was macht vorschau anders als adobe reader bei formularen

MOM2006

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
1.417
Punkte Reaktionen
321
hallo zusammen,
ich hab ein pdf formular zum ausfüllen per mail erhalten. ich kann das mit vorschau auch ausfüllen. beim drucken wird es in der vorschau auch noch ausgefüllt dargestellt. beim ausdruck selbst ist nichts ausgefüllt. selbst wenn ich das pdf als pdf exportiere. ist in dem export alles ausgefüllt nur der ausdruck ist wieder leer.

fülle ich das ganze mit adobe reader auf windows aus. ist im ausdruck auch das ausgefüllte.

das ist nicht bei allen pdfs so aber bei sehr vielen. macht da vorschau irgendwas falsch? muss ich mir tatsächlich den moloch von adobe installieren oder auf windows mit dem adobe molch ausfüllen?

vielen dank
mom2006
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Der Adobe-Reader arbeitet standardkonform bzw. die Formulare werden so gemacht, dass sie darin auch funktionieren. Die Vorschau.app ist eine gute Allzweckwaffe, die aber nicht immer alles perfekt macht. Daher kommt es immer mal wieder vor, dass bestimmte Funktionen nicht korrekt funktionieren. Ja, man kann nur dazu raten, den Adobe Reader in der Hinterhand zu haben, insbesondere für solche Formulare. Für den Alltag aber tut es die Vorschau.app prima.
 

geronimoTwo

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
9.095
Punkte Reaktionen
4.057
macht da vorschau irgendwas falsch? muss ich mir tatsächlich den moloch von adobe installieren

Die Vorschau.app und die Adobe Reader.app benutzen halt unterschiedliche Systembibliotheken. Isso.

Und die Adobe Reader.app ist kein Moloch, sondern ≈ 500 Mb schlank.
 

MOM2006

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
1.417
Punkte Reaktionen
321
alles klar.

vorschau is auf monterey 10,8MB. verglichen dazu is der adobe reader für mich ein moloch.
 

geronimoTwo

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
9.095
Punkte Reaktionen
4.057
vorschau is auf monterey 10,8MB. verglichen dazu is der adobe reader für mich ein moloch.

Tatsächlich – du hast recht. :rolleyes: Darauf habe ich wg. spuckebilligem Massenspeicher nie drauf geachtet.

Da ist Apples Vorschau.app ja ein echtes Preis/Leistungs Wunder. :)
 

OStBestje

Mitglied
Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
221
Punkte Reaktionen
71
Irgendwie ist der Name doch Programm, "Vorschau" halt. Man hat damit insbesondere bei interaktiven Dokumenten nur eingeschränkt Zugriff auf Elemente oder Hyperlinks, Formulare und dergleichen. Wird einem mit Tabellen- und/oder Präsentationen nicht anders ergehen.
 

lanos

Mitglied
Dabei seit
25.01.2014
Beiträge
604
Punkte Reaktionen
152
ich hatte mir zwangsweise den Adobe Reader installiert, weil irgendein Formular von e.on mit der Vorschau.app nicht richtig funktionierte. Hat mich zwar geärgert, aber was bleibt einem anderes übrig :motz:. Danach den Adobe gleich wieder runtergeschmissen,... weg mit DRECK :schnuller
 
Oben Unten