Was macht ihr beruflich? Was macht ihr mit dem Mac?

Dieses Thema im Forum "MacUser TechBar" wurde erstellt von Mitraix, 30.06.2003.

  1. Mitraix

    Mitraix Thread Starter

    Wer von euch arbeitet mit dem Mac und was?

    Hallo alle miteinander!

    Bin gerade durch einen anderen thread mal wieder drauf gestossen, wie gerne ich auch in der Arbeit einen Mac hätte.

    Wer von euch arbeitet denn mit dem Mac und vorallem auch was? Würde mich sehr interessieren und soweit ich gesehen habe gabs so eine Umfrage noch nicht...

    Schönen Gruß
    Mitraix
     
  2. tinti

    tinti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin Student und arbeite mit meinem iBook hauptsächlich in der Uni.
    Hier betreibe ich überwieged Textverarbeitung.
     
  3. Trainspotter

    Trainspotter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    ich benutze mein PB in der ausbildung, vor allem aber in der berufsschule als eierlegendewollmilchsau. surfen, mail, keynote, textverarbeitung, etc....
    gescheite rechner können sich schulen ja nicht leisten :)
     
  4. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    Bei mir stehen überwiegend folgende Arbeiten an (mit dem MAC)

    - "Buchhaltung" mit Mono (Aquise, Angebot, Rechnung, Mahnung)
    - Homebanking (Bank X)
    - Mailverkehr (mit Apple Mail)
    - Internet - Recherchen (IE und Safari)
    - Audio CD's brennen (fürs Auto, nur Privatgebrauch)
    - Fotos von der Digicam bearbeiten (iPhoto, meist rote Augen entfernen, dann zur Entwicklung schicken)
    - Schreibkram (Dokus erstellen mit MS Word oder mit Apple Works)
    - Softwaretests (diverses, was mich selber interessiert oder um von Kunden gemeldete Fehler nachzustellen)
     
  5. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    5
    Hi Mitraix,
    das könnte wieder so ein Dauerläufer-Thread wie die Nagareboshi-Klassiker werden! Das schöne an Deiner Idee ist, daß man Anwendungsbeispiele für Mac-Hardware bekommt, und somit Anpostpartner für Installationsvorlagen.

    Um zu den Ersten zu gehören, hier meine unspektakuläre Geschichte:
    Ich arbeite an Macs als Grafiker, Layouter, Reinzeichner und Bildbearbeiter. Nebenbei kümmer ich mich noch um die Einfachst-Netzwerk-Installation-und-Pflege :D Aber bei letzterem gibts kaum was zu tun, 8 Macs in nem Apple-Talk-Netz mit nem alten Netzwerk-LaserWriter und nem Farbkopierer mit Druckanbindung (Edox auf NT-Kiste, Fiery war schöner...). Die Arbeitsplatzrechner (G4) sind merschtenteels mit Zip-Laufwerk ausgestattet und ein paar 1GB Jaz für größeren Datenaustausch, entweder untereinander oder seltenst mit Dienstleistern (Lithobude, Folienschneider, Siebdrucker, Offsetdrucker oder sonstwem). Zwei Brenner haben wir noch im Betrieb, die diese Aufgabe neben der Datensicherung größtenteils übernommen haben. An den G4s hängt noch weitere Peripherie wie Scanner etc.

    Arbeiten tun wir in den üblichen DTP- und EBV-Programmen und produzieren mit diesen Werkzeugen Entwürfe für alle Arten von Printmedien wie auch n bißchen Internet-Geschiß. So ganz selten fällt dann auch mal n bißchen iMovie-Videoschnitt und Untertitelung an, aber das nur unprofessionell, was iMovie und Manpower ebend hergeben :D

    Also die klassische Apple-Nische... :D


    Jörg
     
  6. pixo

    pixo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    2
    Also ich habe einen iBook G3 500 mit 640 MB. Damit erledige ich kleine grafische Aufgaben, wenn ich mal keine Lust auf meinen PC habe, aber auch wenn ich unterwegs bin. Oder ich surfe damit vom Bett aus, wenn ich keine Lust habe aufzustehen :)
    Oder schaue damit Filme, vor dem Schlafengehen.

    An der FH haben wir ebenfalls Macs (PowerMacs) mit denen wir rumgestalten. Für 3D Grafik nehme ich aber lieber den PC...clap
     
  7. sevY

    sevY Thread Starter

    imac:

    os 9.2.2

    apple works 6 (bürokram)
    outlook 5 mac, ie 5.16 mac (internet & email)
    icq 3.2
    fetch (ftp-client für webpage uploads)
    toast (brennen, backups)

    powermac g4 700

    X

    logic audio 5 (audio/midi)
    tc spark xl (audio editing)
    macromedia studio mx (all-in-four-lösung für print/web/animation)
    adobe photoshop 7 (bildbearbeitung)


    liebe grüße 4o9
     
  8. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Meine Arbeit am Mac...

    Editiert - ist nicht mehr aktuell... ;-)




    Interessanter Thread :)

    Dylan
     
  9. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    arbeite privat mit PS, Quark, Illu. erstelle flyers, einladungen und hochzeitskarten. für mein arbeitgeber mache ich ab und zu plakate. gerätschaften ??.
     
  10. imagick

    imagick MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache gerade ein Aufbaustudium (Integral Design, sowas ähnliches wie Produktdesign). Dabei kann ich meine Macs für alles Mögliche benutzen, z.B. Illustrationen, Präsentationen, Animationen, Textverarbeitung, PIM-Funktionen und inzwischen sogar 3D-Modelling.

    Ich nutze v.a. Photoshop, Freehand, Illustrator, Flash, Vellum Cobalt, Acrobat und Office, demnächst vielleicht auch mal Cinema 4D.

    Außerdem mache ich nebenher ab und zu etwas Web- und Grafikdesign. Da kann man dieselbe Software wie oben gut gebrauchen.

    Natürlich mache ich meinen privaten Kram - surfen, Mailen etc - auch am Mac. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen