Was ist schneller USB2.0 oder Firewire 400 ?

  1. greasy pete

    greasy pete Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Habe meine externe Festplatte über Firewire mit meinem Mac verbunden. Auf dem PC sagt man ja USB2.0 einen kleinen Geschwindigkeitsvorteil nach. Ich das bei Mac´s auch so?

    Peter
     
    greasy pete, 16.02.2005
    #1
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.043
    Zustimmungen:
    831
    Nimm Firewire! Stabilere Datenübertragung und weniger CPU-Auslastung. Im Endeffekt sogar mindestens genau so schnell!
    Selbst auf dem PC ist das so!
     
    Maulwurfn, 16.02.2005
    #2
  3. misti

    misti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    3.495
    Zustimmungen:
    33
    eigentlich ist usb2.0 mit 480mbit/s schneller als firewire, aber das ist nur ein theoretischer wert.

    soviel ich weis, fühlt sich fw aber schneller an.
     
    misti, 16.02.2005
    #3
  4. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    In Praxis bleiben von den 480Mbit/s bei USB2.0 selbst bei sehr guten Implementierungen auf Grund von Protokoll-Overhead (Arbitrierung, Polling, etc.) weniger als 320Mbit/s übrig.

    Das ist aber mit FW400 auch schon möglich.

    Dazu kommt, dass die von Apple verbauten USB2.0 Schnittstellen nicht unbedingt zu den schnellsten gehören: Ich habe mit einer ext. Platte via USB2.0 max 27MB/s geschafft.
    Apple will halt FW pushen :rolleyes:


    Gruß,

    ?=?
     
    ?=?, 16.02.2005
    #4
  5. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Auf nem Mac würd ich FW bevorzugen. Aber im Prinzip ist es egal.
     
    Tim99, 16.02.2005
    #5
  6. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Firewire hat auch den vorteil, dass man ein peer-to-peer netz aufbauen kann. bei usb ist es eher master/Slave... aber wie oben schon gesagt. usb2.0 ist schneller als firewire 400.
    firewire hat auch den vorteil, dass die geräte über den bus mit strom versorgt werden, was bei usb nicht immer der fall ist.

    PS: bei mac wird firewire bevorzugt, weil apple FW entwickelt hat!
     
    rainmaker, 16.02.2005
    #6
  7. pique

    pique

    Wenn du die Wahl hast, für Apple immer Firewire.
     
    pique, 16.02.2005
    #7
  8. i-lancer

    i-lancer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    46
    Nicht zu vergessen, daß momentan aktuell Firewire 800 angesagt ist.

    Gruß
    i-lancer
     
    i-lancer, 16.02.2005
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - schneller USB2 oder
  1. Kirzz
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    125
    little_pixel
    13.06.2017
  2. Nicolas1965
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.473
    Olivetti
    18.09.2016
  3. iblik
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    332
    iblik
    22.02.2014
  4. GlennQuagmire
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.004
    Schick1983
    21.10.2013
  5. equilux
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    407
    bikkuri
    02.01.2013