Warnton - Endlosschleife

macnugget

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.07.2003
Beiträge
11
auf meinem pismo ist jedesmal, wenn ich unter OS X.2.6 die classicumgebung aktiviere ein pulsierender warnton zu hören.
klingt je nach ausgewähltem warnton wie frösche nachts am teich, oder grillen in einer sommernacht.....
kann ja mal ganz nett sein, nervt aber auf die dauer, besonders wenn man den ton braucht.
die finder preference habe ich auch schon mal entsorgt, genaus die ton-preference, hat alles nichts geholfen. die systemerweiterung waren dabei sowohl alle aktiviert, als auch alle deaktiviert.....
es bleibt beim froschteich.
wer weiss rat????
 

Keule

Aktives Mitglied
Registriert
29.03.2003
Beiträge
1.708
Hallo macnugget,

wird es leiser, wenn Du das Fenster schliesst? ;)

Mal im Ernst:
Funktioniert der Rest in der ClassicUmgebung oder gibt es noch weitere Ungereimtheiten?
 

macnugget

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.07.2003
Beiträge
11
warnton endlosschleife

hm, leiser wäre relativ. vielleicht ein bischen, aber eigentlich ändert sich nur ab und zu die impulsgeschwindigkeit
quack quack quack quack
wird dann zu
quack ..... quack ..... quack ...... quack

aber nicht zwingend im zusammenhang mit den geöffneten fenster, eher sporadisch...

andere ungereimtheiten sind mir bisher nicht aufgefallen....
ganz ehrlich!

wenn ich classic beende kehrt auch sofort ruhe im froschteich ein!

kannst du damit etwas anfangen?


ps: ah, sehe gerade, wenn man den cpu monitor anschaltet, lässt sich da ein zusammenhang zwischen cpu auslastung und intervallgeschwindigkeit ahnen.....
 
Oben