Was meint iPhoto mit genügend Platz auf dem Volume?

  1. timtoady

    timtoady Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich will aus iPhoto verschiedene Alben exportieren (dafür lege ich jeweils Unterordner im Ordner "Bilder" an). Nachdem ich schon sechs Alben exportiert habe, weigert sich beim nächsten iPhoto mit der Meldung: "Es ist nicht genügend Platz auf dem Volume, um diese Operation abzuschließen."
    Dabei umfasst das Album in diesem konkreten Fall 270 Fotos mit 568 MB, während auf dem Volume noch gut 20GB verfügbar sind, wenn man dem Finder glauben darf. Auch eine Auswahl von 100 Fotos mit 214MB wird nicht mehr exportiert.
    Ich hatte so eine Meldung schon mal und konnte tatsächlich erst wieder exportieren, nachdem ich eine Menge Gerümpel weggeworfen und den Papierkorb geleert habe.
    Gibt es ein unsichtbares Quota (ich habe zwei Benutzer eingerichtet)? Oder wie erklärt es sich, dass iPhoto 20GB nicht als ausreichend ansieht, um 214 bzw. 568MB darauf zu speichern?
    (Versionen: OS X 10.3.9, iPhoto 4.0.3)
     
  2. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    4
    auf welchem Volume haste denn geguckt? (wenn du mehrer hast)
    Auf jedenfall benutzt iPhoto (leider) das Systemvolume. Da muss genug Platz sein.
     
  3. timtoady

    timtoady Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    auf dem System-Volume (hab nur das). Und dort sind 20G frei - sollte also reichen.
     
Die Seite wird geladen...