1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist los mit meinem Ibook?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von tobiasjanning, 23.01.2005.

  1. tobiasjanning

    tobiasjanning Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    Seltsam....irgentwie spinnt mein ibook!
    folgender ablauf:
    1. ich lege ne cd mit daten(mp3) ein
    2. jetzt zieh ich eine datei auf itunes/bzw schreibtisch/bzw Order
    3. versuche datei zu öffnen/itunes zeigt sie gar nicht erst an
    4. datei kann nicht geöffnet werden, da sie grad von mac osx verwendet wird(erscheint als fehlermeldung)
    5. versuche anderes program zu öffnen/bzw neustart
    6. keine chance, da finder nicht mehr anwortet.
    7. beende finder mehrmals und fahre das ibook neu hoch(ist erst möglich, nachdem der finder mehrmals beendet wurde.).

    was ist hier los?

    habe schon versucht den p-ram zu löschen und die rechte zu reparieren.
    habe das mit dem apple hauseigenen program gemacht und auch mit onyx. aber keine verbesserung.

    steh da etwas vor einem rätsel

    tobias janning
     
  2. derBernhard

    derBernhard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    8
    normalerweise ist es ja so, dass iTunes automatisch aufgeht, wenn Du eine Audio-CD einlegst. Es sei denn, Du hast das in den Systemeinstellungen anders geregelt.
     
  3. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Möglicherweise sind die MP3s defekt. Nimm doch mal eine andere CD mit MP3s aus anderer Herkunft.
     
  4. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    Es handelt sich aber um eine Daten-CD mit mp3s - oder seh ich das falsch?
     
  5. derBernhard

    derBernhard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    8
    stimmt, das hatte ich überlesen.
    Sorry.
    Hat iTunes nicht eine Importfunktion, die z.B. einen kompletten Odner (oder den Inhalt es eines Volumes) einlesen kann?
     
  6. tobiasjanning

    tobiasjanning Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    es handelt sich zun 100% um eine daten cd. ist erstellte worden mit nero von einer dose. kann damit aber eigentlich nichts zu tun haben. hat am anfang auch geklappt. aber dann, urplötzlich spielte mein ibook verrückt.
    habe einfach nur die cd mit doppelklick geöffnet und dann ein file rüber in meine playlist gezogen. hat bis jetzt immer geklapp.
    habe da keine logische erklärung..
    werde es nochmal en meinem alten imac g3 probieren..

    tobi