1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

WAS KAUFEN? ...zu hilf

Diskutiere das Thema WAS KAUFEN? ...zu hilf im Forum Archive.

Also was würdet ihr tun???

  1. .....FZ30???

    15 Stimme(n)
    19,7%
  2. ....oder ältere DSLR mit ner "Scherbe"???

    61 Stimme(n)
    80,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    So...eine Entscheidung muß her :cool:

    Ich kauf mir in den nächsten Wochen ne Cam...eigentlich wollte/will ich ja unbedingt ne Panasonic FZ30 haben!
    Die Cam ist eigentlich perfekt für mich...

    Doch nun hab ich in den Anzeigenmärkten von ein paar Foren bemerkt das man zB ne 300D+Kit schon für 350€ bekommt...

    Doch eigentlich fühl ich mich noch nicht "reif" für eine DSLR, ist das nicht zu hochgegriffen....???



    Was tun????

    Für die, die es leid sind zu Erklären und trotzdem ne Meinung abgeben wollen is die Umfrage :cool:
     
  2. SirSalomon

    SirSalomon Mitglied

    Beiträge:
    4.836
    Zustimmungen:
    117
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Wenn Du 700 Euro für eine Kompakte ausgeben möchtest, leg noch ein paar drauf und Du hast eine DSLR samt Objektiv der neueren Generation.

    Und wenn es nicht unbedingt Canon sein muss, schau Dich mal bei Nikon oder Sony (aka Minolta, ja ich halte immer noch die Fane hoch :D) um.

    Mit der Kompakten kannst Du an eine Leistungsgrenze komme und dann ist eben einfach Schluß, mit der DSLR hast Du das Problem, technisch gesehen, nicht.

    "Reife" hat bei einer DSLR nicht viel zu sagen. Deine Ansprüche und Deine Aulität der Bilder werden steigen, mit jedem Bild. Probieren hilft Dir da sehr weiter ;)
     
  3. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    Die FZ30 würde ich gebraucht kaufen, Rahmen 400€ :cool:

    FZ30
    + Leika Objektiv mit optischem 35 bis 420 mm Zoom bei f/2.8 - f/11.0 (kann übrigens RAW)

    - 1/1,8" zu 8.000.000 Bildpunkten


    zB 300D
    + der große Sensor und somit haushoch überlegenmit 22,7 x 15,1 mm zu 6.348.928 Bildpunkten
    - nur "Scherben" für den Anfang...

    Ist eine DSLR mit nem Kit Objektiv die bessere Wahl???
    Oder doch lieber ALLinOne mit der FZ30???
     
  4. Mani13

    Mani13 Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2004
    Wenn ich Deine Bilder so anschaue, dann denke ich Sir hat recht. Als ich noch viel fotografiert habe, hat mir damals der Verkäufer sofort geraten, keine kompakte zu kaufen, sonder gleich ne Spiegel mit austauschbaren Objektiven. Er hatte recht. Die Ansprüche steigen und wenn man viel fotografiert eh.
    Gruß
    Mani
     
  5. macbett

    macbett Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    hallo feli,

    ich stand vor dem gleichen problem. nach langem informieren (schau mal bei dslr-forum.de, die haben auch einen anzeigenmarkt) habe ich mich dann für ne nikon D50 entschieden ... und nicht einen tag bereut :).
    von der abbildungsleistung und vom preis-/leistungsverhältnis sind die kitobjektive 18-55, 18-70 sehr gut. ich habe meine neu mit 18-55er für 500 euro gekauft. mittlerweile ist aber einiges an objektiven und ein sb800 dazugekommen ;)
    sprich: der vor- und gleichzeitig der nachteil ($...) ist die ausbaufähigkeit bei der slr. hast du spass daran gefunden, wird es teuer ...
    bei ner bridge kannst du nicht so viel nachkaufen.

    wichtig ist es, die kameras anzufassen, auszuprobieren. ich wollte auch ursprünglich ne canon, da ich hier analog slr ausrüstung hatte. nach mehrerem in der hand halten war mir dann die nikon angenehmer im handling.

    hier noch ein paar links für dich:
    https://www.dpreview.com
    http://www.letsgodigital.org/de/index.html
    http://photozone.de
    http://www.photodo.com
     
  6. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    THX für die Links!
    Macbett da ich bisher immer nur kompakte hatte ist die Eingewöhnung sicher bei allen Herstellern gleich und daher für mich eher nebensächlich.....

    Ich würde eine Canon vorziehen aus dem Grund das der Gebrauchtmarkt größer ist und somit die gebrauchten Objektive günstiger :cool:

    mani wie meinst du das ?
    Absolutes Oberlimit sind für mich 400€ + 50€ für Speicherkarte und event ein Buch!!!
     
  7. Mani13

    Mani13 Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2004
    Finde diese gelungen, obwohl ich nicht bewertet habe. Also bist Du nicht mehr "die laienhafte Anfängerin" und bist reif. So war dies gemeint.
    Gruß
    Mani
     
  8. macbett

    macbett Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    mit handling meinte ich nicht die menueführung und bedienung, sondern wie sie dir in der hand liegt. wie du mit den fingern an die knöppe kommst, wie "sympathisch" sie dir ist. das ist wichtiger, als man anfangs so denkt.

    ich hab zb eine "durchschnittshand" mit handschuhgrösse 7,5 und wäre sicher mit allen cams zurechtgekommen. mir lag die nikon bei längerem fotografieren und rumtragen einfach komfortabler in der hand. also wie gesagt, mein rat ist : unbedingt laden aufsuchen und anfummeln.

    den empfohlenen kleinanzeigenmarkt hattest du gesehen?:
    http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=153842
    http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=151442
    ...
     
  9. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    mhh ich hab sehr kleine hände...
    unterscheiden sich die aktuellen nikons bzw canons von den alten im handling?

    http://www.dslr....
    ja den kenn ich, gibts noch mehr foren in die sich ein blick lohnt???
     
  10. CRen

    CRen Mitglied

    Beiträge:
    2.685
    Zustimmungen:
    198
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Alternative: A200 von Konica-Minolta. Habe sie, liebe sie nach einigen Umwegen. Sie hat weniger Zoom als die FZ30 und auch weniger Makro, dafür macht sie wesentlich rauschfreiere Bilder.

    Empfehlenswert.
     
  11. Wildwater

    Wildwater Mitglied

    Beiträge:
    11.157
    Zustimmungen:
    332
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Bei Canon unterscheiden sich sogar die aktuellen im Handling - mal ist der Schalter hier, mal dort. Da ist bei Nikon wesentlich eine einheitlichere Linie.

    Gebrauchtmarkt: Der ist bei Nikon auch sehr gross, weil fast jedes Objektiv immer noch verwendet werden kann. Je nach Knipse und Scherbe gibt es jedoch Einschränkungen.

    Ehe ichs vergesse: DSLR ist auf Dauer teurer. ;)

    ww
     
  12. macbett

    macbett Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    ja, prinzipiell sind alle kleiner geworden, also gut für dich. die kleinste nikon ist die D40.
    die genauen masse aller modelle (auch bridge) findest du in der kaufberatung bei dpreview. da kann man sich die interessanten modelle prima in tabellenform gegenüberstellen. link hab ich dir ja gepostet.

    ja, es gibt noch spezielle fotoforen je nach marke. google doch einfach ein bischen.
     
  13. Feli

    Feli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    Also laut günstiger.de liegen die D40 wie auch die D50 mit Kit bei etwa 530€

    Im Gebrauchtmarkt diverser Foren ist der Preiß ähnlich und nicht unter 400€ OHNE Linse wenn ich das richtig überblicke...?

    Mein max Limit ist wie gesagt 400+inkl. einer Linse!!! + 50€ für extras....

    Wenn ich mir den Gebrauchtmarkt dagegen bei Canon ansehe, sieht es für mich *rosiger* aus, mehr Angebote, das drückt den Preiß....liege ich da falsch, schaue ich in den verkehrten Winkeln des www???


    --------------

    Mir springt soeben die PENTAX istDL2 ins Auge, laut günstiger.de für 440 inkl. 18-55/3,5-5,6 ????

    Was kommen denn da für Objektive dran? Bzw. wie sieht der Gebrauchtmarkt dieser aus???
     
  14. macbett

    macbett Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    schade, dass du meine threads offensichtlich nicht liest.
    ich habe dir den kleinanzeigenmarkt des grössten deutschen fotoforums empfohlen.
    nachdem ich merkte, dass du da nicht geschaut hast, habe ich das für dich getan und dir 2 angebote nach deinen wünschen herausgesucht und dir den direktlink gepostet.
    die hast du auch nicht angeklickt, sonst hättest du den preis und das umfangreiche zubehör im lieferumfang gesehen. und das alles in deinem vorgegebenen preisrahmen.

    gute nacht.
     
  15. macbett

    macbett Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    pentax hat einen sehr guten gebrauchtmarkt und ein eigenes forum. auch mit anzeigenmarkt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...