WAS KAUFEN? ...zu hilf

Diskutiere das Thema WAS KAUFEN? ...zu hilf im Forum Archive.

Also was würdet ihr tun???

  1. .....FZ30???

    15 Stimme(n)
    19,7%
  2. ....oder ältere DSLR mit ner "Scherbe"???

    61 Stimme(n)
    80,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. apple4wolf

    apple4wolf Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.05.2006
    Die eos 300d ist die erste DSLR von Canon in dieser Preisklasse und jetzt schon etwa 3 jahre alt. Sie ist relativ gross und das Gehäuse nicht sehr schön. Die 6Mp sind je nach dem ein wenig knapp. Die 350d ist um etwa 25 prozent kleiner, meistens in schwarz und sehr hübsch. Die bedienung ist um einiges besser und die 2mp mehr kannst du auf jedenfall gebrauchen.
    Also wie gesagt, in der schweiz gibts die 350d mit objektiv gebraucht für 400 Euro. In einem Monat siehts wieder biliger aus. Einfach die Augen offen halten. Und wen ich meine verkaufe geb ich dir bescheid (-:
     
  2. tridion

    tridion Mitglied

    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    ebay: Contax G2 Gehäuse steht bei € 330,- (noch 2 Tage), Zeiss Planar 35 Sofortkauf € 188,-!
    Eine G1 im Set mit Planar 2/45 um € 445,-, vom Photohändler! Das sind, für die Qualität der Kamera (Top-Verarbeitung und -Funktion), Wahnsinnspreise ... allein die Planare haben eine Qualität, die Leica um nichts (oder nicht viel) nachsteht ...

    lieben Gruß!
    *trid
     
  3. Mani13

    Mani13 Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2004
    Falls Du jemanden brauchst, ders aus der Schweiz holt, ich wohne keine 20km von der Grenze weg. Zürich und Basel 45 MIn.
    Gruß
    Mani
     
  4. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    So, dem FZ30 Superschnäppchen habe ich soeben abgesagt....ranger du warst der Tropfen :heul:

    Ich werde mich dann mal im neuem Jahr auf dem Gebrauchtmarkt nach ner DLSR umsehen...
    Ob Canon oder Nikon ist mir jedoch noch nicht klar...muss wohl mal fühlen gehen und den Objektivmarkt genauer unter die Lupe nehmen :cool:

    Julian ich glaub ich muß dich noch mal ein wenig *ausquetschen* :cool:

    mani dein Angebot finde ich :upten:

    trid, leider kenn ich mich bei deinen genannten Cam's nochweniger aus, wenn du magst schreib mir doch kurz warum diese Cam's deiner meinung nach vesser sind als den Canon oder Nikon :)

    Danke euch bis hier her und wünsche euch allen einen guten Rutsch :Party:

    Was für ein Vorsatz für 2007....Feli und ne DSLR :faint:
     
  5. Spaceranger

    Spaceranger Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Das fass ich jetzt als Kompliment auf :hug: Wenn du mal die Möglichkeit hättest beide zu testen hättest du dich auch so entschieden. Hab meinem ehemaligen Chef die FZ 30 verkauft und ihn hinterher mal mit der EOS fotografieren lassen. Er hat nur grosse Augen gemacht. Is als hättest du plötzlich ein Auto mit 200 PS mehr unter Haube :D

    Ich freu mich schon auf deine Bilder und wünsch dir auch schonmal nen Guten Rutsch ins neue Jahr :drink:
     
  6. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    Ist er deshalb dein

    :hehehe:
     
  7. Spaceranger

    Spaceranger Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    03.04.2006
    :hehehe: ....nein aber könnte man meinen. Er isses weil er Konkurs gemacht hat, inzwischen isser mein Arbeitskollege weil er von dem der unsere Aufträge bekommen hat ebenfalls mit übernommen wurde. Aber wir sind auch schon seit 16 Jahren gute Freunde, auch noch nachdem ich ihm die Cam verkauft habe ;) . Ausserdem wollte ER sie ja unbedingt haben, hatte ihn auch vorher auf die Probleme hingewiesen :jaja:
     
  8. nio

    nio Mitglied

    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Ganz klar: ne DSLR.

    Mit allem anderen kommst du schnell an die Grenzen, wenn du mehr als Schnappschuesse machen willst. Das einzige Problem an einer DSLR ist die Groesse - man schleppt was mit sich rum.

    In meinem Cairo-Urlaub hatte ich aus dem Grund die kompakte Canon von einem Freund mit; ging auch, aber bei den grossen Pyramiden in Gizeh hab ich mir meine grosse d350 SLR gewuenscht...

    Ich habe zusaetzlich zur D350 noch ein SonyEricsson W810i mit 2MP Kamera und Autofokus drin - die habe ich immer dabei fuer die Schnappschuesse reicht sie in fast allen Faellen aus. Das ist meines Erachtens nach eine ideale Kombination.

    Zum Thema "zu hoch gegriffen": jede DSLR hat auch einen Automatik-Rundum-Sorglos-Knips Modus. Damit kommt man schnell zurecht und kann sich langsam an die "richtige" Fotografie rantasten.

    Gruesse,

    nio
     
  9. SirSalomon

    SirSalomon Mitglied

    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    117
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Was Deine Suche und die Erkenntnisse daraus angeht, Feli, schau einfach mal beim örtlichen Fotofachhandel rein und probier die Kameras aus.

    Triff Deine Entscheidung einfach nach dem Handling, welche Kamera Dir besser in der Hand liegt. Mir waren/sind Kameras in der Größe der 350D oder D50 zu klein. Gleiches gilt für die Dynax 5D, wobei die schon etwas größer ist.

    Da Du vom Zubehör und den Objektiven relativ unberührt bist, brauchst Du Dich darum nicht kümmern. Sie sind im Grunde bei beiden Herstellern gleich gut oder schlecht. Zum anderen gibt es auch noch Fremdhersteller wie Sigma, Tamron oder auch Tokina, die keine schlechten Objektive bauen. Schau einfach, dass Du anfängst, egal mit welcher Kamera und mache die Bucht unsicher.

    Der Hinweis zum DSLR-Forum war schon nett und wird Dir sicher weiter helfen, wobei dort teilweise mehr Glaubenskrieg geführt wird, wie man im ersten Moment erkennen kann.

    Der beschriebene Glaubenskrieg ist zwar da, aber als Mac-Userin bist Du dem ja eh erhaben :-D

    So, nun einen netten Rutsch und bleibt alle Anständig, nicht das mir klagen kommen :-D
     
  10. OliverM

    OliverM Mitglied

    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    17.01.2003
    Hi,

    ich rate Dir ebenfalls gleich zu einer DSLR. Ich habe einige Zeit mit Kompaktknipsen fotografiert. Da waren auch sehr gute dabei, z. B. eine Olympus 5050. Aber die Ansprüche steigen und inzwischen sind gute DSLR zu brauchbaren Preisen verfügbar.

    Ich habe mich für Nikon entschieden. Gab verschiedene Gründe für diese Entscheidung. Da ich noch keine Objektive hatte, war ich bei der Suche nach der Richtigen auch nicht voreingenommen.

    Letztendlich habe ich mich für die Nikon D50 entschieden. Die damals noch erhältlich Canon 300 D und die gerade verfügbare 350 D kamen für mich aus 2 Gründen nicht in Frage:
    1.) Sie waren mir zu klein. Bei einer DSLR möchte ich ein bischen was in der Hand haben. Die kleinen Canons bieten da einfach zu wenig Fleisch.
    2.) Das aus den Foren bekannte Problem, das sich sehr schnell Staub (Abrieb von der Spiegelmechanik) auf dem CCD absetzt.

    Ich hatte dann noch die Nikon D70S als Alternative ins Auge gefasst. Sie bietet allerdings nicht viel mehr als eine D50, zumal die D50 das bessere CCD hat und deutlich rauschärmere Bilder macht.

    Falls Du Dich also für eine gebrauchte entscheiden möchtest, dann empfehle ich eine D50. Allerdings nur den Body und dann gleich mit dem AF-S DX 18-70mm beginnen. Die D50-Kitscherbe ist nicht schlecht, aber das 18-70er ist einfach schneller (Autofokus) und liefert etwas bessere Abbildungen.

    Viele Grüße
    Olli
     
  11. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    Ich tendiere momentan aufgrund von
    *neu & somit Garantie + sehr gutes Display + der günstigen Gebrauchten Objektiven + normale Batterien im Notfall*
    stark zur istDL2, auserdem ist doch auch die Spiegelvorauslösung ein großer Pluspunkt die Nikons und die 300D haben die Funktion nicht....
     
