1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was hat das zu bedeuten?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von macfreak-ac, 19.01.2004.

  1. macfreak-ac

    macfreak-ac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Leute!

    Ich bin ja sonst ein sehr besonnener Typ, aber jetzt bringen diese Vollhonks mich voll auf die Palme: Meinen iMac hatte ich am 04.12.2003 im Apple-Store bestellt. Eigentlich hätte er laut Order Status bereits am 19.12.2003 verschickt werden sollen. Allerdings war dies leider nicht der Fall. Unzählige Telefonate mit der Apple-Hotline haben ergeben, dass der iMac tagtäglich versandt werden könnte. Sie hätten mich auf höchste Priorität gestellt, aber das sagen sie sicher jedem Kunden. Das letzte Telefonat mitte vergangener Woche ergab, dass lt. Logistik meine Bestellung spätestens am 19.01.2004 verschickt werden soll. Am Wochenende hatte ich von einem Gravis-Mitarbeiter erfahren, dass sie in der vergangenen Woche noch eine frische Lieferung mit 15" iMacs bekommen hätten. Somit haben die Idioten an der Hotline mich also betuppt. Von wegen Apple-Store-Kunden hätten Priorität vor Händlern...
    Jedenfalls habe ich eben erneut meinen Order Status abgerufen. Und was sehe ich da????? DAS HIER
    [​IMG]

    Hat jemand eine Erklärung dafür? Vielleicht neue iMacs??????????

    Ein Anruf bei der Hotline ergab, dass man zum gegenwärtigen Zeitpunkt den Termin nicht bestätigen könne. Man müsse abwarten. Zum Thema Artikelnr. sagte man mir, dass man intern vielleicht auf eine andere Artikelnr. umgestellt hätte. Das Gerät wäre dasselbe...

    Ich find die Geschischte zum Heulen. Die ständigen Verzögerungen treiben mich in den Wahnsinn. Man konnte mir noch nicht einmal sagen, ob iLife'04 bereits im Lieferumfang wäre. Und ob man sich erkenntlich zeigen würde, weil ich über 8 Wochen auf mein System warten muss, wollte man mir auch nicht versprechen. Ich mein, die CPU ist ja kein neues Produkt wie die G5 oder die Powerbooks, wo der Kunde bei der Neuvorstellung wochenlang warten musste.

    Wenn ich nicht so viel Kohle an der Bestellung gespart hätte, hätte ich schon längst gecancelt und mir meine Schneekönigin woanders gekauft.

    Greetz,
    (ein ziemlich genervter) macfreak
     
  2. TrainSpoTtinG

    TrainSpoTtinG MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    7
    naja.. lange, sehr lange wartezeiten sind doch mittlerweile bekannt..
    ich denke ob ärgerlich oder nicht -wenn man einen mac bestellt sollte man einfach abwarten. sich vielleicht auch auf 2 Monate einstellen.

    Ich persönlich würde hier zum Media Markt oder Saturn gehen und mir das Ding einfach mitnehmen.

    Viel Glück noch. Sei froh das du dir das Ding überhaupt leisten kannst und dich darauf freuen darfst *g* Mein Neid sie mit dir :D
     
  3. macfreak-ac

    macfreak-ac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Ja, aber tut es Not, dass das so lange dauert? Die sollten doch froh sein, dass ich deren hinter den Erwartungen gebliebenen Verkaufszahlen aufbessere. Der iMac ist ja nicht gerade das mega-gefragte Modell, wo man mit Lieferzeiten rechnen müsste. Die Kiste sollte ja ursprünglich schon am 19.12. verschickt werden. Und was war? Leere Versprechungen und ständige Aufschübe des Liefertermins. Nicht mal eine Entschuldigung bekommt man zu hören. Nur so eine billige 0815-Standard-eMail worin es heisst, dass angeblich unzureichende Materialressourcen Schuld an den Verzögerungen tragen würde. Und dann auch noch die Ungewissheit, ob iLife04 im Lieferumfang ist oder nicht. Das grenzt schon an Unverschämtheit. Zumal iLife04-Pakete in Deutschland lt. Berichten von Usern, die am Wochenende eine Versandbestätigung erhalten haben, bereits in der Auslieferung sind. Wir alle wissen, dass Apple eine sehr fragwürdige Politik betreibt, aber soll das auch in Zukunft so weitergehen? Dieses Desaster wird jedenfalls ein Nachspiel haben. Die Idioten hocken schon seit über 6 Wochen auf meinem Geld und ich habe derzeit noch immer keine Aussicht auf Gegenleistung, und das jagt meinen ohnehin schon zu hohen Blutdruck in schwindelerregende Höhe. Wenn ich wenigstens einen Anhaltspunkt hätte, dass sich die unmenschliche Wartezeit lohnt (z.B. neuer G5 iMac), dann würde ich sicherlich die Sache etwas lockerer sehen. Aber unter den genannten Umständen regt's mich eigentlich nur auf. :(

