Was macht ein iMac 2010 mit defekter Grafkkarte? 1. oder 2. Monitor nicht mehr ansteuerbar?

RIN67630

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
3.426
Punkte Reaktionen
1.413
Ich sehe ein iMac 21" 2010, der nur auf dem externen Monitor ein Bild abgibt. Die GraKa sollte angebleich defekt sein.
Ich dachte, eine defekte Grafikkarte kann nicht mehr das 2. Monitor ansteuern. Die integrierte Intel Grafik ginge dann auf dem ersten Monitor.
Ist es anders herum?
Oder ist die GraKa nicht defekt und der Monitor ist hinüber?
Wer hat den Fall gehabt?
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
10.899
Punkte Reaktionen
4.894
Hi,
Da ist der eingebaute Monitor defekt.
LG Franz
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.357
Punkte Reaktionen
6.458
Ich würde mal den Rechner per Bildschirmfreigabe ansteuern, da siehst ob da zwei Bildschirme angesteuert werden.

Bei den Fehler wäre ein GPU defekt äusserst seltsam.

gründlich nvram resetten könnte man auch probieren, gibt bei den Laptops Modi den internen Bildschirm abzuschalten. Da die iMacs viel Laptop Technik drin haben wäre das ein Versuch wert. 3 mal am Stück ohne Unterbrechung nvram Reset durchführen.

ja, das macht einen Unterschied und ist nachgewiesen.
 
Oben