Benutzerdefinierte Suche

Was tun, wenn der Mac erlahmt

  1. Elbow

    Elbow Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    2
    Moin,
    ich habe das gefühl mein Mac ist in den letzten tagen um eingies Langsamer geworden.
    Woran ich das merke ?
    Ganz einfach nie zuvor musste ich bei banalen Dingen den Strandball beobachten und das für recht lange Zeit. Wenn ich zB nur in Thunderbird ( ja ich benutze kein Mail :)) ne Email anschauen will und/oder iTunes nen lied.
    Gibts Programme die da ein wenig nachhelfen ?

    Bitte keine Sätze alà schnell und instabil oder langsam und stabil, das ist Quark weil's ja früher auch schnell ging

    Ich habe ein MBP 2,0 , 1GB Ram 120 GB Platte , wie unten ja auch steht.

    MfG
     
    Elbow, 24.07.2006
  2. Stutengarten

    StutengartenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    88
    Wie viel Platz hast du noch auf der HD?
     
    Stutengarten, 24.07.2006
  3. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    tun Se mal Onyx oder Cocktail drüber laufen lasse, das reinigt das System :)

    Onyx ist gratis, Cocktail kostet was, wobei Onyx aber sehr gut ist!

    und eventuell nicht gebrauchte Sprachpakete löschen, das schaft vieeel Platz, am besten mit TinkerTool!
     
    Kevin Delaney, 24.07.2006
  4. mores

    moresMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    3.557
    Zustimmungen:
    106
    wenn du häufiger programme einsetzt, die noch nicht als UB vorliegen, und somit über rosetta kompatibel gemacht werden, wirst du merken dass das system in die knie geht.
    photoshop + illustrator + flash = langsames system wegen rosetta.
    ich start dann einfach neu.
     
    mores, 24.07.2006
  5. Mondmann

    MondmannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    84
    Wie macht man das mit den Sprachpacketen?
    Von meiner 160GB Festplatte sind 60GB schon voll und isch weiß gar net warum.
    Mondmännsche
     
    Mondmann, 24.07.2006
  6. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    wie gesagt, lad dir mal TinkerTool runter, und damit gehts dann ganz gut und sicher :)

    und dann auch mal Onyx drüber laufen lassen, da sich manchmal log Dateien oder wie die heißen, ansammeln, und die werden da entfernt!
     
    Kevin Delaney, 24.07.2006
  7. SelonScience

    SelonScience

    Ich kann das nicht bestätigen, wenn es langsamer gworden ist, ist was faul. RAM aufrüsten würde ich sagen, aber du sagst, dass es mal schnell war. Kling leider Windowslike. Gegebenfalls apps preferences plist löschen, programme neu installieren oder im schlimmsten fall OSX neu installieren. Aber zuerst Festplatten platz: 10 GIGAs sollten schon frei sein würd ich sagen, nach meiner Erfahrung.
     
    SelonScience, 24.07.2006
  8. SelonScience

    SelonScience

    http://monolingual.sourceforge.net/ damit hab ich die sprachen drucker entfernt. lass die finger von der ppc code removal option, viele programme merken, wenn was von ihnene gelöscht wird (hash check, ist auch virenschutz) und verlange neuinstallation.
     
    SelonScience, 24.07.2006
  9. Elbow

    Elbow Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    2
    hab ca. 60gb frei ;)
    ich werd mal onyx testen
     
    Elbow, 24.07.2006
  10. Mirko D. Walter

    Mirko D. WalterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Brauchst du nicht, denke ich. Wenn du die Rosetta-Programme beendest, läuft noch eine Weile ein Thread, der in der Aktivitätenübersicht als PowerPC klassifiziert ist. Der endet irgendwann - zur Not halt per Hand.

    Meiner bisherigen Erfahrung nach sind Kandidaten, die das System "runterziehen": Safari, dieses Bluetooth-Programm von einem Dritthersteller (das hängt fast nach jedem Aufwachen aus dem Sleep!). Die lassen sich aber alle sauber aus dem System schießen ;)
     
    Mirko D. Walter, 24.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - tun wenn Mac
  1. paintball93
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    3.439
    Kaffeepause
    22.03.2015
  2. rmimac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    5.146
  3. iMac2011
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    930
    faarikaal
    11.11.2012
  4. scribble117
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    625
    almdudi
    02.02.2010
  5. Kuroru
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    782
    Midgard
    07.06.2009