Was kann ein Mac was ein Pc nicht kann?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eisenfaust

    Eisenfaust Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    ... Ich habe mir vor knapp 2Wochen ein Powerbook gekauft, eines der letzten Oktober Modelle.

    Mein Bruder fragt mich immer was ein Mac kann was ein PC nicht kann, darauf kann ich nicht wirklich antworten.

    Eigentlich kann ein Mac das gleiche wie ein PC?

    Was meint ihr?

    Ist vielleicht auch Interessant für Umsteiger, die sich die gleiche Frage stellen.
     
    Eisenfaust, 25.07.2006
  2. .mac

    .mac

    dein bruder stellt die falschen fragen, die antwort darauf kann nur lauten: nichts.
    beim mac ist das drumherum, der weg zum ziel, einfach angenehmer.
     
    .mac, 25.07.2006
  3. DickUndDa

    DickUndDa

    Hm deiner ist da eine Ausnahme, die neueren Modelle können Fiepen ;)

    Na da gibts doch genug:
    -Expose
    -Dashboard
    -meist gutes design
    -sehr schöne und leicht bedienbare oberfläche
    -Desktop über die Grafikkarte (keine GUI hänger starker belastung)
    -Spotlight
     
    DickUndDa, 25.07.2006
  4. ligatur

    ligaturMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    besser aussehen zum beispiel
    ansonsten nix ist aber einfach angenehmer zu arbeiten
    ich sage dann immer
    ist halt für amis gemacht und das merkt man auch weil alles so schön einfach ist
     
    ligatur, 25.07.2006
  5. Eisenfaust

    Eisenfaust Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Stimmrt eigentlich nichts.
    Hat sich dann ein Mac überhaupt gelohnt.

    Am Besten man vergisst die Fragen.

    Es ist echt viel einfacher, keine ständigen Fehlermeldungen, einfach nichts, so wie ich es mir vorstelle, so ist mein Mac.
     
    Eisenfaust, 25.07.2006
  6. rolinn

    rolinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    10
    stabil laufen, einfach zu bedienen und einzurichten.
    das sind doch scho gute arumente.
     
    rolinn, 25.07.2006
  7. Wattschaf

    WattschafMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    8
    Also kann der Mac einen störungsfreier und angenehmer arbeiten lassen ;)
     
    Wattschaf, 25.07.2006
  8. Yogi_19

    Yogi_19MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Man muss die Frage andersrum stellen, was kann ein PC, was ein Mac nicht kann:
    Abstürzen, von Viren befallen werden, von Trojanern besetzt sein, den User zur Weißglut bringen(was kommt eigentlich nach Weißglut???),... usw.:D
     
    Yogi_19, 25.07.2006
  9. Eisenfaust

    Eisenfaust Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist da noch was an meinem Powerbook aufgefallen.
    Wenn ich einen ecternen TFT angeschlossen habe und das PB zugeklappt neustarte.
    Dann fährt er irgendwie nbicht hoch, nur wenn ich den internen TFT aufgeklapt habe.

    Das ist doch nicht normal, oder?
     
    Eisenfaust, 25.07.2006
  10. Beatlejuice

    BeatlejuiceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    11
    vielleicht müsste die frage eher lauten was osx besser kann als windows?
     
    Beatlejuice, 25.07.2006
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.