Was sind Systemdaten?

CK1

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.09.2003
Beiträge
100
Punkte Reaktionen
8
Hallo zusammen,

seit dem Update auf Monterey scheint meine SSD auf dem Mac Pro 6.1 ziemlich ausgelastet zu sein. Der Verursacher ist als Systemdaten gekennzeichnet (siehe Anhang), die ich aber nicht löschen kann. Selbst wenn ich Dateien lösche (zuletzt 100GB an VMs), so wird der Speicher nicht freigegeben. Stattdessen wachsen die Systemdaten.

Meine Frage: Hat jemand einen Tipp, wie ich meine SSD ohne Neuinstallation wieder enthüllen kann?


Viele Grüße
Carsten
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-10-29 um 08.14.26.png
    Bildschirmfoto 2021-10-29 um 08.14.26.png
    52,7 KB · Aufrufe: 31

JARVIS1187

Mitglied
Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
977
Punkte Reaktionen
959
Ich vermute: Snapshots. Wie auch TimeMachine-Backups.

Sicherst du auf die interne Platte oder auf ein externes Medium?
 

CK1

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.09.2003
Beiträge
100
Punkte Reaktionen
8
Ich sichere auf eine Time Capsule mit 2TB.
 
Oben