was bedeutet RENDERN und was passiert dabei

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von krzyz, 19.10.2004.

  1. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Hallo!

    Ich wollte nachfragen, was genau RENDERN bei FinalCut bedeutet, was bei diesem Vorgang passiert und wie rendert man am besten?

    Folgende Situation:

    ich mische Grafiken und Film und Ton und in Timeline wird angezeigt, dass Rendern erforderlich ist. Angenommen ich tu dies und will bei der weiteren Bearbeitung (z.B. 1 Woche später) die Grafik oder ein Clip entfernen, so dass ein Rendern nicht mehr erforderlich gewesen wäre. Falls aber vor einer Woche Rendern durchgeführt wurde und nun entfernt wird, geht die Bildqualität verloren? Oder was geschieht dann?

    Danke und Grüße
    krzyz
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.813
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    laut Wikipedia bezeichnet Rendern den Vorgang aus Rohdaten durch Anwendung geeigneter Verfahren neue Daten zu generieren. Im Falle von FCP ist die Berechnung von Uebergaengen, Filter usw gemeint. Wenn ich mit iMovie einen Uebergang gerendert habe und spaeter wieder entferne wird der Ausgangszutand der Clips wieder hergestellt. Vermutlich ist das bei FCP auch so.

    Cheers,
    Lunde
     
  3. bahnrolli

    bahnrolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    21.02.2004
    Guten Morgen,

    die Originalclips werden beim Rendern nicht angetastet. Sie bilden lediglich die Grundlage für neue Daten. Ergo - wenn Du mit einem Schnitt nicht zufrieden bist, kannst Du die Übergänge / Effekte wieder löschen - in dem Moment zeigt FCP an, dass neu gerendert werden muss. Das bedeutet, es werden neue Daten gebildet und das geht nur, wenn die Ausgangsdaten (in diesem Falle die Originalclips) nicht verändert wurden.

    morgendliche Grüße aus Waldau

    bahnrolli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen