Warum Stefan Raab so oft gewinnt....

Diskutiere das Thema Warum Stefan Raab so oft gewinnt.... im Forum MacUser Bar.

  1. Thomas_xp

    Thomas_xp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    05.04.2006
    ....und die Kandidaten immer ablosen..........

    Wir haben es alle gesehen, Raab gewinnt wieder. Warum? Der Kandidat, ein Bär von einem Mann. Warum verliert der nur? Die Erklärung ist super simpel.

    Schlag den Raab ist wie eine Mehrkampf in der Leichtatlehtik. Es gewinnt nicht der schnellste Läufe, nicht der stärkste Kugelstosser oder der besste Weitspringer. Es gewinnt der beste Allrounder. Und das ist fast immer Stefan.

    Und dagegen lässt sich wenig machen, weil ja der Zuschauer den Kandidaten auswählt. Und die fallen natürlich immer wieder alle drauf rein, weil immer ein Muskelberg, oder ein Supersportler oder ne Frau dabei ist. Der Supersportler und Muskelberg, machen in ihrer Freizeit hauptsächlich eine Sache, also nix mit Allround. Und eine Frau kann auch 100% bringen, was aber nicht der gleichen Arbeit eines Mannes entspricht. Wer in der Schule Physik hatte, weiß was ich meine. (Leistung vs Arbeit)

    Deswegen sind die Vorurteile oft mit einem wahren Kern versehen. Modells und Muskelberge sind dumm. Die müssen einen großen Teil ihrer Zeit in ihren Körper stecken.
    Besonderes schlaue Menschen (Geeks) sind nicht besonders attraktiv, weil die die meiste Zeit lernen und ihr nur wenig Zeit auf ihr Aussehen verschwenden, den Partikabilität geht vor.

    Ausnahmen bestätigen die Regel.
     
  2. limo

    limo Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    11.03.2006
    Und das hätte nicht in den anderen Thread gepasst?
    Ausserdem nichts was nicht schon bekannt wäre...
     
  3. Ich bin klug, schau gut aus, habe zumindest ein paar Muckies aber leider keine 2 Millionen
     
  4. Thomas_xp

    Thomas_xp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Welchen anderen????? Der hier ist thematisch etwas anders...;-)
     
  5. janpi3

    janpi3 Mitglied

    Beiträge:
    8.174
    Zustimmungen:
    155
    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Dir ist aber schon bewusst, dass das ganze im Fernsehen ist. Also dem gleichen Medium in dem Hulk in Grün über die Leinwand läuft und Spiderman sich an Spinnfäden durch die Häuserschluchten hangelt.
     
  6. Thomas_xp

    Thomas_xp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Wie gesagt..... @Robert.... AUsnahmen bestätigen die Regel.... Ich hätte meiner Meinung nach in der Vorletzt Show voll gerockt, weil ich fast alle Spiele die vorkamen, so oder in ähnlicher Form schon oft gemacht habe.
     
  7. limo

    limo Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    11.03.2006
    Inwiefern? Es geht um 'Schlag den Raab' oder?
     
  8. Thomas_xp

    Thomas_xp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Hier geht es um die gesellschaftlichen Vorurteile und Clishes die in Kombination mit der propäritären Ansichten des Einzelnen durch die moderen Massenmedien geschickt ausgenutzt und manipuliert werden.
     
  9. fnatichohn

    fnatichohn Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    09.07.2006
    Stefan Raab ist einfach der Beste von allen! Fast keiner kommt gegen ihn an.
     
  10. QuickSilverEX

    QuickSilverEX Mitglied

    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Stefan kennt die Situation vor Leuten, Fernsehpuplikum und Kameras zu stehen. Der Herausvorderer nicht. Ich denke fast jeder kann sich in diese aufregende Situation versetzen. Aufregung und Nervosität verhindert klares denken und erschwert motorisches Geschick (außer rennen zB.)
     
  11. somunium

    somunium Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    16.01.2008
    Machst Du es Dir da nicht ein wenig zu einfach?

    Was ist mit der Theorie, dass die Sportler und Models einfach nit lernen brauchen, weil sie das zu Lernende einfach viel flotter in den Schädel kriegen, und somit mehr Zeit für anderes bleibt?

    Während die 'Geeks' einfach wesentlich mehr Zeit brauchen, um den selben Stoff zu lernen.

    Zudem kann ich dieses Weltbild der meist amerikanischen Teeniefilme (Groß und breit => dumm, klein und häßlich => Intelligent) irgendwie nicht auf das reale Leben in meinem Umfeld beziehen.
    Das sehe ich irgendwie keinen Zusammenhang zwischen der Muskel- und Hirnmasse :noplan:
     
  12. r.tosh

    r.tosh Mitglied

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    :upten:

    ein nicht zu verachtender faktor. ich meine, fast der wichtigste... ;)
     
  13. Willeswind

    Willeswind Mitglied

    Beiträge:
    5.750
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    876
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Ich werde jetzt ernsthaft darüber nachdenken, dieses Forum zu verlassen.
     
  14. Thomas_xp

    Thomas_xp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Sicher ein zusätzlicher Faktor, aber meiner Meinung nicht der entscheidende.

    @somunium: Is klar...... Les nochmal meinen Beitrag. 1) Es gibt keinen zusammen hang zwischen Muskeln und Hirnmasse, da Hirnmasse relative gleich verteilt ist, egal ob groß oder klein, dick oder dünn. 2) Meine Pauschalisierung ist genau als solche zu sehen. 3) "Ein wahrer Kern" oder leben hier oder irgendwo anders auf der Welt überwiegent superschlaue Top-Modells, mega-intelligente Muskelpakete und häßliche Dummköpfe.

    Es gibt im Durchschnitt etwa 5% Menschen in Deutschland mit IQ über 125. Diese 5% sind zu 99% keine Bodybuilder, kein Modell und oder oder oder.....
    Wenn ich falsch liege und du richtig, dann erkläre mir diese Sachlage doch mal..........

    PS: Das Bierdeckelspiel hätt ich gerockt........
     
  15. kandaina senshi

    kandaina senshi Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.06.2007
    hallo zusammen,

    andere farge: was wäre wenn stefan raab ständig verlieren würde ? keine sau würde die sendung mehr schauen = FLOPP !

    und schon würden wir von dem quatsch verschont...:D
     
  16. itunes

    itunes Mitglied

    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    03.08.2007
    Also wenn Stefan Raab nicht so ehrgeizig wäre, würde ich die Sendung gar nicht anschauen. Wie leider so vieles im TV ...

    Wie oft wurde eigentlich Stefan Raab bei der Show schon geschlagen?
     
  17. Holger_

    Holger_ Mitglied

    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    28.06.2007
    Ich habe die Erfahrung gemacht (in meinem Umfeld, also vornehmlich Tänzer ...), dass die Sportler alle überdurchschnittlich intelligent sind. Die kommen alle (mich eingeschlossen ...) trotz 5-12 Trainingseinheiten in der Woche ohne Probleme durch Schule und Studium. Für meinen Sport scheint also das genaue Gegenteil zu deiner These zu gelten...
     
  18. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Mitglied

    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    252
    Mitglied seit:
    13.12.2004
    :upten: Ich komme mit. Wirklich.



    Mein Güte Leute, habt ihr kein Leben? Jetzt mal ernsthaft.
     
  19. heaDrOOMx

    heaDrOOMx Mitglied

    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    220
    Mitglied seit:
    25.02.2007
    Wer ist eigentlich Stefan Raab?
    Ist der wichtig?

    Ein Fernsehsender sendet das, was das Publikum ansieht, sonst gibt es keine Werbegelder!
    Wenn man betrachtet, was da so alles gesendet wird, so sag ich nur: "Armes Deutschland!"

    Noch mal zu Raab:
    Ich habe selbst schon an mehreren Beiträgen quer durch alle Sender mitgewirkt. Letztendlich ist alles Fake, es zählt die Show und der Wow-Faktor, nicht fachliche oder sachliche Qualität und Kompetenz. Wer die will, sollte weiterhin ohne zu murren GEZ zahlen und froh sein, dass es noch ein paar Sender gibt, die auch Minderheiten-Interessen bedienen. Außerdem ist die "Doof"-Schiene eh fest gebucht bei den Privaten.

    Den Raab schaue ich mir an dem Tag an, an dem Raab in der Lage ist, sich nicht nur kräftig über andere lustig zu machen, sondern auch selbst Teil des Gespötts zu sein!

    Sach mal,merkt das Publikum nix?
    Anrufen wegen jedem Müll für 50 Cent/Anruf, den Sender reich machen, aber über GEZ meckern?
    Hey Leute, "tock, tock, tock, jemand zu Hause?"
     
  20. MacMark

    MacMark Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    60
    Mitglied seit:
    27.02.2005
    Kennt Stefan Raab die Aufgaben vorher? Die Kandidaten kennen sie nicht …
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stefan Raab oft
  1. flob83
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    610
  2. frank am imac
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.006
  3. deliriumx
    Antworten:
    62
    Aufrufe:
    4.867
  4. MacFanatiker
    Antworten:
    190
    Aufrufe:
    10.839
  5. mezzomus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.167

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...