1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

WAS KAUFEN? ...zu hilf

Diskutiere das Thema WAS KAUFEN? ...zu hilf im Forum Archive.

Also was würdet ihr tun???

  1. .....FZ30???

    15 Stimme(n)
    19,7%
  2. ....oder ältere DSLR mit ner "Scherbe"???

    61 Stimme(n)
    80,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    :Pfeif:

    viel Freude damit!
     
  2. freeskydiver

    freeskydiver Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.03.2005
    fuer kleine haendchen ist die D350 geeignet ;)
    die muesste doch zu finden sein für den Preis seit dem die D400 da ist... oder?
    wo kann man denn deine fotos bewundern? Weil ich das hier weiter oben las.
     
  3. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    [hust]es wird doch ne Pentax[/hust]



    Bewundern? :faint:
    In unserer Galerie sind ein paar :Pfeif:

    :)
     
  4. Markus Langen

    Markus Langen Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    20.02.2007

    Nimm die Canon.

    Die Bedienung dürfte nur für kurze Zeit ungewohnt sein, danach wirst du über Bedienung nicht mehr nachdebken.

    Was heißt "Scherben", ich denke, dass für den Anfang das Kit-Objektiv reicht, danach würde ich mich - ja nach Budget nach einer längeren Optik umschauen. Gebrauchte EF 70-200 L USM gibts schon sehr günstig und dann hast du eine kleine, leichte Kamera mit einem Spitzen Objektiv. Den Weg über eine Bridge-Kamera würde ich heute nicht mehr machen.
     
  5. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    Lest ihr eigentlich was im Thread so steht oder nur die Ausgangsfrage?
    Nich bös gemeint, aber langsam wird es seltsam :hehehe:
     
  6. animalchin

    animalchin Mitglied

    Beiträge:
    5.005
    Zustimmungen:
    81
    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Ist doch die Standardfloskel hier im Forum "Ohne jetzt den ganzen Thread gelesen zu haben..." :rolleyes:


    Nimm die Nuova Simonelli! - Huch, falscher Thread. :hehehe:

    ;)
     
  7. 38102

    38102 Mitglied

    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Beim Media Markt gibt es diese Woche die Canon EOS 30D mit dem EF - S17-85 für nur 1299 Euro. Da das Objektiv allein schön 550 Euro kostet, ist der Preis wirklich ein Witz. Der Vorteil bei der Version ist wirklich das Objektiv. Kauft mann sich noch einen vernünftigen Blitz, hat man für 1500 Euro ne perferkte Fotoausrüstung. Also wer sich eine Digitale Spiegelreflex Kamera zulegen möchte, sollte auf keinen Fall noch zögern. Mann bekommt also eine EOS 30 D, zu einem Preis einer EOS 400D.
     
  8. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    :rotfl:

    Sorry.... :shame:
     
  9. flashbak

    flashbak Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    04.07.2006
    Ja, ich habe mir auch gedacht, als armer Student, ach was soll's, nehm' ich halt 'nen Kredit für die DSLR auf ... :rolleyes:

    @Feli
    Es gibt keinen, für mich richtig überzeugenden Grund, warum ich die K110d der *ist DL2 vorziehen sollte. Beide haben denselben Sensor, keinen Bildstabi und (bis auf die Autofokusfelder) hat die K110d keinen markanten Vorteil gegenüber der DL2.

    Wie auch immer, die *ist DL2 gibts derzeit bei amazon für 399,- inklusive Versand. Es werden sicher nur noch die Reste verkauft und dann wird sich der Preis der K110d auch auf die 400€-Marke einpendeln - behaupte ich mal.
     
  10. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    Der Preis der K110D hat sich schon auf 399€ eingependelt :cool:

    ...und es gibt da außer den AF Feldern schon noch ein paar feine Unterschiede *istDL2 + K110D
     
  11. janpi3

    janpi3 Mitglied

    Beiträge:
    8.156
    Zustimmungen:
    155
    Mitglied seit:
    01.02.2005
    :auslach: :hamma:
    arbeitest du bei denen?
    mal 13 hundert Scheine ausgeben ist wohl nicht für jeden ein Schnäppchen, zumal das schon der Gegenwert für einen gebrauchten Kleinwagen ist ;)
     
  12. eiq

    eiq Mitglied

    Beiträge:
    4.796
    Zustimmungen:
    369
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Entscheidender Vorteil der K110D gegenüber der *ist DL2: das RAW-Format der Ersteren wird von OS X unterstützt, das der DL2 nicht (ohne Mehraufwand).
    Allein das wäre für mich schon ein Grund für die K110D - obwohl ich persönlich eher zur K100D greifen würde, da ich mir keine Kamera ohne Bildstabilisator kaufen würde. Ich weiß, kostet mehr, aber der ists Wert.

    Gruß, eiq
     
  13. 38102

    38102 Mitglied

    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Um Himmels Willen (ich bin doch nicht blöd...). Ich finde nur, die Diskussion über Kameras in diesem Thread ist ne Milchmädchenrechnung. Mit dem mitgelierferten Objektiven, kommt man eigentlich nicht sehr weit. Ich selber habe ne eos 350 d als kit gekauft. Die Kamera ist bis auf das etwas zu klein geratene Dislay wirklich super und reicht für Amateure wirklich aus. Fakt ist aber, dass das mitgelieferte EF 18-55 Objektiv nicht die Fähigkeiten der Kamera ausreizt. Also habe ich nochmal 500 Euro für das EF-S17-85 ausgegeben.

    Lange Rede, kurzer Sinn mit dem Kauf einer billigen Kamera ist es getan, irrt sich gewaltig, Ich dachte auch mit den 650 Euro für die EOS 350D ist alles getan. Dann kamen noch 300 Euro für EF 50 1:1,4 und 500 Euro für das EF-S17-85 sowie 220 Euro für ein vernünftigen Blitz dazu. Sicher

    Sicher, mit dem Kit Objektiv machst Du auf jeden Fall bessere Fotos als mit jeder normalen Digicam, aber irgendwann reicht Dir das nicht mehr...
     
  14. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    Klar ist das ein Fass ohne Boden, aber man sollte als Anfänger nicht zu hoch greifen ;)



    Also ich finde knappe 150€ ist er nicht wert, dann doch lieber n drittes Objektiv :cool:

    Obwohl ich am Anfang ja eh nur das manuelle 50mm benutzen werde und das Kit zuhause bleiben wird :)
     
  15. janpi3

    janpi3 Mitglied

    Beiträge:
    8.156
    Zustimmungen:
    155
    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Hm, jo das stimmt (hab mit auch noch ne Tele und Normal Objektiv gakauft und den Preis der Ausrüstung damit nochmal verdoppelt)

    Es ging mir jetzt aber mehr um das Bundle für 1300 Euro, was dann doch ein bisschen happig auf einen Schlag ist, da fährt man besser, man kauf sich erst die Cam mit Kit- Scherbe und rüstet dann mit wachsenden Fähigkeiten auf :jaja:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...