Was tun mit alten Mount Rainier CD-RWs?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Carsten1973, 15.02.2004.

  1. Carsten1973

    Carsten1973 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    von meinem PC habe ich noch diverse CD-RWs, die ich am PC mit Nero InCD und dem Mount Rainier Format (UDF2.0.1) formatiert habe. Dadurch lassen sich diese CDs am PC wie Disketten verwenden.

    Wenn ich diese CDs in den Mac lege, dann mounted der Mac nur ein ISO-konformes "Diskchen", welches einen Lesetreiber für Windowsrechner anbietet (auf älteren Windosen soll dass wohl automatisch starten denke ich, der Mac kann nur die .htm Datei lesen).

    Gibt es ein Tool wie InCD auch für Mac OS X? Würde gerne weiterhin meine CD-RWs als Disketten verwenden. Das ist eine genial einfache Methode um Dateien von zu Hause mit an die Arbeit (Schule) zu nehmen.

    Die Daten kann ich zum Mac über das Netzwerk schieben, konkreter gesagt, das CD-Laufwerk am PC unter XP freigeben und vom Mac aus nutzen. Aber ich möchte die CD-RWs lieber direkt auf dem Mac wie eine Diskette nutzen können.

    Carsten

    edit: Mount Rainier existiert schon etwas länger, wie dieser Artikel von 2002 zeigt: http://www.hardwarejournal.de/mountrainier.htm

    Viele Seiten bieten Lesetreiber für OS8 an. Finde leider mit google nichts für OSX. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2004
  2. Nightwatch

    Nightwatch MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    If you send me your mailaddress, I will send you the OS9 and OSX version of the MRW mt. Rainier reader software

     
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen