Was habe ich in Safari "verbogen"?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von aganser, 18.04.2008.

  1. aganser

    aganser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Hi,
    ich habe auf meinem iMac und dem MacBook Safari 3.1 installiert.
    Irgendwas habe ich bei iMac verbogen und seither läuft Safari nicht mehr richtig.
    Bsp. die Menüleiste von macuser sieht beim iMac wie folgt aus:

    [​IMG]

    beim MacBook sieht sie so aus wie es sein soll und wie sie vorher auch beim iMac aussah:

    [​IMG]

    Andere Seiten wie Gmail werden auf dem iMac nur noch mit eingeschränkten Menüs angezeigt, so dass ich bspw. Picasa aus Gmail nicht mehr aufrufen kann.

    Hat jemand eine Idee wie ich das beim iMac wieder richtig eingestellt werden kann?

    Danke!
     

    Anhänge:

  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.776
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    preferences -> dann unter appearance -> standard font = times 16, fixed-width font = courier 13
     
  3. aganser

    aganser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Hi Lude,

    so sind und waren die Einstellungen gesetzt. Hilft aber nicht.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  4. Phanet

    Phanet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    21.08.2007
    evtl. Apple und + bzw. -
     
  5. aganser

    aganser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    ne, leide ist es das auch nicht.
     
  6. aganser

    aganser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    noch mal anschieben:

    Hat sonst noch einer eine Idee? Kann man Safari neu installieren? Möglichst so das alle Lesezeichen vorhanden bleiben?
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.776
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    ja, du kannst Safari neu installieren ohne das die Lesezeichen verloren gehen. Die sind in deinem home Verzeichnis getrennt von der Anwendung, die unter Programme liegt.
     
  8. pandinus

    pandinus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Mein Tipp wäre die Safari plist zu löschen. Wenn das nicht hilft, kannst du immer noch löschen.
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.776
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    das ist vermutlich der bessere Vorschlag, in dieser Reihenfolge vorzugehen. Die Voreinstellungsdatei ~/Library/Preferences/apple.com.safari.plist ist naemlich auch in deinem Home Verzeichnis und waere auch nach der Neuinstalltion der Anwendung noch die selbe.
     
  10. aganser

    aganser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Ich danke Euch für Eure Tipps. Aber leider ändert sich dadurch nichts in der falschen Darstellung unter Safari.
    Wird Safari über die Tiger-Intsallationsdisk neu installiert?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen