Was ist die optimale Arbeitsspeichergröße für InDesign 2.0??

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von snegge, 30.09.2005.

  1. snegge

    snegge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.09.2005
    Hallo,

    ich kämpfe mich im Moment durch InDesign 2.0 (beruflicher Grund) und ärgere mich ständig darüber, dass mir die Anwendung zusammenbricht,
    ob es bei Verknüpfungen oder beim Exportieren ist.

    Das ganze läuft auf eine Power Mac G4 und ich habe einen Arbeitsspeicher von 625 MB.

    Bin für jeden Rat dankbar, da ich absolut keine Ahnung von den Grundveraussetzungen für die Grafikprogramme habe.
     
  2. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Speicher kann man nie genug haben...

    Also mindestenz 1024MB besser mehr
     
  3. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    rein an der rechenleistung kanns nicht liegen. ich arbeite in der agentur auch mit indesign. mittlerweile an nem 533er PM G4 mit indesign cs2, aber bis vor kurzem noch an nem PM G3 mit indesign 2. mit abstürzen hatte ich nie probleme, nur damit, dass alles n bisschen länger gedauert hat. beide rechner haben allerdings auch über 1,5 gig arbeitsspeicher drin. evtl hilft dir ein upgrade desselbigen tatsächlich.
     
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.02.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen