, gibts nunmal im PC Bereich, in sehr ausgereifter Form schon seit Jahren.
Die Zeiten wo man einen Wassereimer neben dem Rechner stehen hatte sind längst vorbei.
Auch bei den "PC-Fricklern" gibt es "geschlossene" Wasserkreisläufe so wie beim Auto und wie jeder weiss muss man da auch Wasser nachfüllen.
Der Vergleich mit dem Kühlschrank hinkt auch, weil auch dieses System FLüssigkeit, bzw in diesem Fall Gas verliert. Das gleiche gilt für geschlosse Kreisläufe in Klimaanlagen, auch die müssen nachgefüllt werden.
In den Kreislauf vom G5 wird dest Wasser mit Zusätzen sein die das system sauber halten und die Dichtringe schmieren damit sie nicht porös werden.
Ich würde mich nicht darauf verlassen das der G5 nix an Flüssigkeit verliert, weil es sowas einfach nicht gibt. Die einzige Frage sind die Intervalle in denen die Flüssigkeit aufgefüllt werden muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben