Warum hat Apple bei den M1 Air so lange Lieferzeiten?

max2331

Neues Mitglied
Mitglied seit
20.01.2021
Beiträge
8
Hab mein am 19.01. beim Premium Reseller bestelltes MBA 8C 8GB 512GB immer noch nicht. Angeblich jetzt 3.3. - 5.3.
Bin gespannt.
 

ralfinger

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
4.018
Unterschätzt mal nicht den Umstand, dass weltweit Millionen Menschen sich plötzlich im Homeoffice, Homeschooling usw. befinden. Das sind irrwitzige Bestellaufkommen, nicht nur bei Apple. Ich hab vor einem Monat verzweifelt versucht einen Monitor bei Dell zu bestellen. Alles was im Prosumer-Spektrum lag war nicht mehr auf Lager.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
26.072
beim Premium Reseller bestelltes MBA ... immer noch nicht.
Reseller ist - wie dieses thema eindrucksvoll beweist - gelegentlich blöd was Geschwindigkeit angeht...
 
Zuletzt bearbeitet:

davedevil

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
9.037
Ja. Nur ohne Reseller wäre Apple längst am Arsch gewesen. Bedankt hat sich der große Steve Jobs dann mit Apple Stores, Lieferknappheit usw.
 

biro21

Mitglied
Mitglied seit
19.01.2021
Beiträge
206
Reseller ist - wie dieses thema eindrucksvoll beweist - immer blöd was Geschwindigkeit angeht...
Nicht zwingend. Meine Erfahrungen mit einem MBP M1 und MacTrade waren überraschend positiv. Das MBP kam auf einmal ohne Vorankündigung und deutlich schneller als ursprünglich angesagt. Natürlich ist es oft langsamer, aber ich wollte nur das "immer" etwas relativieren.

Wenn es schnellstmöglich sein soll, wird bei Apple bestellt, ansonsten schauen wir auch zu anderen Anbietern. Und beim MBP M1 war es nicht eilig.
 

davedevil

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
9.037
Und das funktioniert ja perfekt, der Erfolg spricht ja dafür.
Die Reseller zu zerstören ist ein etwas großer Preis. Beispiel. Der Reseller bot oft in Notfällen Ersatzgeräte, bis die kaputte Apfelmühle repariert war. Kriegst Du bei Apple nicht mal per Apple Care als Geschäftskunde.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
6.412
Wer sagt denn dass Apple die Reseller zerstört? Die zerstören sich im Regelfall selbst durch abgehobenes kundenunfreundliches Verhalten.
Das ist jedenfalls meine Erfahrung. Zum Reseller habe ich es 30 km weit, zu Apple Store 75 km.
 

max2331

Neues Mitglied
Mitglied seit
20.01.2021
Beiträge
8
Ja ich bin mal gespannt. Hatte da noch nie was gekauft, aber da es über die Firma lief und man denkt man tut was Gutes wenn man in diesen Zeiten lokal (direkt gegenüber) kauft, hab ich dort bestellt.
Hatte natürlich auch im Kopf, dass bei evtl. Problemen man einfach zum Ansprechpartner gehen kann.

Auf der eine Seite denke ich mir der Reseller kann ja auch nix dafür, dass er von seinem Distributor die Lieferung nicht bekommt, auf der anderen Seite bin ich trotzdem vom Reseller enttäuscht.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
6.412
Jetzt sagt mir mein lieber Händler (Premium Reseller), dass aus KW6/7 der 3. März wird. Auf die Nachfrage wieso selbst bei Apple auf der HP schneller geliefert wird wurde mit gesagt, dass sie nicht von Apple beziehen? Woher beziehen die Premium Reseller denn dann?
Bist Du Dir sicher dass es sich um einen "Premium Reseller" handelt?
Diese werden normalerweise direkt von Apple Deutschland betreut und erhalten die Geräte
direkt zum Marktstart.
Oder handelt es sich nur um einen von Apple autorisierten Händler, der bekommt seine
Ware zwar auch direkt von Apple, aber nicht so schnell wie der Premium Reseller.

Oder hast Du bei einem freien Händler gekauft, der seine Ware über einen Distributor besorgen muss?
Wenn Dein Händler sagt, dass er nicht direkt von Apple bezieht, dann kann es eigentlich nur
ein freier Händler sein, und der erhält die Ware als letztes.
 

max2331

Neues Mitglied
Mitglied seit
20.01.2021
Beiträge
8
Ist offiziell ein Apple Premium Reseller und Apple Premium Service Provider
Selbst diese, so hab ich nachgelesen, bekommen die Ware nicht direkt von Apple.
 
Oben