was spricht gegen schriftsammlung?

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von milchschnitte, 25.01.2006.

  1. milchschnitte

    milchschnitte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2005
    hab mir jetzt mal schriftsammlung angesehen, das ist ja total genial, udn der große vorteil: ich muss photoshop nach dem aktivieren einer schrift nicht erst neustarten damit sie dort auch aktiv ist, wie vorher mit suitcase...
     
  2. in der tat eine interessante frage. hast dann halt immer die ganzen schriften offen. ich bevorzuge nur jene schriften offen zu haben, die ich brauche.
     
  3. milchschnitte

    milchschnitte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2005
    wieso, man kann in "schriftensammlung" über rechte maustaste deaktiviren, entfernen und hinzufügen, genauso wie in fuckin' suitcase...

    und wen ich einen font doppelklicke, hab ich ne schöne vorschau und kann ihn dann per knopfdruck aktivieren. ist dann automatisch für den jeweiligen benutzer der sie aktiviert aktiv – genial!

    warum sagt mir das keiner? hä?

    hat sogar ne fehlerüberprüfung. ich hab suitcase jetzt GELÖSCHT hähä.
     
  4. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.09.2004
    hat die schriftensammlung auch automatische schriftaktivierung für ALLE programme, die möglichkeit, sätze mit bestimmten eigenschaften einzurichten, deaktivieren sich automatisch aktivierte schriften nach einem neustart wieder und das ganze bittechön bei 3800 fonts?
     
  5. milchschnitte

    milchschnitte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2005
    nein, aber brauch ich nicht. auch unter suitcase hab ich nach einigen crashs peinlichst genau darauf geachtet, nie mehr als 500 schriften aktiv zu haben, und automatische schriftaktivierung hat bei mir auch nie richtig geklappt, gab immer ärger mit schriftkonflikten. mach ich lieber per hand, wie in guten alten zeiten!
     
  6. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.09.2004
    in guten alten zeiten hatt ich atm und das mit der schriftaktivierung war kein problem!

    500 aktive schriften? packt das quark überhaupt? halte ich für überzogen und kostet speicher.
     
  7. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Naja, 500 Fonts aktiviert zu haben - ist doch purer Wahnsinn.
    Soviel brauchst ja ned. Jeder Kunde hat seine Schrift. Arbeite ich für den Kunden xy dann aktiviere ich seinen Ordner in Suitcase. Alle anderen bleiben deaktiviert. So kann es zu keinen Konflikten kommen.
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Das spannende am Mac ist, dass er sehr viele undokumentierte Features und Programme besitzt. Da heißt es fleißig ausprobieren und sich umschauen. Erstaunlich, was man da manchmal alles findet! ;)
     
  9. milchschnitte

    milchschnitte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2005
    naja ich sagte BIS ZU. im schnitt sind es 100 oder so.

    ich find schriftsammlung super.

    recht hast du. wirklich erstaunlich was es für so eine kleine, im schnitt eher unbedeutende plattform (im gegensatz zu windows...) so alles gibt. ;)
     
  10. leave2

    leave2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2004
    sag mal...arbeitet ihr im Ernst mit Schriftsammlung, Suitcase und Co ???

    Das sind doch die letzten m***-Programme meiner Meinung nach..und Suitcase kostet sogar noch :mad:

    Probiert lieber mal Linotype's FontExplorer - kostenloses Tool - super Funktionen - wie iTunes aufgebaut.

    Gruß
    Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - was spricht gegen
  1. Al Terego
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.135
  2. gegenwind
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.901
  3. JürgenggB
    Antworten:
    59
    Aufrufe:
    6.192
  4. Discovery
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.266

Diese Seite empfehlen