Was tun gegen Adressen Sauger?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von levante, 09.12.2006.

  1. levante

    levante Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,

    vor geraumer Zeit habe ich mal den Fehler gemacht, meine email Adresse auf meiner Homepage anzugeben und jetzt bekomme ich natürlich entsprechend viel Müll auf diesen Account gemailt. Was kann ich denn tun, damit die Adresse nicht für jedes Adressensammel Programm lesbar - für den potentiellen Kunden aber trotzdem bequem anklickbar ist (Die Seite ist in Flash gebaut)?

    Bin für jeden Tipp dankbar.
     
  2. crucible

    crucible MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    bau mal die email-adresse als jpg-bild ein, dann kann das keiner mehr scannen!

    oder schreib sie so:

    mueller at web.de
     
  3. schau.hans

    schau.hans MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    20
    Erstelle ein jpg von deiner eMail Adresse und ersetzte diese damit.
     
  4. levante

    levante Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    7
    Danke für die Tipps, gibt es denn auch eine Möglichkeit, bei der ein klickbarer Link erhalten bleibt? Sonst muss der Besucher der Seite, der mir mailen will, ja immer die Adresse abschreiben?
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.183
    Zustimmungen:
    3.687
    du kannst das ganze auch mit einer javascript funktion verschlüsseln, die erst beim drauf klicken die adresse dekodiert...
     
  6. Ich denke nicht. Denn dann würde es nach einem Standard notiert werden, welcher wieder von einem Adresssammler leicht zu filtern wäre

    EDIT: Ok, wieder was dazu gelernt.
     
  7. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    269
  8. levante

    levante Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    7
    Das klingt gut, hast Du zufällig ne Ahnung wo ich so ein Script finden könnte? Ich habe leider von Web-Design und Programmierung sehr wenig Ahnung.
     
  9. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.002
    Zustimmungen:
    1.598
    Genau dafür ist ja JavaScript da.
    Ein wunderschönes Beispiel gibt es hier:
    http://www.jracademy.com/~jtucek/email

    Im HTML steht dann etwa das hier:
    HTML:
    <a href='javascript:beset("4206 2000 1092 1756 4590 3143 3558 4590 4096 4206 2000 1092 1756 4590 3143 3558 4590 519 927 4590",4681,643)'>Email an den Webmaster</a>
    Das Ausrechnen der Zahlen geht auf der vorgenannten Homepage.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen