was ist mit diesen ordnern los?

ele2606

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.07.2009
Beiträge
119
hallo,
habe mich jetzt auch entschieden mir mountain lion zu installieren. habe mir dazu meine wichtigsten ordner aus der time machine von snow leopard kopiert, aber manche ordner haben diesen ladebalken in der mitte und das x links oben.
kann mir jemand sagen was das zu bedeuten hat?
orner sind komplett kopiert, haben auch die gleiche größe wied der gleiche ordner auf der time machine.
 

Anhänge

Oldy62

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.11.2009
Beiträge
3.327
Das hatte ich die Tage auch.
Zwei mal draufklicken und alles war in Ordnung.
da hat sich OSX wohl "verschluckt".

lg
Uwe
 

NoVisper

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.03.2010
Beiträge
8.420
.. das ist die neue LADE- / Downloadanzeige in ML ...

... aber wenn´s hängt ...?
 

Flaaschworscht

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
866
Mal rebooten.

Das deutet daraufhin, daß der Kopiervorgang nicht abgeschlossen ist.


...
 

ele2606

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.07.2009
Beiträge
119
hängen tut nichts, rebooten hilft auch nix,
hab aber gerade die informationen aufgerufen, dann wars plötzlich weg...
dann werd ich mal von geschätzten 500 ordnern die informationen aufrufen :D
 

ele2606

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.07.2009
Beiträge
119
das geht einfacher mit alt+cmd+i
;)
ok, danke.
jetz muss ich die ganzen offenen fenster nur schließen...
hab gerade gesehen dass nicht alles komplett war. muss auch noch die ordner nach größe überprüfen.
kann mir jemand sagen warum diese ordner jetzt so aussehen, obwohl ja manchen komplett sind?
 

Oldy62

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.11.2009
Beiträge
3.327
Ich halte das für einen Bug.
Nachdem ich am nächsten morgen des Mac wieder hochgefahren hatte, war alles wieder in schönster Ordnung.
Das ist wieder einer dieser Dinge, die bei Apple nicht erklärbar sind.
Ähnliches hatte ich mit IPhoto. Tagelang gar kein Import oder Abbruch nach der Hälfte ohne Speicherung der Bilder, kompletter Import mit über 18000 Ereignissen (statt ca. 300).
Heute morgen noch ein Importversuch und alles ist so, wie es sein soll.
Da zweifelt man an seinem eigenen Verstand.

lg
Uwe