Warum benutzt ihr kein Opera?

Warum benutzt ihr Opera nicht (als Hauptbrowser)?

  • Das Design ist woanders besser!

    Stimmen: 93 25,2%
  • Technische Unzulaenglichkeiten

    Stimmen: 78 21,1%
  • Ist mir unsympathisch...

    Stimmen: 155 42,0%
  • Mein Hauptbrowser ist Opera!

    Stimmen: 49 13,3%
  • Sonstiges

    Stimmen: 125 33,9%

  • Umfrageteilnehmer
    369

cyqu_rayte

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.06.2005
Beiträge
231
Hallo, gerade ist Opera 10 draussen und wie immer lese ich lobende Artikel ueber diesen Browser.
Trotzdem benutzen ihn nur wenige, ich wuerde gerne mal wissen warum! Begruendet eure Wahl bitte auch mit einem Komentar :)
 

jlepthien

Aktives Mitglied
Registriert
05.04.2004
Beiträge
4.867
Dito...

Und weil Opera einfach shice ist ;)
Da würde ich ja eher noch Firefox nutzen...
 
B

berbel01

weil ich Firefox angenehmer finde und ich mich an den FF gewöhnt habe... der Opera ist mir in vielen Sachen ungewohnt und umständlich :)
 

SignoreRossi

Aktives Mitglied
Registriert
11.06.2008
Beiträge
3.427
habe bis vor Relativ kurzer Zeit noch genutzt...
Leider gibt es keine Auswahl wei bei FireFox...

*Edit* Opera war und ist in vielen Bereichen richtungweisend!
 

MU2U

Mitglied
Registriert
28.08.2005
Beiträge
217
opera: auf meinem alten windowsrechner gehabt, war ok, zT umfangreicher als firefox (damals)zB. mausgesten!
firefox: hat auf dem windowsrechner aus geschwindigkeitsgründen opera irgendwann abgelöst
safari: nutz ich seit dem ich auf apple umgestiegen bin, zufrieden, systemintegration, gefällt, zickt nicht rum, kann nicht klagen, hab mich dran gewöhnt!

ps. hatte opera 9 oder wars ne beta von 10 vor kurzem als das flash problem bei safari bestand mal wieder ausprobiert. wurd aber nicht mehr so richtig warm damit, nur so ein gefühl!
 

Gelzomino

Aktives Mitglied
Registriert
27.11.2003
Beiträge
2.489
Mir gefiel Opera 9 nicht besonders. Gab nachher nur noch Probleme. Weshalb weiß ich nicht genau, aber es gibt ja genügend andere Browser :)

Ansonsten ist Opera super!
 

SignoreRossi

Aktives Mitglied
Registriert
11.06.2008
Beiträge
3.427
Mal wieder was neues von den Schweden und auch geil...
Die NEUE Tab Funktion ist vielleicht mal geil!
 

xoxox

Mitglied
Registriert
08.09.2006
Beiträge
515
Einfacher Grund: Keine genormte Addon-Schnittstelle

Ohne Addons wie Adblock, Noscript, Mouse Gestures, Stylish, etc. kann die Engine noch so gut sein, das Surf-Erlebniss ist nicht dasselbe.

Schlimm finde ich dass Apple nicht endlich eine Addon-Schnittstelle für Safari baut. Es ist doch ersichtlich dass sich die User Erweiterungsmöglichkeiten wünschen, die aber nur durch übelste Frickeleien über den InputManager zu bewerkstelligen sind. Deren Pflege/Updates muss immer noch manuell gemacht werden, bei Weitem nicht so angenehm wie bei Firefox (einmal auf Aktualisieren klickern oder die Addons aktualisieren sich automatisch z.B. Adblock).

Wie wäre es mit einem AppStore für Safari-Addons? Gebt den Entwicklern die Möglichkeit Safari zu verbessern. Bei iPhone/iPod hat's eingeschlagen wie eine Bombe.
 
Zuletzt bearbeitet:

SignoreRossi

Aktives Mitglied
Registriert
11.06.2008
Beiträge
3.427
Einfacher Grund: Keine genormte Addon-Schnittstelle

Ohne Addons wie Adblock, Noscript, Mouse Gestures, Stylish, etc. kann die Enginge noch so gut sein, das Surf-Erlebniss ist nicht dasselbe.

Schlimm finde ich dass Apple nicht endlich eine Addon-Schnittstelle für Safari baut. Es ist doch ersichtlich dass sich die User Erweiterungsmöglichkeiten wünschen, die aber nur durch übelste Frickeleien über den InputManager zu bewerkstelligen sind. Deren Pflege/Updates muss immer noch manuell gemacht werden, bei Weitem nicht so angenehm wie bei Firefox (einmal auf Aktualisieren klickern oder die Addons aktualisieren sich automatisch z.B. Adblock).

Wie wäre es mit einem AppStore für Safari-Addons? Gebt den Entwicklern die Möglichkeit Safari zu verbessern. Bei iPhone/iPod hat's eingeschlagen wie eine Bombe.


Das ist auch der Grund für mich warum ich auf FF umgestiegen bin...

Web-Developer Toolbar, Firebug, Colorzilla, xMarks, Der Blocker, Video Downloader und und und....
 

Pille2k6

Mitglied
Registriert
27.09.2006
Beiträge
455
Sofern vorhanden nutze ich eigentlich immer ein entsprechendes Programm von Apple. Auch Safari ist hier keine Ausnahme. Ich finde, dass Apple die Programme (optisch) sehr schön umsetzt und diese natürlich auch entsprechend Perfekt ins System einbindet - im Bezug auf Safari unter anderem bei den Dashboard-Widgets (Webclips).
Außerdem ist Safari übersichtlich und schnell. Ich mag das Teil einfach. ;)

Hab hier auf dem Mac mittlerweile überhaupt keinen anderen Browser mehr. Kurzzeitig hatte ich mal den Firefox und Opera zu testzwecken drauf, sind aber überhaupt nicht mein Fall.
 

FaK

Mitglied
Registriert
16.05.2009
Beiträge
54
ich nutze iron (quasi chrome) und safari. bin damit sehr zufrieden und wüsste nicht warum ich auf den total überladenen opera umsteigen sollte. der ganze mist der da integriert ist, und den ich nicht brauche, macht die anwendung nur langsamer.
 

faheus

Aktives Mitglied
Registriert
12.06.2008
Beiträge
2.257
habe jahrelang auf Windows Opera genutzt aber unterm Mac ist er einfach nicht Snappy genug, da ist mir der Safari Lieber, da er tief ins System eingebettet ist und dadurch so sachen wie OpenGL oder Quarz Exteme/CoreImage nutzen kann.
 
Oben Unten