1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

WAS KAUFEN? ...zu hilf

Diskutiere das Thema WAS KAUFEN? ...zu hilf im Forum Archive.

Also was würdet ihr tun???

  1. .....FZ30???

    15 Stimme(n)
    19,7%
  2. ....oder ältere DSLR mit ner "Scherbe"???

    61 Stimme(n)
    80,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    ach ja...
    Aber ohne Hardware die die Fantasien auf den Chip umwandeln kann, nützt auch das beste Motiv im Kopf nichts :cool:


    So und nun :Party:

    :wavey: bis im neuem Jahr!!!!
     
  2. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    18.520
    Zustimmungen:
    3.215
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Andererseits....

    Ich hab mir damals die Lumix F20 gekauft, als DSLR doch noch recht
    teuer waren.
    Und komme damit bisher in allen Situationen gut zurecht. Von Makro
    bis 12fach Zoom immer alles dabei.
    Außenaufnahmen bei gutem Licht sind sowieso kein Problem. Bei
    schwachem Licht hat die ihre Grenzen, betrifft mich bisher aber nicht,
    kommt halt drauf an, was man damit machen will.

    Studiofotografie mache ich auch damit, Vergrößerungen von Produkten
    hängen sogar in Messen als Plakate rum. Alles eine Frage der Ausleuchtung,
    des Stativs etc.

    Dass ich die auch beim Wandern jederzeit griffbereit habe, ist eh klar.
    Eine DSLR-Tasche mit 3 Objektiven ist nicht jedermanns Sache, wenn man
    sonst noch Gepäck hat auf Reisen, unterwegs.

    Fürs Studio kauf ich mir vielleicht mal eine DSLR. Für alles andere werd
    ich trotzdem bei der Lumix bleiben.

    Nur mal so als "Kontrapunkt" zu den absoluten DSLR-Verfechtern.
     
  3. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    18.520
    Zustimmungen:
    3.215
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Also in dem Fall... siehe oben. Ich würde mir die FZ-20 sofort
    wieder kaufen.
     
  4. Bramix

    Bramix Mitglied

    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    21.02.2005

    Genau, sehe ich auch so.
    Mehr praktischen Nutzen bringen gute (auch gebrauchte) Objektive.



    Kann man im Prinzip mit allen Kameras machen, nur macht es mit einer Spiegelreflex mehr Spass und man hat mehr gestalterische Möglichkeiten. z.B. kann man besser mit unterschiedlichen Schärfezonen arbeiten und diese auch besser im Sucher kontrollieren.

    Ich mag einen optischen Sucher erheblich lieber als einen elektronischen Sucher, ist aber eine Geschmacksfrage. Sollte nur nicht zu klein sein. Bei der EOS 300 D ist er größer als bei der 350 D. War für mich ein wesentlicher Kaufgrund, obwohl es damals auch schon die 350 D gab. Ansonsten habe ich Canon deshalb genommen, weil ich aus Analogzeiten bereits Canon Objektive hatte.

    Thema Makro: Auch mit dem Kit-Objektiv kommt man schon sehr nah an Motive ran und die Abbildungsqualität ist keineswegs schlecht. Würde sogar behaupten, erstaunlich gut für ein Zoom.

    Welche Kamera auch immer Du kaufst, versuch erstmal die Möglichkeiten der Kitobjektive auszureizen. Sie sind durchaus recht vielseitig. Dazu etwas Beinarbeit und man kann schon recht viel erreichen.

    Wenn Du Dir z.B. die Fotos im MacUser Contest anschaust, wirst Du feststellen, das die meisten Fotos auch schon mit einem Kit Objektiv möglich gewesen wären, auch die besten.

    Phantasie, Kreativität und Bildideen sind wichtiger als hochgezüchtetes Equipment.

    Lies mal hier:

    http://luminous-landscape.com/essays/parable.shtml

    oder hier:

    http://www.kenrockwell.com/tech/notcamera.htm

    Sollte etwas nachdenklich stimmen, oder?
     
  5. Bramix

    Bramix Mitglied

    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    21.02.2005

    Die Software in deinem Kopf ist entscheidend!
    Meine "olle" EOS 300 D war noch nie ein begrenzender Faktor.
    Wenn Du die Automatiken abschaltest gibt es kaum eine Grenze.
    Und dann gibts ja noch Photoshop und Co.
     