    Greetz,
    macfreak
     
  4. Friedemann

    Friedemann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Hmmmm, mit den Versandbestätigungen kenne ich mich nun null aus, aber dass sie deins einmal gecancelled haben ist schon seltsam, vor allen Dingen in Kombination mit dem Gerücht des GEburtstagsMacs.
    Ich kenne nur einen ähnlichen Fall, aber da hat der betreffende ne mail bekommen, dass er nun zum gleichen Preis das NAchfolgemodell bekomme
     
  5. macfreak-ac

    macfreak-ac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Ich vermute, dass da etwas ähnliches wie seinerzeit mit den G5 1,8Ghz im Busch ist. Die Umstellung der Artikel-Nr. deutet ja irgendwo auf so etwas hin. Vielleicht wollen Sie sich diesmal den Ärger ersparen und stellen schon im Vorfeld ältere offene Bestellungen direkt auf das Nachfolgeprodukt um, denn lieferbar ist der 15" iMac ja anscheinend. Der Gravis-Shop hier in Aachen hat ja erst vor wenigen Tagen ne frische Lieferung bekommen.
    Allerdings würde ich mir da seitens Apple schon etwas mehr Mühe bei der Kundenbetreuung wünschen. Ich bekomme an der Hotline jedesmal so lapidare Antworten wie "keine Ahnung", "kann ich nicht genau sagen" etc. Und das nervt nunmal... motz

    Greetz,
    macfreak
     
  6. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Naja, wenn er eh schon noch nicht gekommen ist, dann warte halt noch ein paar Tage, bis vielleicht neue Macs da sind und dann sieht wieder alles ganz anders aus und du hättest dich grün und blau geärgert, wenn du den jetzigen schon so früh bekommen hättest ;)
     
  7. macfreak-ac

    macfreak-ac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Okay okay, vergessen wir das mit den neuen iMacs :(

    Hab gerade meine Versandbestätigung bekommen. Aber da sieht man mal, dass bei Apple die Logistik bzw. die Kommunikation zwischen den einzelnen Departments vorn und hinten nicht funktioniert.

    Greetz,
    macfreak
     
  8. Myraculix

    Myraculix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich würde wohl auch die wände raufgehen, wenn ich solange warten müsste auf meinen computer. ich habe mir den i-mac echt lange im apple store angeschaut ... eines tages musste ich ihn einfach haben! ...
    ich wollte aber dann nicht mehr lange warten, weil ich schon gelesen hatte über die lieferprobleme von apple. ausserdem war ich mir sicher, das das der richtige zeitpunkt war:p (upgrade auf 1.25, panther war grade draussen)
    tia, ich bin dann nach zürich gefahren ... sind zwar mehr als 100 km, aber hat sich gelohnt, wenn ich jetzt so deine situation sehe.

    als (momentan) kleinen trost : das ding ist DER HAMMER !!! ich habe, seit ich den 17" i-mac habe, nur mehr freude daran gefunden ... und das war auch schon anders. bisher lief jedes programm, game ... alles ruckelfrei.

    in diesem sinne ... die hoffnung stirbt zuletzt !

    so long ...
     
  9. macfreak-ac

    macfreak-ac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
     
    Ich hoffe, ich bereue es nicht, dass ich "nur" den 15" iMac genommen hab. Aber über 500EUR Aufpreis war mir im Augenblick zuviel. Die leg ich mir lieber für ein 20" Cinema Display auf Seite, wenn der iMac in einem Jahr gegen einen G5 ausgetauscht wird. ;)

    Greetz,
    macfreak
     
Die Seite wird geladen...