Was kopiert schneller: Firewire am selben Bus oder Firewire->USB

  1. apple][c

    apple][c Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    190
    Hallo zusammen!

    Habe mal eine Frage an alle wirklichen Wisser:

    Wie kopiere ich den Inhalt zweier Festplatten schneller:

    1.) Wenn beide am gleichen Firewire-Bus hängen, oder
    2.) wenn eine am Firewire und die andere an USB hängt?

    Natürlich unter der Annahme, dass die beiden Anschlüsse die gleiche Transferrate bringen.

    Wenn's geht, bitte nur fachlich fundierte Aussagen und nicht "ich schätze mal, dass..." oder so.

    Danke und schönen Tag!

    Marc
     
    apple][c, 21.04.2005
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    Die Datenübertragung wird schneller und Stabiler über die FireWire Verbindung sein weil der Datenstrom konstanter ist.
     
    marco312, 21.04.2005
  3. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Hm, er hat ja beide Platten an einem Bus hängen.

    Vorausgesetzt der vorgesehene USB-Anschluß bringt wirklich die angegebene Transferrate (schneller als 15 Mbyte/s) und die Firewire-Bridge ist auch schneller als 15 MByte/s, müsste es mit USB<->FW schneller sein... da der 1394a-Bus nur etwa 31 MByte/s überträgt.

    Allerdings hab ich das noch nie wirklich getestet, da ich an meinen ext. Terrabytes keinen USB-Anschluß habe.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 21.04.2005
  4. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Firewire am selben Bus müsste deutlich schneller sein, weil dort die Daten direkt von Gerät zu Gerät fließen, bei Firewire nach USB2 aber über den Umweg über den Prozessor.

    Mal davon angesehen, dass USB eh kein für Massenspeicher geeigneter Bus ist, im Gegensatz zum Massenspeicher-Daten-Bus Firewire ist USB2 nur ein aufgeblasener Tastatur-und-Maus-Bus.
     
    abgemeldeter Benutzer, 21.04.2005
  5. Roland O.

    Roland O.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Habe die Info entfernt, da ich scheinbar mit der Aussage daneben lag.
     
    Roland O., 22.04.2005
  6. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    @Roland
    Da liegst Du wirklich völlig daneben USB und Firewire sind beides serielle Busarchitekturen. Kann man überall nachlesen. Z.B. im Foldoc (Free Online Dictionary of Computing)
    http://wombat.doc.ic.ac.uk/foldoc/foldoc.cgi?query=firewire&action=Search

    Daran liegts also nicht.

    greetz Thomas
     
    sir.hacks.alot, 22.04.2005
  7. wonder

    wonderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    das wäre ein widerspruch in sich - fw und usb bieten (zum glück rotfl) nicht die gleiche transferrate.
    würde meinen vorrednern zustimmen - beide an einem fw bus (geschikter weise am 800er bus ;)

    gruß
    w
     
    wonder, 22.04.2005
  8. wonder

    wonderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    die geschwindigkeiten addieren sich nicht... das sind die jeweils maximalen datentransferraten und noch dazu sind das theoretische maximalwerte unter optimalen bedingungen
    gruß
    w
     
    wonder, 22.04.2005
  9. Roland O.

    Roland O.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Du hast Recht, USB ist seriell (1 Bit) und FW ist 2X seriell (2 Bit) und nicht parallel. Aber dafür kann man je eine serielle Leitung pro Richtung nutzen. FW hat auch 6 Pole (2 für Strom 4 für Daten), USB hat 4 Pole ( 2 für Strom und 2 für Daten), FW mit 4 Pol ( 4 für Daten und keine Stromversorgung ).

    Habe gerade diese Info noch gefunden:

    FW = isochrone und asynchrone Übertragung (parallel)

    Link >>klick<<
     
    Roland O., 22.04.2005
  10. Roland O.

    Roland O.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Soeben in einem Bericht gelesen.

    Falls eine Firewire Kette gebildet wird, sollte das langsamste Gerät am Ende der Kette angeschlossen werden, da FW Zwischenknoten berücksichtigt und die gesamte Kette sonst ausgebremst würde.
     
    Roland O., 22.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kopiert schneller Firewire
  1. Nicolas1965
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.473
    Olivetti
    18.09.2016
  2. forestgump
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    800
    Andy.321
    15.05.2012
  3. sachmawat
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.827
    sachmawat
    08.02.2012
  4. bene1981
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    506
    bene1981
    16.05.2011
  5. Lezard
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.708