Was gibt es für DVB-S Sat Tuner ?

burkimac

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
304
Punkte Reaktionen
47
Hallo

ich suche für meinen neuen iMac 2019 einen Sat Tuner für Satelliten TV.
Elgato hatte mal was im Programm (Eye TV) nur das Teil gibt es nicht mehr.

Was gibt es aktuell (nicht diese USB Sticks oder gibt es da auch gute) ?

Dies Teil hat keine gute Kritiken.
 

burkimac

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
304
Punkte Reaktionen
47
Die haben nur keine für DVB-S (Satellit). Oder ich finde es nicht....?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.541
Punkte Reaktionen
13.534
an sich kannst eine beliebige SAT>IP lösung nehmen…
geniatech vernachlässigt anscheinend die mac version von eyetv.
oder die lassen sich mit der 64bit version so lange zeit bis 10.15 raus ist.
 

burkimac

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
304
Punkte Reaktionen
47
OK, damit muss ich mich beschäftigen, Netzwerksache ;)
Ich habe lieber eine Lösung die man direkt per Kabel am Mac anschliessen kann und keine Netzwerklösung.
Aber wenn es nichts anderes gibt.
Danke für die Hinweise.
 
Zuletzt bearbeitet:

Westbub

unregistriert
Dabei seit
24.02.2019
Beiträge
621
Punkte Reaktionen
412
such mal nach einem eyetv satfree bei kleinanzeigen, gibt es für 20-40 Euro, kann HD und läuft hier unauffällig.
 

burkimac

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
304
Punkte Reaktionen
47
Super, genau das ist es.
Danke
 

burkimac

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
304
Punkte Reaktionen
47
Ich habe nun das Teil.
Keine grossen Probleme. Nur beim ersten Einrichten mit dem Assistenten stürzte es ab. Danach manuell die Sender gesucht und seit dem keine Abstürze mehr.

Was mich etwas wundert ist die grüne LED.
Wenn Eye TV 3.6.9 (7524) beendet wird geht diese LED aus, (OK) nur nach ein paar Sekunden bis Minuten geht sie sporadisch wieder an.
Auch nach dem Einschalten des Mac geht die LED sporadisch an.
Ist das normal?
 

iKiel

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
1.404
Punkte Reaktionen
120
Ich hake mich mal ein, denn ich suche auch sowas. Also ich möchte Fernsehen über DVB-S am iMac aufnehmen, schneiden, und dann auf einem Fernseher abspielen....leider unterstützen moderne Fernseher anscheinend nur das Abspielen am eigenen Gerät...

Wäre sowas das Richtige?
 

burkimac

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
304
Punkte Reaktionen
47
Ja das passt!
Ich nutze nun EyeTV sat free mit USB Anschluß.
Läuft mit der neuen Software einwandfrei. Damit kann man auch Sendungen aufnehmen.....
 

iKiel

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
1.404
Punkte Reaktionen
120
Ja das passt!
Ich nutze nun EyeTV sat free mit USB Anschluß.
Läuft mit der neuen Software einwandfrei. Damit kann man auch Sendungen aufnehmen.....

Ja das ist es ja was ich verlinkt habe. Kannst Du damit auch zeitgesteuert aufnehmen?
 

iKiel

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
1.404
Punkte Reaktionen
120
Hört sich ziemlich gut an, Danke!
 

Windowskiller

Mitglied
Dabei seit
04.09.2021
Beiträge
285
Punkte Reaktionen
39
Hallo, gibt es schon eine Hardwarelösung um am Mac direkt meine Satschüssel anzuschließen wie bei wintv unter Windows?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.541
Punkte Reaktionen
13.534
Hallo, gibt es schon eine Hardwarelösung um am Mac direkt meine Satschüssel anzuschließen wie bei wintv unter Windows?
Besorg dir ein gebrauchtes Eyetv DVB-S.
Bei deiner Retro Software wäre die Elgato 3 Version besser.
Die 64bit Geniatech Eyetv 4 ist hier arg unbeliebt.

Oder mach halt SAT>IP mit DVBViewer.
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.01.2020
Beiträge
2.664
Punkte Reaktionen
1.670
Der Mac ist kein Receiver, keine TV-Karte und kein SAT>IP-Server, daher dürfte es schwer werden, da eine Satschüssel anzuschliessen ;)
Wenn Du irgendeine Form der TV-Karte meinst, kannst Du zum Beispiel hier mal durchstöbern: https://geizhals.de/?cat=vid&xf=801_DVB-S~801_DVB-S2
Ich denke aber, der Markt wird immer dünner, wenn dann sind eher Netzwerktuner im Bereich des möglichen.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.541
Punkte Reaktionen
13.534
Meinst Du den „SAT>IP Viewer“, oder tatsächlich den DVBViewer zum Beispiel mittels Crossover?
(Das versuche ich gerade zum Laufen zu bringen, deshalb die Frage)
Den SAT>IP Viewer, aber der hat ja auch schlechte Bewertungen.
DVBViewer hatte ich der VM probiert, als ich mich mit dem SAT>IP auf der Fritzbox rum geplagt habe.
Wollte zum Testen nicht extra SAT>IP Viewer kaufen.
 

Windowskiller

Mitglied
Dabei seit
04.09.2021
Beiträge
285
Punkte Reaktionen
39
Ich habe so eine Box gefunden mit Namen

Geniatech EyeTV Sat TV-Tuner für DVB-S2​


aber das soll gebraucht 250Euro kosten, das ja nun sehr happig.
 
Oben