Was bedeutet Airport Extreme genau???

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von kampfbroetchen, 14.05.2005.

  1. kampfbroetchen

    kampfbroetchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich wollte mich mal erkundigen, was das mit Airport Extreme genau auf sich hat. Wenn ich meinen neuen Mini nicht mit Airport Extreme ausstatte, sodern einen USB Hub anschließe, kann ich dann das Siemens USB Adapter für den Empfang vom Fritz-WLAN Modem beibehalten? Auch die Blootooth Ausstattung wäre doch eigentlich nicht nötig, wenn die Tastatur und die Maus beibehalten werden und über USB weiterlaufen, Drucker liefe dann auch über USB und das Headset für IP-Telefonie auch. Bin dankbar für jeden Ratschlag. Gruß

    kampfbroetchen
     
  2. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    AirPort Extreme bedeutet WLAN mit 54 Mbit/s, während das "alte" AirPort nur 11 Mbit/s konnte.
    Ich finde es unsinnig tausend Adapter an ein Gerät zu hängen, wenn man es auch intern haben kann.
    Desweiteren bedeutet alles angebaute auch immer eine mögliche Fehlerquelle oder Problemherd mehr...
    Bluetooth halte ich persönlich für unabdingbar, weil demnächst alle Telefone damit ausgestattet sind und man mit Kabeln bei nem Mac nicht weiterkommt...
    Außerdem kann man unter Tiger auch Bluetooth Headsets für iChat nutzen und das rockt...!
     
  3. sanamiguel

    sanamiguel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Nimm den o.a. Rat an - investiere das Geld für internen Bluetooth, etc. - desto weniger Kabelsalat, bzw. mögliche Fehlerquellen hast Du.
    Ein Freund von mir ärgert sich inzwischen, dass er nicht den internen DVD-Brenner genommen hat (obwohl er externe Brenner hat...)
    Überlege gut, weil Du einiges an Hardware nur sehr schwerlich intern nachrüsten kannst...
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.951
    Zustimmungen:
    242
    Was hat Dein Freund für einen Rechner?

    Frank
     
  5. sanamiguel

    sanamiguel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Den MacMini
     
  6. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    2
  7. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.928
    Zustimmungen:
    42
    außerdem find ich am mini ja des geile das er AUF dem schreibtisch steht und da willl ich nich noch lauter andere geräte rumstehen haben. dann kann ich mir gleich nen "normalen" powermac kaufen
     
  8. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Naja, das ist ne gewagte These, denn da sind mal locker 1000€ zwischen, aber Du hast schon recht.
    Wofür wird sowas tolles denn entwickelt, wenn man es dann nicht nutzt und später wieder rumheult... :)