Was ist Euer coolster Use-case für die Apple Watch?

Diskutiere das Thema Was ist Euer coolster Use-case für die Apple Watch? im Forum Apple Watch.

  1. pk2061

    pk2061 Mitglied

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    102
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    - von meinem kleinen Penis ablenken... ;)

    Habe ich das gerade geschrieben? Ich habe noch nicht mal ne Apple-Watch... ;)
     
  2. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.898
    Zustimmungen:
    8.025
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Boah was haben wir gelacht ...
     
  3. langfingerli

    langfingerli Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    455
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    Kennst du Apple Pay?
     
  4. langfingerli

    langfingerli Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    455
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    Die Schenkel sind noch wund vom Klopfen.
     
  5. mactomato

    mactomato Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    22.12.2004
    • WhatsApp iMessages beantworten
    • Anrufe schnell abwimmeln
    • Navigation
    • Telefonieren wenn ich ein Auto ohne Freisprecheinrichtung fahre
     
  6. Compikub

    Compikub Mitglied

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    398
    Mitglied seit:
    10.02.2015
    Im Internet gibt es reichlich Informationen zu ApplePay.
     
  7. mastaplan

    mastaplan Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    357
    Mitglied seit:
    24.06.2010
    Was ist denn das Internet?
     
  8. sculptor

    sculptor Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    208
    Mitglied seit:
    30.12.2016
  9. Compikub

    Compikub Mitglied

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    398
    Mitglied seit:
    10.02.2015
    Ah, der Troll ist da.
     
  10. Udalex

    Udalex Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    13.03.2017
    Für mich ist das beste Feature der Wecker.
    Das ist ein Grund nicht mehr zu wechseln. 5 Minuten vor der Weckzeiten geht das Licht an und wird dann langsam heller. Alleine das reicht mir um aufzuwachen und meine Frau nicht zu wecken.
    Auch das kurze anstupsen um die Zeit anzuzeigen ist absolut genial.
     
  11. BenniHub

    BenniHub Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.09.2019
    Ist halt ne nette Spielerei für mich. Wecker, Musiksteuerung und Aktivitäten-Messer sind nice to have aber kein musst-have. Nen wirklichen WOW-Effekt hatte ich jetzt nie außer halt bei den ersten Malen probieren und spielen. Ist halt ne coole Uhr, die dazu noch besser aussieht als die meisten Versionen von Android, finde ich zumindest. Sie erleichtert viele Dinge, nimmt sie mir aber nicht ab
     
  12. Killerkaninchen

    Killerkaninchen Mitglied

    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    887
    Mitglied seit:
    02.08.2016
    Was würdest du dir denn wünschen? Dass die Uhr nicht nur klingelt, wenn eine E-Mail kommt, sondern sie auch gleich beantwortet? Dass die Uhr dich nicht nur morgens weckt, sondern auch für dich auf Arbeit geht?
     
  13. ulibea

    ulibea Mitglied

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    199
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Wenn wir anfangen zu diskutieren, ob man die Uhr braucht oder nicht, dann können wir gleich aufhören. Das endet dann mit der Aussage, wir müssen essen, trinken, atmen. Ich denke, auf der Stufe befinden wir uns nicht. Wir (fast) alle hier haben ein iPhone und wissen, dass es auch viel viel günstigere Smartphone gibt. Wir haben aber ein iPhone.
     
  14. MrBaud

    MrBaud Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    847
    Mitglied seit:
    09.02.2019
    Genau und ich denke die meisten werde gute Gründe haben für Ihre Entscheidung zu Apple Geräten
    Hoffentlich nicht das Aussehen des iPhones oder der Watch.....
     
  15. iso50

    iso50 Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    01.04.2014
    Ich habe mir im Juni auch eine zugelegt, da ich so begeistert von den Nutzungsszenarien war.
    Im Endeffekt ist es ein Spielzeug, welches mir aber ein paar nette Features für meinen Alltag bietet.

    Meine Anwendungen:
    - Wetter checken
    - Kurze Telefonate, wenn zu Hause das Handy auf dem Wohnzimmertisch liegt
    - Todoist App: Zeigt mir an, wie viele Aufgabe ich für heute noch zu erledigen habe. Da muss man sich keine Gedanken mehr machen, etwas vergessen zu haben
    - Aktivitäten: Schaue mir gerne mal an, wie viel ich mich bewegt habe, wie viele Schritte, km etc. Motiviert einen dann mal den Fußweg zu nehmen statt mit dem Auto
    - Bring App: Einkaufsliste mal eben in der Küche ergänzen, im Super Markt dann bequem mit der App am Handgelenk einkaufen
    - Timer: fürs Kochen, für Tee etc. Eben eingestellt, erinnert dich die Uhr mit einer Vibration am Arm das es soweit ist...
    - Und natürlich Nachrichten: Beantworten tue ich sie nicht, aber wenn ich auf der Arbeit mein Handy auf lautlos habe, kann ich mal eben checken wer geschrieben hat bzw. ob es wichtig ist. Je nachdem wird dann das Handy rausgezückt oder eben nicht

    Das sind so meine Anwendungsfälle. Wie man sieht, kommt schon das eine oder andere zusammen.
    Für mich kein must-have, ich habe es mir aber mal gegönnt und nutze es täglich.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...