1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist Journaling??

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Masterploxis, 23.11.2003.

  1. Masterploxis

    Masterploxis Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Hi, was ist Journaling???
    Will meine Fireplatte ma neu machen und hab jetzt die auswahl

    fileformat /HFS+ oder HFS Journaled/

    und was ist die journaling funktion??
    was gibts da zu wissen???
     
  2. Delmar

    Delmar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    Das Journaling gewährleistet eine höhere Datensicherheit bei z.B. Abstürzen
    des Rechners bzw. Ausfällen der Festplatte. Das Plus an Sicherheit bringt
    zwar Geschwindigkeitseinbußen mit sich, diese sind jedoch zu vernachläs-
    sigen.


    Gruß
    Delmar
     
  3. Paso

    Paso MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Detaillierte Erklärung zu Journaling findest du auf englisch hier .

    Die Geschwindigkeitseinbußen sind relativ unklar, bei der Arbeit mit Final Cut Pro oder ähnlichem würde ich auf externen Platten journaling auch nicht unbedingt aktivieren.

    Ein paar Geschwindigkeitstests finden sich hier , wobei erstaunlicherweise aktiviertes Journaling zu einem schnelleren Dateikopiervorgang führte...
     
  4. minilux

    minilux unregistriert

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.976
    Zustimmungen:
    2.729
    das mit der höheren Datensicherheit ist IMHO ein Gerücht.
    Nur wenn dir die Kiste mal abstürzt wird bei HD's mit Journaling nicht die ganze Festplatte gecheckt, sondern nur der Teil auf den Du auch zugegriffen hast - ergo: der anschließende Neustart ist schneller.
    Von daher braucht man Journaling auf Desktop Rechnern eigentlich nicht (weil Festplattenzugriffe dadurch etwas langsamer), auf Servern mit großen Datenbeständen unverzichtbar.
    Servus
     
  5. Als ich Panther neu installiert habe, war Journaling standardmässig aktiv und man konnte es bei der Installation auch nicht deaktivieren, sondern erst im nachhinein über das Festplattendienstprogramm.

    Deshalb lass ich es angeschaltet weil Apple wird schon wissen was sie tun :D

    Geschwindigkeitseinbussen hab ich bei Panther im vgl. zu Jaguar (ohne Journaling) auch nicht festgestellt...im gegenteil ... der panther rennt :D

    Gruss

    RETRAX

    defekter Link entfernt
     

Diese Seite empfehlen