Was mich an Big Sur bzw. den M1 Macs stört

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.692
Komische Bug, als wäre der kext Cache in der versiegelten System Partition nicht richtig upgedatet worden.
Kann gerade nicht gucken, signiert Apple die eigenen kext als Apple Inc?

Vielleicht hilft es mit dem kompletten 11.5.1 Installer drüber zu bügeln.
 

Madcat

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.02.2004
Beiträge
17.327
Nächster Tag, nächstes Glück? Jetzt trat der "Fehler" beim Starten nicht auf und ich hab nichts verändert. Läuft quasi, gestern gut 2h in das "Problem" investiert welches von alleine kam und auch alleine ging. In Zukunft werd ich wohl solche Sachen einfach ignorieren. :(
 

Strunzoelp

unregistriert
Registriert
09.05.2021
Beiträge
209
Also ich weiß ja nicht ... aber als Appler würd ich echt mal die Füße still halten was andere OSse so angeht.
?
Ich meinte damit, dass MacOS mich heutzutage an die dunklen Zeiten von Windows erinnert. Das kannte ich so nicht.
Meine täglichen Erfahrungen mit Windows 10 wiederum sind durchweg positiv. Das kannte ich auch so nicht.
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
17.288
Würden Leute wie Du nicht das unqualifizierte „Windoof“ hinausblöken
Du hast meinen Post aber schon so absolut nicht verstanden. Deiner Liker offensichtlich auch nicht.

Interessant. Ständig werd ich hier als Apple Hater bezeichnet, hat wohl noch nicht jeder mitbekommen.

Tipp: Lies meinen Post nochmal. Und nochmal. Und dann: nochmal. Wenns dann immer noch nicht klingelt - lies auch den davor nochmal. Und dann rate, ob ICH Windoof sage - oder mich darüber äußere, ständig von anderen hier dieses Wort lesen zu müssen und jene bei der Qualität von macOS vielleicht mal die Füße still halten sollten.

Und wenns dann immer noch nicht rappelt, dann setz mich bitte auf Ignore.
 

Strunzoelp

unregistriert
Registriert
09.05.2021
Beiträge
209
Ich habe mich über "Windoof" echauffiert, da Du es auch verwendest bist Du in meiner Kritik daran halt ein Kollateralschaden. Sicher hast Du ehrenvolle Absichten, schreibe doch einfach "Windows", dann sparst Du Dir, Missverständnisse ausräumen zu müssen. Warum sollte ich Dich aber gleich auf Ignore setzen? Macht man das hier so, wenn es unangenehm wird?
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
17.288
Alter Schwede …
Es scheitert an den einfachsten Zusammenhängen, wir werden sicher noch ne Menge Spaß haben in Zukunft :thumbsup:

Ich kann nicht schreiben, dass Leute, welche „Windoof“ schreiben, die Füße mal besser still halten sollten, ohne selbst das Wort „Windoof“ zu schreiben. Wie soll denn das anders gehen? :rolleyes:

Das ich sowas überhaupt erklären muss ist ja echt schon grenzwertig traurig. Und genau deswegen ignorieren sich zwei Inkompatible besser. Um sich selbst und andere nicht mit solchen Postings zu langweilen.

Aber noch trauriger als das alles sind eigentlich die Leute, die dein danebenliegendes Posting auch noch liken. Das sind alles Leute, die mich hier eigentlich seit Jahren kennen - und dennoch dem Blödsinn auch noch zustimmen.

Naja, öfter mal was Neues.
 

akumetsu

Aktives Mitglied
Registriert
19.08.2011
Beiträge
2.382
Ich kann nicht schreiben, dass Leute, welche „Windoof“ schreiben, die Füße mal besser still halten sollten, ohne selbst das Wort „Windoof“ zu schreiben. Wie soll denn das anders gehen?
Wie man es halt mit allen bösen Wörtern macht: das W-Wort! :crack:
 

Strunzoelp

unregistriert
Registriert
09.05.2021
Beiträge
209
Vielleicht kennen Dich einige hier zu gut?
Ich jedenfalls finde sowohl MacOS bis Mojave gut. Ich finde Windows 10 gut. Ich habe Respekt vor den Entwicklern beider Betriebssysteme.
Du bist doch hier der Erste, der die Leute persönlich angeht. Leb einfach mal mit nem Echo oder lass es, mir doch egal.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.643
Wie man es halt mit allen bösen Wörtern macht: das W-Wort! :crack:
Ich nutze „Wintendo“ - nicht ganz so abwertend, aber brandmarkt es doch als Spielkram.
Naja… Spielen macht ja auch irgendwie spaß…

allerdings versuche auch schon wieder seit zwei tagen dieses dumme Windows im uefi modus zu installieren und es klappt mal wieder… nix… grummel… bissel doof ist es schon… diese nichtssagenden fehlermeldungen…
 

Old-Man

Mitglied
Registriert
24.04.2021
Beiträge
106
Leute nicht streiten😉, bin seid Windoof 95 dabei und habe es auch seid diesem Zeitraum so genannt. Seid 2012 iOS und im März 21 bin ich auch auf
MacOS umgestiegen, es war anfangs eine ziemliche Umgewöhnung aber so langsam geht es. Ich denke aber das jedes OS seine Vor- und Nachteile hat. Meinen PC benutze ich seid dem nur noch zu zocken.
Nichts auf diesem Planeten ist halt perfekt.
@tocotronaut
schon mal mit der Einstellung uefi+efi im BIOS versucht?
 

Madcat

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.02.2004
Beiträge
17.327
Du hast meinen Post aber schon so absolut nicht verstanden. Deiner Liker offensichtlich auch nicht.
Wenn soviele Leute dich anscheinend nicht verstanden haben, liegt das Problem vielleicht doch, zumindest teilweise, bei dir. Nur mal so als Anregung ;)

BTT. Grade eben beim ersten Mal Fotos von meiner Kamera auf den M1 Mini importieren (normalerweise Importiere ich die Bilder auf mein MBP mit Mojave) fiel mir der nächste Fauxpa auf. Es ist nur ein Detail, aber es fiel mir direkt auf:

Bildschirmfoto 2021-08-31 um 20.21.51.png
Na? Was meine ich?
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
17.288
Wenn soviele Leute dich anscheinend nicht verstanden haben, liegt das Problem vielleicht doch, zumindest teilweise, bei dir.
Ja, ihr vier (4) könnt ja demnächst ne Siedlung gründen ...

Grade du bist eigentlich die größte Enttäuschung. Du weißt sehr wohl, dass ich als ITler alle Systeme gleich behandle und die Gefühle hier außen vor lasse und es mir herzlich egal ist, wer was hernimmt. Und dass ich ein Problem damit habe, wenn Leute meinen hier Windows abwerten zu müssen, obwohl ihre letzte Iteration wahrschein WinXP war. Und das bei der Scheiße, die Apple da seit Jahren mit ihrem OS baut.
 
Oben Unten