Was war für Euch das beste Apple-Produkt überhaupt?

Dirk M

Neues Mitglied
Mitglied seit
30.12.2005
Beiträge
25
iMac G4 15", das Teil hat mich damals 2000 total geflasht. Habe ihn immer noch, inclusive OVP, Rechnung und alles was dazu gehört. Werde ihn auch niemals hergeben, zumal er immer noch läuft!! Selbst in meiner damaligen Firma sind einige gekauft worden um natürlich auch die Kunden zu beeindrucken ;).
 

marcozingel

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
335
Apple Newton und was bisher noch immer nicht da ist könnte es doch vielleicht noch werden.
 

Fluffina

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
284
iMac 27" von 2011 … wunderschön, schnell, und es läuft Snow Leopard drauf – das beste Mac OS aller Zeiten ;)
MacBook Pro von 2010 … schnell, modular und wartungsfreundlich, dadurch noch immer wettberwerbsfähig
iPod Nano 2G … klein und niedlich, aber die Features vom iPod Video
iPhone 4S … letztes und bestes iPhone mit iPod-Anschluss
MacBook Air 13" von 2014 (oder vergleichbares) … klein und praktisch, aber stark genug für Bildbearbeitung, sodass es praktisch mein MacBook Pro ersetzen konnte
 

Fritzfoto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2016
Beiträge
1.137
Das war "the yellow from the eg" vom Cock :ROFLMAO: :crack:
 

Anhänge

ims

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
562
Irgendwann gab es die ersten flachen Tastaturen, so wie die Apple Aluminium Tastatur (mit Kabel). Ich bin mir nicht mal sicher, wer die zuerst auf den Markt gebracht hat, war das Apple? Die habe ich mir damals für meinen Desktop-PC gekauft, weil ich so gerne auf den flachen Tasten schreibe. Sofern diesen flachen Tastaturen zuerst von Apple kamen, war das mein liebstes Apple Produkt. Obwohl mein 68040er Macintosh auch schön war, genau wie mein 17" iMac G4 (die Lampe).
 

twarns

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2008
Beiträge
156
Mein iPod Photo (4G). Läuft heute noch regelmäßig, inzwischen mit CF- auf SD-Adapter und 64GB SD-Karte. Akku tausche ich etwa alle 4 Jahre aus, über IFixit ist man ja (noch) prima versorgt :)

Designtechnisch und vor allem haptisch ein unfassbar tolles Produkt - so ein “Handschmeichler” war später kein iPod oder iPhone mehr.
 

NilZ

Mitglied
Mitglied seit
07.06.2005
Beiträge
619
Zur Zeit mein iMac G4 17" Lampe. Dort läuft seit einer Woche mit iPhoto Katzenbilder meiner gerade gestorbenen 19 jährigen Katze. *schniff*

Ansonsten der Cube, iPhone 1 und XDR Display.
 

NilZ

Mitglied
Mitglied seit
07.06.2005
Beiträge
619
Aso. Apple Watch 4 ist auch top!
 

xplor

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
904
mMn. das Akkuladegeraet und der USB-Stick mit Lion drauf, da wusste man von Anfang an es funktioniert

:crack:
 

Elebato

Mitglied
Mitglied seit
03.04.2017
Beiträge
779
Mac Pro 5.1

Im Vergleich zum 3.1 noch mal servicefreundlicher. Beim 1.1 bis 3.1 müht man sich schon für manche Aktionen mehr ab.
Und dazu die kabelgebundene Tastatur mit Zehnerblock. Die werde ich so lange benutzen, bis sie auseinander fällt.
Und dann nehme ich die zweite gebrauchte, die ich noch in Reserve habe.
Und wenn die auch nicht mehr will, habe ich davon noch eine original verschweißte, die ich mir gekauft habe, als das Modell von Apple abgekündigt wurde. Ich hätte mal gleich zwei oder drei kaufen sollen.
 

Al Terego

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
4.641
Als ich 1988 nach meiner analogen Ausbildung in einer Agentur vor einen Mac IIfx gesetzt wurde, war das für mich so etwas wie der Schritt in eine andere Welt.
Dieses damals Nonplusultra der PC-Landschaft war der Lamborghini des Desktop Publishing. Einer Welt, der damals nur wenige angehörten.
Ich durfte dabei sein, an vorderster Front. Daher sind diese grau-beigen Dinger der ersten Desktop-Reihe nach dem Mac IIc, die damals mit fett Speicher soviel kosteten wie zwei Kleinwagen, für mich das Beste an Apple-Produkt, das mir begegnet ist.

Ich zähle jetzt mal den Apple Lisa nicht mit, auf dem ich die ersten Mac-„Games“ gezockt habe.
Schon da hatte ich geschnallt, dass da was ganz anderes im Anmarsch ist als das C64-Zeugs, das parallel zog.

Bis denne,
Al
 

Clovertown

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2005
Beiträge
562
Software: Snow Leopard (ab .2) - ich habe bis heute nie wieder eine so hohe gefühlte Geschwindigkeit und Stabilität gehabt
Hardware: iPod (5. Gen) oder iPhone 4
 

Steff

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2010
Beiträge
558
Ich finde ja das 2020er 13 Zoll MacBook Pro das mit Abstand beste Produkt. Tolle Tastatur, überragendes Display, sehr leicht, gute Akkulaufzeit, überragende Verarbeitung. Den gleichen Effekt hatte ich, als ich das 2010er MacBook Pro 13 Zoll in den Händen halten durfte.
Und das iPhone 4s. War ein tolles Gerät die Kombination aus Glas und aluminium mit denen tollen Display und Siri war damals schon verdammt abgefahren.
 

BrooksDunn

Mitglied
Mitglied seit
07.08.2020
Beiträge
349
Für mich mein 2020er iMac. Bin zwar schon lange bei Apple aber das ist mein erster iMac und ich war noch nie so zufrieden und stressfrei unterwegs mit einem Rechner.
 
Zuletzt bearbeitet: