Was war für Euch das beste Apple-Produkt überhaupt?

mcmrks

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2017
Beiträge
201
schwer zu sagen … vielleicht das erste iphone.
meines funktioniert tatsächlich noch, natürlich nur softwareeingeschränkt. ;)

am längsten in benutzung hatte ich einen powermac 8600/250 mit dem passenden frogdesignzubehör (tintenstrahl- und laserdrucker, scanner, monitor usw.) … das waren noch zeiten. :)

für meine frau ist es jedenfalls das macbook 12.
sie überlegt sich, jetzt noch irgendwo eines zu ergattern. :p
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: Madcat

Hombre321

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2018
Beiträge
193
Zur damaligen Zeit würde ich sagen, es war mein iPod Classic 30GB, den ich heute noch habe und der noch funktioniert.

Heutzutage ist für mich zweifellos das iPhone das beste Apple Gerät. Es ist das Bindeglied zwischen all meinen anderen Geräten und dank iCloud sorgt es für die Harmonie, die ich nirgends anders finde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever

Macschrauber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.763
Am nachhaltigsten hat eigentlich das iPad meine technischen Gewohnheiten verändert.

Früher war immer irgend ein stationärer Rechner an, könnte ja ne Mail kommen oder man bekommt was nicht mit.

Seit dem iPad sind die großen Rechner nur noch an wenn sie was sinnvolles tun sollen. Ich schätze die iPads haben sich durch den gesparten Strom schon wieder bezahlt gemacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sonnenmilch und Watz63

firstblood

Mitglied
Mitglied seit
11.04.2012
Beiträge
195
ATV 4K und MBP 17“ Mid 2010 (welches immer noch im Einsatz ist).
 

ElKapitän

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2016
Beiträge
568
ich finde es auch sehr schwer zu sagen, welches Produkt hier glaube ich noch gar nicht erwähnt wurde: die Apple Watch ;)
Die Apple Watch Series 4 ist für mich auch eines der besten Apple Produkte :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever, NilZ, Ralle2007 und eine weitere Person

urmelchen2009

Mitglied
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
801

nicht neu, aber immer noch gut und weil es grad irgendwie passt :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: GoetzPhil und digitomm

Buttenbender

Neues Mitglied
Mitglied seit
15.03.2012
Beiträge
9
für mich persönlich der jetzige iMac 2019. endlich läuft alles genauso wie gewünscht. was ich früher auch mal cool fand, war der cube. schade, dass das konzept seinerzeit nicht weiterverfolgt wurde.
 

frimp

unregistriert
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
974
Es gab nur einen richtigen Cube:
upload_2019-7-16_18-4-4.jpeg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NilZ, Madcat und electricdawn

Twoflowers

Mitglied
Mitglied seit
10.04.2009
Beiträge
604
Mein erster Mac, ein Mini early 2009. Da war der wow-Effekt am größten und mein privater Ausstieg aus der PC und Win Welt war besiegelt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: thogra

tamuli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.07.2014
Beiträge
1.982
Für mich war eindeutig das iPad 1 das beste (und erste) Apple Produkt. Es hat mich so begeistert, dass ich mir nach und nach immer mehr Apple Geräte angeschafft habe. Momentan sind bei mir iPad Pro 12,9 (3.Gen.) und Apple Watch die Favoriten.
 

Dvvight

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2017
Beiträge
126
Ich unterteile mein Lieblings--Produkt mal in drei Kategorien: Mac, iPhone, iPad.

Mac:
Beim Mac liebe ich mein aktuelles MacBook 12" (2016). Ich liebe das Design, die Größe und die (für mich passende) Leistung. Habe es jeden Tag dabei und hoffe - vom ganzen Herzen - das mein MacBook noch einige Jahre hält! Das MacBook ist, durch den fehlenden Lüfter, komplett lautlos. Ich habe es jeden Tag in der Uni dabei, ganz getreu dem Motto: "Die beste Kamera ist die, die man dabei hat" nur bzgl. eines Laptops: "Der beste Laptop ist der, den man täglich dabei hat".

iPhone:
Mein Traum-iPhone ist und bleibt das iPhone 4. Ich erinnere mich als ich mein erstes  Gerät 2011 von meinen Vater geschenkt bekommen habe: Es war ein gebrauchtes iPhone 4. Das Display hat mich damals umgehauen. Verbunden mit dem hochwertigen Design ist es seit dem auch mein Lieblings-iPhone. Mein Traum wäre, dass  ein solches iPhone erneut rausbringen würde.
Heutzutage liegt mein iPhone 4 wegen einem Wasserschaden (ohne Akku) in meinem Schrank. An machen entspannten Tagen hole ich raus und erstaune mich über dessen wunderbare Form. Tollstes iPhone!

iPad:
Hier muss ich an mein aller erstes weißes iPad 3 mit Retina-Display denken. Das Design finde ich heute immer noch erstklassig! Der weiße Rahmen wirken auf mich hochwertig und liebevoll designed. Zudem erinnere ich mich daran wie ich auf dem iPad damals das erste Mal eine Serie gesehen habe.... Das Display und dessen Farben waren für mich damals echt "awesome". Der Moment war für mich unbezahlbar.

Insgesamt finde ich schwierig meinen klaren Favorit auszuwählen. Jedoch wäre es für mich das iPhone 4. Nicht nur, dass es mein erstes  Produkt ist. Es ist für mich wirklich perfekt designed.

Ein etwas langer Text... Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.
Dvvight
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tolinio, DannySch und Macschrauber

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.145
Die Macs wurden immer leiser und schneller.

Der beste ist mein aktueller iMac 2011: Elegantes Design, leise, robust, gutes Display, und läuft um Welten schneller
als Powermac 9500, G4 MDD und iMac G5 zusammen. So lange hatte ich auch noch keinen Mac in Gebrauch.
Und immer noch kein Bedarf nach einem neuen.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.763
iPhone 4 gehört auch unbedingt zu den besten Apple Produkten, das 3er war so glitschig in der Hand und hat sich nicht wirklich wertig angefühlt.

Ich hab mein 4s als Kamera in der Werkstatt und für Screenshots bei Hardwaregeschichten noch ständig im Gebrauch, vor allem weil es einfach zu schade wäre das Teil nicht mehr zu benutzen.

Ein 4er steckt im Lautsprecher Dock als Youtube, Radio und Nas Client.

Abgelöst wurde es durch ein 5s, mir sind die Nachfolger alle zu groß zum rumtragen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight

troubadix2004

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
2.336
Meine Lieblingsprodukte sind das erste Iphone und das erste Ipad. Bei beiden kam der Wow Faktor auf. Vom Design her halte ich das Iphone 4/4s und Iphone 5/5s am gelungenstem. Aktuell nutze ich ein Iphone X und ein aktuelles Ipad Pro, jeweils mit IOS 13 / IpadOS. Ich freue mich jeden Tag bei der Nutzung von IOS und IpadOS. Damit wären wir beim nächsten Punkt: als Produkt würde ich ebenfalls noch IOS in den Raum werfen. Die Nutzung wird gerade mit IOS einen großen Schub nach vorne bringen.
 

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
13.760
… von dem es abgewandelt kurzzeitig mit dem eMate auch sowas wie ein Laptop in Handtaschenform gab, und der so m.E. zum Urvater aller Tablets mit angeflanschter Tastatur wurde. Den wollte ich mir sogar anschaffen. Dann kam aber 1999 das blaubeerige iBook in dieser Form heraus, und so wurde dies mein erstes Notebook.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Madcat

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.883
Der beste ist mein aktueller iMac 2011: ... läuft um Welten schneller
als Powermac 9500, G4 MDD und iMac G5 zusammen.
Naja, also DAS verwundert ja jetzt nicht wirklich. Immerhin ist dein iMac von 2011 locker 6 Jahre älter als der jüngste der aufgezählten Powermacs. Mich würde es echt wundern wenn er nicht um Welten schneller wäre ;)
 

mactomato

Mitglied
Mitglied seit
22.12.2004
Beiträge
451
Mein erster Mac. Ein Classic 4/40 und dazu passt das erste und mein erstes iPhone. Designtechnisch für mich immer noch das schönste iPhone.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NilZ
Oben