Bücher Was lest Ihr gerade? (Buch-analog!)

JarodRussell

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
3.514
Ich lese gerade Deutschstunde von Lenz. Davor habe ich mich an Memento Mori versucht. Aber das war mir etwas zu chaotisch mit all den Charakteren. Hat mich dann an die Ansage von Evelyn Hamann erinnert :D
 

nonpareille8

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.05.2005
Beiträge
5.282
„Glaube wenig, Hinterfrage alles, Denke selbst: Wie man Manipulationen durchschaut”
Albrecht Müller


Ein sehr wichtiges Buch, findet man nicht alle Tage.
Meine Tochter nutzt es als Futter für den Unterricht (Politik/Sozialwissenschaften).

https://www.amazon.de/Eine-wirklich-verrückte-Welt-eigentlich/dp/386489218X/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=3VD8ZY0EE2OUT&keywords=glaube+wenig,+hinterfrage+alles,+denke+selbst&qid=1571079202&sprefix=glaube+wenig,aps,159&sr=8-1

https://www.lokalkompass.de/oberhau...schaut-man-politische-manipulationen_a1225848
 

Prinz Herbert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
1.304
Ich konnt's nicht lassen und habe beim letzten Einkauf das Snowden-Buch in den Einkaufswagen gelegt. Habe bislang aber nur ca. ein Drittel gelesen. Das Spannende kommt hoffentlich noch...
Snowden beschreibt recht treffend den Übergang vom Internet der 90er zu der Konsumhölle, die es heute ist.
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.121
Bill Clinton and James Patterson "The President is missing"
 

frimp

unregistriert
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
974
Torsten Sträter, Dieter Nuhr, Horst Evers, Paul Bokowski u.v.a. lese ich. Die Welt um mich herum geht kaputt, ich will das alles nicht auch noch lesen..
 

Prinz Herbert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
1.304
Das Snowden-Buch hat schon gewisse Längen, ist unterm Strich aber trotzdem eine Empfehlung wert. Jeder sollte das lesen, weil es das Spannungsfeld zwischen Autonomie und Konformismus anhand eines krassen Beispiels anschaulich macht. Man kann es nachvollziehen, man fühlt mit - und stellt sich natürlich auch immer wieder die Frage, wie man sich selber eigentlich positioniert, wenn es darum geht, mitzumachen, obwohl man das für grundfalsch hält. (Dazu passt auch gut: Harald Welzer / Michael Pauen: "Autonomie - eine Verteidigung").

Derzeit lese ich: https://www.westendverlag.de/buch/deutschland-ein-wirtschaftsmaerchen/

Der arme Ludwig Erhard... der kommt in dem Buch aber gar nicht gut weg...
 

MmeBezier

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.05.2006
Beiträge
2.667
Eigentlich lese ich nicht ;), eher verschlinge ich ja Bücher, in der U-Bahn auf dem Arbeitsweg zumeist Krimis. Nicht jeder Krimi ist beeindruckend und hier erwähnenswert.

Aber „China Girl“ von Don Winslow https://www.amazon.de/China-Girl-Careys-zweiter-Neal-Carey-Serie/dp/3518465813 hat mich gefesselt und sehr beeindruckt!
Vor allem das komplett unerwartete Ende und der James-Bond-mäßige Showdown. Wer etwas Spannendes sucht mit viel Geschichte - voilà!
 

Jubilado

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2018
Beiträge
279
Herr Sonneborn geht nach Brüssel.
Abenteuer im Europaparlament.

Sehr amüsant geschrieben, mußte manchmal laut lachen, über den „Wahnsinn“ im Europaparlament mit all seinen Tücken und Auswüchsen.
 

MmeBezier

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.05.2006
Beiträge
2.667
Tuba Sarica: „Ihr Scheinheiligen!“

Die dort beschriebenen Situationen decken sich komplett mit meinen Beobachtungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Homebrew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
2.079
Schaden an der Oberleitung...(Moment hihi...) von Arno Luik...
 
Zuletzt bearbeitet:

Homebrew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
2.079
Upps.. lese ich hier etwa als einziger?

Gestern fertig: Sebastian Fitzeck: Das Paket..immer überraschende Wendungen.
Gerade angefangen Fitzeck: Noah..von 2013..
 

MmeBezier

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.05.2006
Beiträge
2.667
Upps.. lese ich hier etwa als einziger?

Gestern fertig: Sebastian Fitzeck: Das Paket..immer überraschende Wendungen.
Gerade angefangen Fitzeck: Noah..von 2013..
Nein, ich lese mich derzeit durch so gut wie alle Marcus Didius Falco Krimis.