  12. Peacekeeper

    Peacekeeper Mitglied

    Beiträge:
    7.243
    Zustimmungen:
    407
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    So also wir haben uns letztes Jahr eine 350D im großen Kit gekauft, also mit BAtteriegriff, 18-55 und 55-200. Das ist aber preislich aus dem Rahmen für dich, kostete neu 1000€. Wenn du aber wie du sagst kleine Hände hast und du erstmal kein Tele brauchst, dann reicht die 350D+Kit locker aus. An der 300D hättest du nicht lange Freude. Die ist erstens vergleichsweise langsam und DSLRs enthalten viele Verschleißteile. Eine Verschlussreperatur kommt mit 200€ nicht gerade billig. Da lieber etwas mehr für eine gebrauchte 350D, die länger hält.

    Die beiden Objektive sind für den Anfang in Ordnung (das Tele brauch ich eh selten und nur für Hunde, die nichtmal mir gehören, von daher hab ich da keinen Bedarf nach neuem). Das 18-55 Kit ist wenn du ein gutes erwischst auch besser als sein Ruf. Ich hab bei Flickr einige Fotos online, die ich damit gemacht habe, sogar bei Offenblende. Dieses zum Beispiel ist das Kit bei 18mm und Offenblende. Für den Anfang auf jeden Fall qualitativ locker ausreichend. Das Kit Objektiv fasst sich halt furchtbar an, aber damit kann man leben. Ist von der Haptik her aber kein Vergleich mit meinem EF-S 10-22mm. Das ist aber auch etwas teurer :).

    Ich würde auf jeden Fall nicht mehr zu einer 300D greifen. Mit der 350D machst du denke ich nichts falsch, mit Batteriegriff liegt sie sogar mir recht gut in der Hand und ich habe relativ große Hände.

    Kit-Optik ist wie gesagt auch besser las ihr Ruf.

    Zur Pentax kann ich nichts sagen.
     
  13. Bramix

    Bramix Mitglied

    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    21.02.2005



    Beschreib doch einfach mal, was und wie Du fotografieren willst.

    Willst Du gestalten, mit der Schärfentiefe spielen, Aufnahmen bei schlechteren Lichtverhältnissen machen, Dir alle Ausbau-Optionen offen halten, soll die Kamera schnell einsatzbereit sein, schnell fokussieren können?

    Hierfür wäre eine DSLR die bessere Wahl.
    Völlig wurscht, welche Marke, die Unterschiede sind nicht so furchtbar weltbewegend.
    Keine schlechte Idee nach Sympathie und Handling zu entscheiden.
    Ab ca. 6 MP liegt man auf der sicheren Seite bis ca. A3 Ausgabegröße.
    Noch einen privater Tip von mir: Schau Dir auch solche Punkte wie Suchergröße an. Mit dem Sucher fängt doch alles an! Manche Kameras haben einen sehr kleinen Sucher.

    Hab selbst die EOS 300 D und mag sie noch immer. Hat alles was ich brauche, ohne Schnickschnack und die Bedienung ist auf die ( für mich) wesentlichen Funktionen beschränkt. Das Kit-Objektiv ist zwar mechanisch nicht überwältigend, aber optisch keineswegs so übel. Bei Canon findest Du eindeutig die größte Auswahl an gebrauchten Autofocus Objektiven. Schau einfach mal bei Ebay vorbei, dann merkst Du es sofort.

    Ansonsten sollte man sich nicht so sehr an den technischen Features hochziehen.
    In der Regel ist immer der Fotograf der begrenzende Faktor.
     
  14. janpi3

    janpi3 Mitglied

    Beiträge:
    8.156
    Zustimmungen:
    155
    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Das halte ich für ein Gerücht, nur weil du mehr Pixel auf einem Quadratzentimeter hast, wird das Foto nicht automatisch besser. In meiner D50 sind auch "nur" 6 MP und trotzdem sind diese mehr als ausreichend, zumal ich damit schon manns hohe Vergrößerungen machen lassen hab die völlig einwandfrei waren.
     
  15. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    ...also ich verzichte auch auf 2MP wenn ich dafür ein *besseres* Bild habe weil gleiche Sensorgröße,
    wie oft vergrößert man schon auf DIN A0 ;)


    Was will ich ablichten?

    Menschen, Architektur & Natur...
    7 von 10 Bildern draußen sein....
    Langzeitbelichtungen...
    Keine schnellen Rennpferde oder dergleichen...

    Auf jeden Fall eher WW und auch mal Makro als Tele....



    :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...