Warum 8 Kern-MacPro ohne grosses Tamtam?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von melkor666, 04.04.2007.

  1. melkor666

    melkor666 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    15
    Könnte es vll. sein dass der 8_kern MacPro deshalb ohne grosse Aufregung auf den Markt gebracht wurde weil auf der Nab vll. noch wichtigere Neuerscheinungen kommen?

    Ich weiss auch, dass nur vll. 0,1% der Mac-Nutzer an so einem Teil wirklich Interresse haben,vor allem zu dem Preis, aber als Werbung is so ein neues "Flackschiff" ja nicht verkehrt,oder?


    Gruß!
     
  2. scope

    scope MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    1. Sehr geringes wirkliches Interessentenpublikum
    2. Im Prinzip nur ein Prozessorwechsel. Mehr nicht.
     
  3. tafkas

    tafkas MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    324
    So aufregend ist der 8-Kerne MacPro ja nun wirklich nicht. Die Masse der Kunden scheint doch sowieso eher iMac oder Laptops zu kaufen. Und von denen die sich einen MacPro holen, werden auch nur ein Bruchteil sich für einen 8-Kerne MacPro entscheiden.
     
  4. Plebejer

    Plebejer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    166
    Sorry, aber ich muss nachfragen: Was ist ein "Flackschiff"?
    Nun ja, Interesse an dem "Teil" hat sicher jeder MacUser, auch zu dem Preis. Ich bin zum Beispiel auch an einem Audi R8, einem Porsche Cayenne Turbo S und Camerton Diaz interessiert. Werde ich an den "Teilen" mal riechen dürfen? Wohl kaum. Aber was wäre das Leben ohne Begehrlichkeiten? ;-)
     
  5. DasNeX

    DasNeX MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    25
    jaaaa, ich hab vorhin schon leicht gesabbert als ich mir zum ersten mal die specs des Teils durchgelesen hab :D
     
  6. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    32
  7. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    MacUser seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    3.929
    Zustimmungen:
    40
    Ein Flackschiff ist ein Schiff, das "rumflackt" ("herumliegt", bayerischer Slang)
    BTW: Ob Cameron Diaz immer den Kammerton trifft? ;)
     
  8. melkor666

    melkor666 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    15
    äh ja meinte natürlich Flaggschiff, sry sry^^

    aber wie gesagt....bisher beschränken sich die Antworten ja eher darauf dass kaum einer 8-Kerne braucht und es natürlich nur ein Prozessorupdate is.
    Hätte es sich aber nich gelohnt das Ding auf der Nab ganz groß in Szene zu setzten? Schliesslich wäre das doch ne gute Werbekampagne ala Schnellster Mac aller Zeiten( mal wieder :) )


    Gruß
     
  9. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    47
    Nunja, im Prinzip ist das Teil für doch eine sehr kleine Zielgruppe interessant. Zudem ist es nur ein Prozessorupdate. Da brauch man auch mal kein Tamtam drum zu machen :D.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen