Was macht die Kuh in meinem MacBook?

  1. blue007

    blue007 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Ich werd verrückt, jetzt hat`s mich auch erwischt! Ne Kuh ist in mein MacBook eingezogen und muht hier seit einer 3/4Std. genüsslich vor sich hin. Die Temperatur wird dabei immer schön gleichmäßig bei 66° gehalten, bei einer Prozessorauslastung von rund 15%.

    Im Surf- und Officebetrieb tauchte es bisher nicht auf, als ich jedoch heute morgen ein kurzes Video gestartet habe ging es los. Es war übrigens ein Video über Win Vista (aus einem Nachbar-thread), vielleicht hat Apple da ja was programmiert ;)

    Werd`morgen mal mit Apple Care telefonieren, hat das vielleicht schon mal jemand gemacht und kann seine Erfahrung mitteilen?

    In jedem Fall: "Blöde Kuh!" :)


    Muh
     
    blue007, 11.06.2006
  2. blue007

    blue007 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Kleine Ergänzung, nach fast einer Stunde hat sich die Kuh gerade verzogen, mal schauen für wie lange...vieleicht ein Mittagsschläfchen?!? :)
     
    blue007, 11.06.2006
  3. DarkMoonWolf

    DarkMoonWolfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    am besten kein Gras ins MacBook stopfen *g*
    hm hm ist das wirklich so nervig ? also ich bin ja einiges gewohnt vom Ger*com, ich hoff ma das Moow ist erträglich wenns bei mir sien sollte *g* abgesehen davon bin ich ja auch noch vom Land hehe
     
    DarkMoonWolf, 11.06.2006
  4. aretiss

    aretissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    673
    und dafür extra ein neuer thread? gibts da nich schon genug zu dem thema?
     
    aretiss, 11.06.2006
  5. blue007

    blue007 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Jein, also wenn man noch Musik hört, oder die Umgebungsgeräusche laut genug sind, nervt das wahrscheinlich nicht, aber da ich das Book gerne auch zum lernen nutzen möchte, sieht es etwas anders aus. Also konzentriert arbeiten wird dabei schon schwerer.

    EDIT: Das Geräusch an sich hat auch keine unangenehmen Frequenz, aber die Regelmäßigkeit stört einfach. Von GeriCom ist man aber noch weit weit entfernt...;)
     
    blue007, 11.06.2006
  6. DarkMoonWolf

    DarkMoonWolfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    sehr gut das beruhigt :)
    Abgesehen davon hör ich auch beim lernen oft und viel musik
     
    DarkMoonWolf, 11.06.2006
  7. Alidey

    AlideyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Ganz ehrlich:
    Ich find die ganze Dikussion übertrieben.
    Ich saß schon vor einem MacBook mit ner Kuh drin und finds extrem kleinlich über solch minimale Geräusche aufzuregen.
    Apple-User scheinen teilweise Ansprüche an Ihre Hardware zu haben die einfach fernab jeglicher Realität sind.
    Und wenn dann jeder zweite sein MacBook zurück gibt und ein neues verlangt muss man sich nicht wundern das Apple höhere Preise hat.
     
    Alidey, 11.06.2006
  8. blue007

    blue007 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Also ich glaube man muss schon ganz objektiv anerkennen, dass es sich um einen sehr ungewöhnlichn Kühlvorgang handelt, der mit Sicherheit verbessert werden könnte. Wenn es in der nächsten Woche nicht allzu oft im "Alltag" auftauchen wird, werde ich das Book auch nciht zurückgehen lassen. Mit übertriebenen Ansprüchen hat das nix zu tun.
     
    blue007, 11.06.2006
  9. Keks2903

    Keks2903

    volle zustimmung, besser hätte ich es nicht sagen können, ich nutze gerne Apple Computer aber das sich bei den Windows Usern sollche Gerüchte halten wie "Die Mac User haben doch ne klatsche" wundert mich überhaupt nicht mehr.... und vor allem sind die meisten Dosen lauter, zumindest die die ich bisher gehört habe, vor allem nervigere Frequenzen, von daher denke ich das das Apple/Intel schon ganz gut gelöst hat
     
    Keks2903, 11.06.2006
  10. lemonstre

    lemonstreMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    105
    Viele PC User sind einfacher glücklich zu machen, das stimmt schon. Die sind schon froh wenn die Kiste überhaupt läuft ;) Ob das ein Grund sein soll seine Ansprüche runter zu schrauben... :rolleyes: :p
     
    lemonstre, 11.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - macht Kuh meinem
  1. softdown3
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.141
    freddy710_0
    31.05.2017
  2. Leumas
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    189
  3. rwc
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    365
  4. Werbefotografie

    Sierra Update macht Probleme

    Werbefotografie, 11.10.2016, im Forum: MacBook
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    571
    macpom01
    12.10.2016
  5. Fyniks
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    560