Was genau sichert Time Machine alles?

Diskutiere das Thema Was genau sichert Time Machine alles? im Forum Mac OS X & macOS

  1. Ford Prefect

    Ford Prefect Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Hi folks,

    ich muss mein MacBook Pro zur Reparatur bringen, und dafür möchte ich natürlich die gesamte Festplatte löschen. Jetzt habe ich ein Time Machine Backup meiner ganzen Mac-Partition, nicht aber von der Windows-Partition.

    Der Plan ist jetzt, von der Windows-Partition ein eigenes Backup zu machen und später dann erst das Time Machine Backup und danach das Windows-Backup aufzuspielen. Jetzt frage ich mich aber:

    Sichert Time Machine die Boot-Konfiguration, inklusive Festplattenpartitionierung? Also dass nach dem Aufspielen des Backups die Festplatte wieder genauso partitioniert ist wie jetzt, nur halt mit "leerer" Windows-Partition.

    Wenn nicht: Kann ich vor dem Aufspielen des Backups die Festplatte mit Knoppix o.ä. manuell partitionieren, sodass Bootcamp die zweite Partition als Windows-Partition annimmt? Ist Bootcamp nach dem Aufspielen des Backups überhaupt noch vorhanden oder muss ich es frisch aufspielen?
     
  2. HJOrtmann

    HJOrtmann Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    TM sichert nicht die Bootkonfiguration (gehe ich mal von aus), sondern "nur" die gemounteten Volumes. Ich würde mit TM das Backup aufspielen, dann mit Bootcamp die Platte neu partionieren, Windows neu einrichten, und dann das Windows Backup einspielen... das ist aber alle graue Theorie (ich benutze Bootcamp nicht mehr - mir reicht mein Parallels), von daher auf eigene Gefahr ;)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...