Was haltet Ihr von diesem Bericht?

Diskutiere das Thema Was haltet Ihr von diesem Bericht? im Forum MacUser Bar

  1. macdanny

    macdanny Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Hier gehts zum Artikel

    Dieser Artikel habe ich in einer Schweizer Gratiszeitung gefunden. Was meint Ihr dazu?

    Danke für die Feedbacks..
     
  2. dejes

    dejes Mitglied

    Beiträge:
    6.626
    Zustimmungen:
    489
    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Nix. Oder schreibt sich "Design" in der Schweiz "Desing"?
    Mal abgesehen davon, ist ein MacBook auch ein "Windows-PC", ein solcher sicher aber kein Mac.

    Gruß

    dejes
     
  3. BillFromTheHill

    BillFromTheHill MacUser Mitglied

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    05.05.2005
    Wenn im Artikel das Wort "Desing" erwähnt wird, lese ich nicht weiter.
     
  4. bwzler

    bwzler Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    28.11.2004
    hättest du weiter gelesen, hättest du gesehen, dass es nicht einmal ein Tippfehler war, da es erneut vorkommt...:D
     
  5. darkestRaven

    darkestRaven Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.06.2007
    Also gibt es MacBook und Laptop, wenn ich das richtig sehe? Das Macbook ist also kein Laptop? Na dann.
    Auch nette finde ich das man ProfiGeräte wie das MacBook Pro nicht erwähnt, aber bei den 'Laptops' es das scheinbar schon gibt.
    Cool find ich ja die Einfachheit iMovie für Filme, iPhoto für Fotos... ham die nochnie was von Profi bzw. Programmen mit erweiterten Funktionen gehört? Oder einigen, dennoch existierenden alternativen? Was bedeutet bitte "für Fotos"? Seit wann kann iPhoto bilder richtig bearbeiten? Will ein 'normal' nutzer nicht auch mal Photos bearbeiten, ohne dabei die beschränkten iPhoto funktionen zu nutzen?
    Warum ist die Frage der Macuser ob eine neue externe Hardware mit ihrem Mac klappen wird? Es gibt doch so gut wie alles wwas man braucht.
     
  6. St.Garg

    St.Garg Mitglied

    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Das ist doch alte aufgewärmte Ka**e.
    Immer diese Vorurteile für OSX gibts keine Spiele bzw keine Software...
    das war jemand am Werk der keine Ahnung hatte.
    Ausserdem wurde dieser Artikel von einem Redakteur geschrieben der sonst Gesellschafts-Themen schreibt ...
     
  7. vinyl.ger

    vinyl.ger Mitglied

    Beiträge:
    885
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    342
    Mitglied seit:
    28.04.2007
    "Nur etwa 5 bis 7 % aller Computer-Nutzer arbeiten mit einem Mac. Vielleicht ist diese Tatsache schuld daran, dass sich einige Mac-Fans in einem sektenähnlichen Benutzerkreis wähnen und den Apple-CEO als eine Art Gott ansehen. "

    mwahahaha :D

    meine entscheidung von einem hp auf ein mbp umzusteigen bereue ich nach den ersten monaten nicht im ansatz - sekte hin oder her :cool:
     
  8. "Spiele:
    Mac-Spiele sind eine Seltenheit. Ein Mac ist kein Spielzeug. "

    Ein weit verbreitetet Irrglaube und purer Schwachsinn. Das gerade eine Zeitung, die seriös sein sollte so etwas schreibt...

    EDIT: Ich geh jetzt mal Knights of the old Republic spielen...oder Age of Empires? Ach nee ich spiel ne runde Wow
     
  9. arc-en-ciel

    arc-en-ciel Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    16.01.2007
    :hehehe:
     
  10. smartcom5

    smartcom5 Mitglied

    Beiträge:
    2.304
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    259
    Mitglied seit:
    31.08.2005
    20Minuten ist nicht seriös ! :mad:


    In diesem Sinne

    Smartcom
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...