  6. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    15.683
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Falls Dich Macroaufnahmen reizen, findest Du hier eine einfache Möglichkeit sogar das Kitobjektiv einer DSLR als Macro zu benutzen:

    http://www.traumflieger.de/desktop/retroadapter/retroadapter.php

    So einen Retroadapter gibt es für 20,-€ bis 30,-€ zu kaufen. :)
     
  7. SirSalomon

    SirSalomon Mitglied

    Beiträge:
    4.836
    Zustimmungen:
    117
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Spiegelvorauslösung und Deine "Fotowünsche" geben Dir eine weitere Alternative (wobei die momentan nicht als neue Variante, weil zu teuer), Sony a100, bzw. Dynax 5D.

    Abgesehen von der Spiegelvorauslösung hat die 5D eine beliebige Langzeitbelichtung und Spot-Messfeld.

    (Ich höre schon die Schreier gegen KonicaMinolta :D, aber gut ist die Kamera auf jeden Fall und für Deine zarten Frauenhände durchaus geeignet)

    Ansonsten kann ich mich vielen meiner Vorredner nur anschließen. Die Fotos entstehen fast immer hinter der Kamera, es sei denn Du willst in den Bereich der Bewegung (was Du ja erst mal ausgeschlossen hast ;))
     
  8. SirSalomon

    SirSalomon Mitglied

    Beiträge:
    4.836
    Zustimmungen:
    117
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Der entscheidene Nachteil eines Retro wird leider nicht erwähnt. Der Fokalpunkt ist weit vor dem Sensor, dadurch hast Du nur eine sehr begrenzte Schärfentiefe. Als Spasslösung durchaus "geeignet", mehr aber auch nicht.

    Den Vergleich mit einem 90mm Macro-Objektiv würde ich aber nicht im geringsten wagen. Aber da spielen meine Anforderungen wohl eine entscheidenere Rolle. Macro würde ich derzeit erst mit einem 180mm anfangen :D
     
  9. mcintyre

    mcintyre Mitglied

    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Die istDL2 ist, glaube ich, eine recht gute Wahl. Die würde ich persönlich auch nehmen, wenn ich jetzt umsteigen wollte. Meine Fuji Finepix S5600 sollte/muss aber noch ein Jahr reichen...hoffe ich mal...
     
  10. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    *nur mal mitteilen will*

    Akutem Geldmangel sei dank bin ich immer noch ohne Cam :heul:

    Aber im April wird es was geben :freu:

    Hab mir ja schon ein manuelles 50mm/1,7 ersteigert und bleibe nachwievor bei Pentax :cool:

    Die Preisentwicklung in den letzten Monaten deuten jedochdoch statt auf eine *istDL2, stark auf eine K110D im Kit für 399€ hin....
     
  11. flashbak

    flashbak Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    04.07.2006
    Ich habe erst im Februar mit der Fotografie angefangen und mir die FZ7 zugelegt. Anfangs dachte ich noch: Wow, alles in einem und mit kompletter manueller Bedienbarkeit usw. Bei den ersten Aufnahmen bei "available light" bzw. ISO ab 200 produzierte die Kamera unheimlich viel Rauschen.
    Eigentlich wollte ich deswegen zu einer Bridge wechseln, die bessere Ergebnisse liefert aber das derzeitige Angebot der Pentax *ist DL2 mit Kitobjektiv war zu verlockend. Da ist es mir wurscht, ob die Kamera bereits ein Jahr alt ist, die FZ7 war es ebenfalls.
    Der Bildsensor in der Pentax ist zwar nicht der neueste, aber verrichtet auch in der D50 seinen Dienst und die Ergebnisse, die ich bisher von der Pentax zu sehen bekommen habe, enttäuschten mich nicht.

    Allerdings habe ich mir die Kamera vorher angesehen (bzw. das baugleiche Samsung-Modell) und sie "passte" mir auf Anhieb, was ich von den Canon-Modellen nicht sagen konnte. Aber das ist gottseidank Geschmackssache.

    Eigentlich wollt ich Dich vor ein paar Tagen schon wegen der *ist DL2 befragen, aber das System teilte mir mit, dass Dein Postfach wegen Überfüllung auseinandergebrochen und danach explodiert sei. :p

    Ach so: kauf Dir 'ne DSLR. :D
     
  12. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    Die Pentaxen passen :)

    Hast du dir die istDL2 gekauft obwohl die K110d zZ zum gleichen Preis zu haben ist :eek:

    ...ja mein Postfach :Pfeif:
     
  13. dizfx

    dizfx Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    23.03.2007
    #schmunzel#

    :edit habe auch lange überlegt
     
  14. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    worüber schmunzelst du jetzt :suspect: :D
     
  15. dizfx

    dizfx Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    23.03.2007
    ;)

    :xedit HeHe :) ist dann doch ne 350d geworden

    gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...