Was ist "Kartendienste" auf dem iPhone?

PinkApple

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.11.2020
Beiträge
17
Mein iPhone iOS 14.2 lädt bei Kartendienste heute schon mehrere MB an Daten herunter und ich habe nicht wirklich viel Freivolumen.

Ich befinde mich auf dem iPhone in den Einstellungen bei Mobiles Netz und dort etwas weiter unten steht bei Mobile Daten, wie viel Volumen die Systemdienste verbraucht haben. Klickt man nun auf Systemdienste sieht man den Verbrauch der einzelnen Dienste. Hier hat Kartendienste einen merkwürdig hohen Verbrauch. Wie kann ich Kartendienste deaktivieren? Hat das mit Apple Maps zu tun?
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.169
"Personalisierte Features werden mit den Daten auf deinem Gerät erstellt. Und alle von deinem Gerät an den Karten Service gesendeten Daten werden mit zufälligen Kennungen verknüpft, sodass Apple kein Profil über deine Bewegungen und Suchanfragen erstellen kann."

Quelle:
https://www.apple.com/de/privacy/features/

Wie hoch ist denn der Verbrauch? Bei mir sind das gerade mal 60MB und ich habe (fast) alles aktiv.
Wenn du etwas abstellen möchtest, dann geht das u.a. vermutlich im Bereich:
Einstellungen > Datenschutz
Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste
Einstellungen > Siri & Suchen
...
 

PinkApple

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.11.2020
Beiträge
17
Ich lade gerade mit 0-7 KB/s eine 19MB Datei herunter und das dauert vermutlich noch Stunden.

Kann man diese Kartendienste nicht irgendwie abstellen?

Bei Einstellungen > Datenschutz habe ich bereits alles deaktiviert.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.169
Dann schalt halt ab was dich stört:
Einstellungen > Karten ...

EDIT: Weitere Infos dort auch in "Über Apple-App "Karten & Datenschutz"
 

PinkApple

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.11.2020
Beiträge
17
Bei mobile Daten habe ich aktuell alles abgestellt und keine App hat eine Erlaubnis.

Trotzdem werden die MB bei Kartendienste größer. Das scheint irgendwas "Apple-Internes" zu sein, was meinen eh schon langsamen Download noch langsamer macht.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.169
Schaust du dir die Einstellungen auch mal an?

Sollte es sich um eine Hindergrundaktualisierung handeln, dann kannst du diese in
Einstellungen > Karten > Hintergrundaktualisierung, deaktivieren.
 

PinkApple

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.11.2020
Beiträge
17
bei

Einstellungen > Karten

ist

Hintergrundaktualisierung > Deaktiviert
Mobile Daten > Deaktiviert

Es lädt trotzdem weiter, setze die Statistik bei Mobile Daten immer wieder zurück und sehe es dadurch.
 

PinkApple

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.11.2020
Beiträge
17
Die Statistik zeit mir erneut an, dass der Systemdienst Kartendienste schon wieder, innerhalb kurzer Zeit, fast 1 MB verbraucht hat.

NACHTRAG

15 Minuten später schon wieder 370 KB für Kartendienste verbraucht.

Als Vergleich DNS-Dienste 4,1 KB, Push-Mitteilungen 0,3 KB und Persönlicher Hotspot 1,6 MB.
 
Zuletzt bearbeitet:

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.169
Nachdem ich per Zufall auf deinen anderen Thread gestoßen bin weiß ich dass du aktuell wohl alles per mobile Daten laden musst, aber 1MB ist doch eigentlich nix. Hast du kaum Datenvolumen oder was ist das Problem?
 

OFJ

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
9.415
Also ich hab mal bei meinem iPhone nachgesehen (praktisch alles aktiviert, was bei Kartendiensten zu aktivieren ist).
Die Statistik hab ich vor 3 1/2 Jahren das letzte mal zurückgesetzt und bei den Systemdiensten stehen unter den Kartendiensten weniger als 900 MB zu Buche.
 
Oben