Benutzerdefinierte Suche

was statt itunes?

  1. mø_msm

    mø_msm Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hab gestern mein pb12 in betrieb genommen und bin soweit echt angetan!

    mir fällt erst jetzt auf wie gelindegesagt hässlich so normale schlepptops doch sind.

    hab aber n problem: wie kann ich in itunes mp3s (oder deren id3 tags) umbenennen. hab so ne music cd ohne cdtext gegrabbt und die heisst nun nur unbek. interpret. nach dem umbenennen der files hat itunes das wieder rückgängig gemacht.

    ansonsten hätt ich gern nen tipp ob´s nich noch bessere player für mac gibt, bzw ob mir da jemand was empfehelen kann... danke mö
     
    mø_msm, 12.11.2005
  2. 0eli

    0eliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    also ich weiss keinen besseren player überhaupt, egal welches system

    umbennen kannst einfach in dem auf Apfel + I klickst oder einfach doppelklick in das Name/Interpret/Musikrichtung/... klickst
     
    0eli, 12.11.2005
  3. RoQ

    RoQMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    18
    oder das album in eine playlist ziehen und itunes sagen es soll nach dem album suchen
     
  4. ©huhu

    ©huhu

    huhu,

    cd einschieben und unter 'erweitert' --> 'cd-titel abfragen' klicken!
    itunes ist das ultimative programm für den mac - es gibt nix besseres!

    alles itunes - und sonst gar nix!
     
    ©huhu, 12.11.2005
  5. frankyfly

    frankyflyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    64
    Ansonsten versuchs mal mit der Software iEatBrainz, die erstellt selbstständig die ID3-Tags Deiner Musik (solange sie in der iEatBrainz-Bibliothek hinterlegt ist)

    Gibts hier: http://ieatbrainz.softonic.de/ie/36414
     
    frankyfly, 12.11.2005
  6. Nescio

    NescioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    94
    Zumindest für den Mac fällt mir kein Player ein, der auch nur ansatzweise an iTunes rankommt, geschweige denn es übertreffen würde... :cool:
     
    Nescio, 12.11.2005
  7. Jedy

    JedyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    ... mir auch nicht .. auch für kein anderes os ... ;-)
     
    Jedy, 12.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - statt itunes
  1. KitteKate
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    630
    Olivetti
    14.07.2017
  2. léon-51
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    380
  3. ararat
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    243
    Schiffversenker
    24.10.2015
  4. iMacfux
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    508
    iMacfux
    09.04.2015
  5. Kinzal
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.801