Was sind Tabs?

  1. tomtomtom

    tomtomtom Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Letztens habe ich mitbekommen, wie jemand erklärte das surfen im Netz wär mit "Tabs" viel einfacher. Was sind Tabs und wie setz ich sie ein?
     
  2. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Gibt es von Corega...
     
  3. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    28
    Die schmeißt Du in das gleiche Glas wie Deine Dritten, ist eigentlich nicht nur beim Surfen besser.

    Ansonsten lad Dir mal Firefox herunter.
     
  4. duffyw

    duffyw MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    hab das auch erst vor ein paar tagen herausgefunden, tabs sind sowas wie zusätliche kleine fenster,zwischen denen du beim surfen leichter herumswitchen kannst.
    Benutzt du Safari?
    Wenn ja gehst du auf Einstellungen,dann auf den Reiter "Tabs" und dann einfach auf Tabs aktivieren

    Und dann siehst du was ich meine und nicht beschreiben kann :)

    neue tabs öffnest du dann mit Apfel+T
     
  5. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    28
    Mist Mist Mist
     
  6. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    28
    Fenster?

    Mal im Ernst, wie surft denn der werte Threadersateller bisher, vielleicht kann man ihm/ihr ja einen kleinen Crashkurs geben.
     
  7. Torrelleum

    Torrelleum MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Tomtom,

    Tabs sind Register, die Du in WWW-Browsern wie Safari nutzen kannst. Vielleicht kennst Du das Problem vom Internet-Explorer: Du willst verschiedene Seiten gleichzeitig geöffnet halten. Dafür mußt Du für jede Seite ein Fenster öffnen. Das nervt bei vielen Seiten (auch trotz Exposé). Bei Safari ist es möglich, über die Einstellungen ("Apfel" + ",") Tabs zu aktivieren. Wenn Du dann einen Link mit "Apfel" + der linken Maustaste anklickst, wird die Seite im Hintergrund in einer zweiten Registerkarte geöffnet. Und auch eine zweite, dritte, vierte … Die Tabs oder Register kannst Du dann oben unter der Lesezeichenzeile mit der Maus anklicken. So kannst Du viele Seiten in nur einem Browserfenster geöffnet halten. Das ist verdammt praktisch.

    Grüße aus HH

    Torben
     
  8. duffyw

    duffyw MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0

    ja klar sind das keine fenster sondern kleine kästchen am rand des fenster...tabs halt... :)
     
  9. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    28
    Ich finde Deine Erklärung schon super, aber vielleicht solltest nicht so wild mit Fachausdrücken herumwerfen?

    Also wie surft der Threadersteller bisher?
     
  10. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    28
    Oh mann ich dachte ich wäre witzig. Bevor ich aus dem Forum fliege bitte ich um Entschuldigung.

    Klappt es denn mit den Tabs?
     
Die Seite wird geladen...