Warum keine Frage nach Sicherheitstoken (Passphrase) beim Mounten eines Volumes?

Krischu

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.02.2006
Beiträge
234
(macOS 11.5.1 BigSur)

Ich war es gewohnt, jedesmal, wenn ich mein Backupvolume über USB an meinen MacbookPro anschließe, die Passphrase eingeben zu müssen.

Set gestern brauche ich das nicht mehr. Wieso das? Ist das nicht ein zusätliches Sicherheitsrisiko? Oder ist das Token vielleicht neuerdings in meinem Schlüsselbund gespeichert? Der sicherste Ort der Welt ist doch mein Gehirn und nicht der Schlüsselbund auf meinem Mac.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.152
Wahrscheinlich hast du das Passwort schlicht gespeichert. Lösche den Eintrag im Schlüsselbund.
 

Krischu

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.02.2006
Beiträge
234
Komisch. Ich finde die Schlüsselbundverwaltung im Launchpad überhaupt nicht. Suche nach "Schlüsselbund" liefert Schlüsselbundverwaltung.app.
Öffne ich diese, kommt Schlüsselbundverwaltung als Menueleiste oben, aber kein Fenster. Verschwindet auch gleich wieder, wenn ich eine andere App (Firefox) anklicke.
 

Krischu

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.02.2006
Beiträge
234
Drücke dann mal command + 1.

Dann flackert kurz der Menupunkt "Fenster", aber nichts passiert weiter.
Kann doch nichts mit meinem Batteriewechsel gestern zu tun haben? In dem Anleitungsviedeo hat der Tutor am Ende noch CTRL+SHIFT+E+P gedruckt und einen anderen CMD+ESC+irgendwas, was ich nicht gemacht hatte.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.152
Dann liegt das Fenster wohl irgendwo außerhalb deines Sichtfelds. Zweiter Monitor? Ganz am Rand?
 

Krischu

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.02.2006
Beiträge
234
Dann liegt das Fenster wohl irgendwo außerhalb deines Sichtfelds. Zweiter Monitor? Ganz am Rand?
Nein, nichts dergleichen. Werde mal einen reboot machen.

Nach Reboot war das Fenster da. Gut, wo finde ich nun die Passphrase oder das Sicherheitstoken für meine verschlüsselte externe Platte?

Und es bleibt die Frage, warum die Schlüsselbundverwaltung nicht in den Launchpadseiten zu finden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

KOJOTE

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2004
Beiträge
7.650
Gut, wo finde ich nun die Passphrase oder das Sicherheitstoken für meine verschlüsselte externe Platte?
Im Bereich Passwörter...

Und es bleibt die Frage, warum die Schlüsselbundverwaltung nicht in den Launchpadseiten zu finden ist.
Keine Ahnung, ich nutze das Launchpad nicht, aber wenn ich schnell in die Dienstprogramme muss, wo auch die Schlüsselbundverwaltung-App zu finden ist, dann im Finder per Tastatur [cmd+shift+u] drücken und dann noch kurz auf die Taste "s".
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.152
Im Bereich Passwörter...


Keine Ahnung, ich nutze das Launchpad nicht, aber wenn ich schnell in die Dienstprogramme muss, wo auch die Schlüsselbundverwaltung-App zu finden ist, dann im Finder per Tastatur [cmd+shift+u] drücken und dann noch kurz auf die Taste "s".
Ich finde mit Spotlight hat der Fragesteller schon den besten Programmstarter gefunden. 😉
 

Krischu

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.02.2006
Beiträge
234
Im Bereich Passwörter...


Keine Ahnung, ich nutze das Launchpad nicht, aber wenn ich schnell in die Dienstprogramme muss, wo auch die Schlüsselbundverwaltung-App zu finden ist, dann im Finder per Tastatur [cmd+shift+u] drücken und dann noch kurz auf die Taste "s".

weder cmd+shift+d gefolgt von s noch cmd+shift+u liefert etwas von Dir Beschriebenes.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.152
weder cmd+shift+d gefolgt von s noch cmd+shift+u liefert etwas von Dir Beschriebenes.
Lass dich nicht verwirren und vergiss das, nimm einfach wie gehabt die Spotlight-Suche.
Kannst du immer noch kein Fenster finden bei der Schlüsselbundverwaltung?

Klick mal in der Menüleiste der Schlüsselbundverwaltung auf Zoomen.
Bildschirmfoto 2021-08-18 um 15.15.56.png
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.152
Den Eintrag in der Schlüsselbundverwaltung löschen, wie bereits geschrieben.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2004
Beiträge
7.650
weder cmd+shift+d gefolgt von s noch cmd+shift+u liefert etwas von Dir Beschriebenes.
Im Finder! cmd+shift+u ("u" für utilities) bringt dich auch unter Big Sur noch in die Dienstprogramme. Aber du hast ja ein anderes Problem.
 

Krischu

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.02.2006
Beiträge
234
Den Eintrag in der Schlüsselbundverwaltung löschen, wie bereits geschrieben.
Ach so. Danke, hat geklappt und jetzt sehe ich auch, wie es dazu gekommen sein muß: ich muß wohl tatsächlich mal angeklickt haben, das Paßwort im Schlüsselbund zu sichern. :)
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.152
Ach so. Danke, hat geklappt und jetzt sehe ich auch, wie es dazu gekommen sein muß: ich muß wohl tatsächlich mal angeklickt haben, das Paßwort im Schlüsselbund zu sichern. :)
Genau das wird es gewesen sein. Speicherst du das Passwort, braucht dich der Rechner nicht mehr dazu befragen. 😉
 
Oben Unten