Benutzerdefinierte Suche

Warum kosten Mac's mehr?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Farar

    Farar Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Meine Fragen lauten: „Warum sind Mac –Rechner so teuer?“ und vor allem „Warum Mac –User wesentlich mehr Geld für dieser Rechner ausgeben können?“.
    Ich weiß, dass diese Frage schon tausendmal gestellt wurde, aber diese Abfrage ist Teil meiner Belegarbeit. Und ich brauche deshalb deutliche und Klare Antworten und keine unnötigen Kommentare. Ich brauche auch keine unnötigen Diskussionen über Kosten dieser Rechner. Ich gehe davon aus, dass sie wirklich mehr kosten.
    Bin im Voraus dankbar.
     
    Farar, 18.10.2006
  2. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.186
    Zustimmungen:
    3.899
    das hängt zu einem mit den stückzahlen zusammen (komponenten-einkauf usw), zum anderen mit der gewinn-kalkulation....
     
    oneOeight, 18.10.2006
  3. Karijini

    Karijini

    Nein, sie kosten nicht mehr. Das ist ein Irrglaube. ;)
     
    Karijini, 18.10.2006
  4. Konrad Zuse

    Konrad ZuseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    248
    eigentlich kosten Macs mehr!
     
    Konrad Zuse, 18.10.2006
  5. PieroL

    PieroLMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    233
    Du gehst davon aus, dass sie wirklich mehr kosten. Na schön.

    1) Weil das Design besser ist, weil es keine Viren für das aktuelle Mac OS Betriebssystem gibt, weil die Einrichtung und Wartung von Macs einfacher zu handeln ist, weil der Hersteller alles aus einer Hand anbietet, weil auch Neulinge gut damit klarkommen, weil Apple mehr Ideen in seine Produkte einbringt, weil sie mittlerweile mit Windows und MacOS booten können. (etc)

    2) Weil die Vorteile aus 1) dies rechtfertigen.
     
    PieroL, 18.10.2006
  6. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.064
    Zustimmungen:
    841
    Nein. Stelle dir ein gleichwertiges System z.B. bei Dell zusammen. Der Mac wird günstiger sein!

    Irrglaube, richtig. Macs sind nicht teurer!
     
    Maulwurfn, 18.10.2006
  7. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Die Fragestellung geht an der Realitaet vorbei
     
    lundehundt, 18.10.2006
  8. heldausberlin

    heldausberlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Doch. Apple verkauft seine Produkte im Bundling. Der „rohe“ Computer ohne Schnickschnack und Garantieerweiterung ist erschwinglich und preiswert.
    Wer aber mehr will muss nach wie vor tiefer in die Tasche greifen.
     
    heldausberlin, 18.10.2006
  9. svmaxx

    svmaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    39
    Mac OS X fühlt sich besser an als XP, Macs laufen mit weniger administrativem Aufwand (zumindest in meinem Umfeld), Macs sehen viel besser aus, Apple ist sympathischer als MS, Bill Gates hat kein Charisma, Apple Werbung ist besser, Macianer wollen anders sein um des anders sein Willens, Macianer haben zu wenig Geld um es für Bastelbuden auszugeben...

    ...fällt mir so spontan ein.

    Hab' übrigens gerade einen WinPC über WLan versucht ins Netz zu bekommen (nicht zum ersten Mal) und bin gescheitert, weil vor mir jemand an der nachgerüsteten WLan Karte rumgebastelt hat, was aber nicht ohne weiteres zu sehen war... Bastelbuden halt...

    bye,Marcus
     
    svmaxx, 18.10.2006
  10. xoxox

    xoxoxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    71
    Man sollte die "PPC" und "Intel"-Zeiten getrennt betrachten (G4 Mini evtl ausgenommen).

    Die Intel-Macs haben imho ein deutlich besseres Preis-/Leistungsverhältniss als ihre PPC-Pendants.

    Besonders die neuen iMac-Modelle und der MacPro stehen in Preis-/Leistung ihrer PC-Konkurrenz in Nichts nach.
     
    xoxox, 18.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Warum kosten Mac's
  1. Martinwalkt
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    427
    Martinwalkt
    08.11.2016
  2. Karinchen
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    802
    ekki161
    03.10.2015
  3. GeroniMio
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    318
    Buck Fish
    10.02.2015
  4. iMaddin
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.381
    iMaddin
    21.10.2014
  5. Tallien
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.055
    megahuepfer
    06.03.2012
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.