Benutzerdefinierte Suche

Was ist besser: .mac oder macnewsPLUS?

?

Welcher Dienst ist in Verbindung mit Mac OS X besser nutzbar?

  1. .Mac

    52 Stimme(n)
    74,3%
  2. macnews.PLUS

    18 Stimme(n)
    25,7%
  1. t5n

    t5n Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    welchen Dienst würdet ihr eher empfehlen?

    :confused: .Mac von Apple hier

    oder

    :confused: macnews.PLUS hier

    Von den Leistungen bzgl. Messaging sind gmx.de, web.de und wie sie nicht alle lauten wohl besser. Aber die "automatische Integration" in Mac OS X scheint hier nicht möglich zu sein.

    Viele Grüße,
    t5n
     
  2. LuckyKvD

    LuckyKvDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Hallo t5n,

    ich habe mir macnewsPLUS geholt, da es doch wesentlich günstiger ist, als .mac! Bin auch zufrieden, allerdings würde ich mir schon ab und zu mal so ein nette Software - EXTRA - Geschenk wünschen wie es die .mac-User scheinbar bekommen! Bei macnewsPlus ist allerdings auch einiges an Leistung dabei wie z.B. die Macnews Paperedition!
     
    LuckyKvD, 06.03.2004
  3. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    jo, das würde mich auch interessieren - bin gerade bei macnews eingestiegen, kenne aber .mac nicht.

    Gleich ne Frage dazu für die Kenner:
    Wie gebe ich Kunden meine Auftagsarbeiten? sie müssen ja dann mein Paßwort bekommen, um sich auf der PlusDisk einloggen zu können?

    Gruß tridion
     
    tridion, 06.03.2004
  4. t5n

    t5n Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @tridion:

    Hier steht nur:

    Gruß,
    t5n
     
  5. cmeermann

    cmeermannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Ich votiere für .Mac, und zwar auf folgenden Gründen:

    - iLife-Integration. Schon mal aus iPhoto eine Homepage erstellt? Klar, andere können das auch, aber mit iPhoto geht das besonders leicht.

    - iCards. Auch das gibt's woanders. Aber die Karten von Apple haben Stil. Wen wundert's?

    - iDisk. Unter Panther ins OS integriert. Puffern auf der Platte und bei Veränderungen automatisch synchronisieren im Hintergrund. So muss das sein!

    - iSync nutzt .Mac auch. So habe ich stets auch von unterwegs Zugriff auf mein Adressbuch und meine Bookmarks.

    - Member Benefits. Manche .Mac-Geschenke sind schrott, andere richtig cool.

    - Obercoole eMail-Adresse :D


    Die .Mac-Dienste arbeiten äußerst zuverlässig. Nur ein Manko hat .Mac: Die Größe von Dateianhängen ist pro eMail auf 3MB beschränkt. Peinlich, peinlich, Apple!

    macnews ist sicherlich von den Zahlen her überlegen (Webspace, Postfachgröße...); aber wir Mac-User sollten doch eigentlich wissen, dass Usability über die reinen Zahlen hinaus geht. Usability wird nicht wie beim Quartett-Kartenspiel ermittelt.

    PC-User spielen beim PC-Kauf übrigens immer Compi-Quartett :rolleyes:

    Viele Grüße
    Christian
     
    cmeermann, 06.03.2004
  6. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    oh, danke! :) - bin erst seit gestern freigeschaltet, habe noch null oder fastnull Ahnung ...

    Gruß tridion ;)
     
    tridion, 06.03.2004
  7. Brandhoff

    BrandhoffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es einer der beide Dienste sein muß, würde ich wegen der besseren Integration .mac nehmen. In meinem Alltag sind beide witzlos - .mac wegen der Performance und macnews wegen der Zuverlässigkeit.

    Eine eigene Domain bei einem seriösen Provider sticht beide Angebote um Welten aus.
     
    Brandhoff, 08.03.2004
  8. JavaEngel

    JavaEngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Ich habe mich nun auch für .mac entschieden. Ich hoffe ich werde glücklich damit ;)

    Gruß
    Ricky
     
    JavaEngel, 15.03.2004
  9. Delmar

    DelmarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
     

    Hast Du schon schlechte Erfahrungen diesbezüglich mit Macnews gemacht? Würde mich
    mal interessieren.
     
    Delmar, 19.05.2004
  10. ks23

    ks23MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Schwer zu entscheiden. MacNews is billiger, .Mac hat aber auch seine Vorteile (Verbilligte Software/ Geschenke, @mac E-Mail Adresse...) für n echten Mac-Fan bleibt eigentlich nix anderes übrig ;)

    Gruss
    Kalle
     
Die Seite wird geladen...