Wann iPhone verkaufen bzgl. Upgrade auf neue Generation?

SonOfGondor

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2020
Beiträge
82
Hallo Zusammen,

ich habe mal eine Frage wie ihr mit dem Verkauf eures aktuellen iPhones umgeht, wenn ihr auf die kommende Generation umsteigen wollt.

Und zwar deutet ja vieles darauf hin, das dass kommende iPhone 12 ein "Supercycle" wird, also ein neues Design und größere neue Features kommen. Deshalb möchte ich gerne mein aktuelles 11er Pro rechtzeitig verkaufen, um noch akzeptable Preise auf dem Gebrauchtmarkt mit zu nehmen.

Wie macht ihr das, wenn ihr auf ein kommendes Gerät wechseln wollt?

Danke und Grüße
 

GoetzPhil

Mitglied
Mitglied seit
25.01.2019
Beiträge
332
Also jetzt bekommst Du nur relativ wenig Desinfektionsmittel. Ich würde was warten bis die Panik sich legt, dann gibts wenigstens 2 oder 3 Flaschen!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flyy

Kobold81

Mitglied
Mitglied seit
26.12.2019
Beiträge
49
Also ich warte mindestens erstmal, bis überhaupt was handfestes über das neue Gerät in den Medien ist. Und dann entscheide ich mich ob es überhaupt Sinn macht. Hatte bis letzte Woche noch ein 8ter und bin auf ein Xs gewechselt. und vor dem Iphone 13 mach ich mir jetzt erstmal keine Gedanken über nen Wechsel.
Und jedes Jahr ein neues zu kaufen halte ich eh für Mumpitz, weil die Sprünge so gering sind, klar etwas bessere Kamera und etwas schnellerer Prozessor. Aber als das bringt bis auf Benchmark eigentlich nix, wenn das 8ter nicht angefangen hätte, Mukken zu machen würde ich das auch noch ein Jahr benutzen.

Aber ist dein Geld, musst du wissen. nen Perfekten Zeitpunkt gibt es nicht, denke das du jetzt am meißten für dein 11Pro bekommst, aber dann hast du bis Herbst kein Telefon
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight, SonOfGondor und dg2rbf

MalMAC

Mitglied
Mitglied seit
22.06.2006
Beiträge
1.690
Und zwar deutet ja vieles darauf hin, das dass kommende iPhone 12 ein "Supercycle" wird, also ein neues Design und größere neue Features kommen.
2% mehr Akku, 3% besseres Display, bestes iPhone aller Zeiten, one more thing: Hightech-Mount für 500 $

Musshaben
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Berlinmensch, dodo4ever und Kobold81

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.095
Du musst entweder sehr viel Geld haben oder noch sehr jung sein :D

Heutzutage von einer Generation direkt auf die nächste wechseln zu wollen - und das noch bevor man diese überhaupt kennt ist meist nicht besonders sinnvoll und verbrennt nur extrem viel Geld. Die Unterschiede sind einfach nicht mehr groß genug und das 12er wird vermutlich auch kein "Supercycle".

PS: Man spart am meisten Geld wenn man seltener neu kauft und dann vor allem nicht sofort und bei Apple. Am besten später im Frühling im mydealz Sonderangebot für DEUTLICH weniger Geld und passend zum Start der schönen Jahreszeit wo man z.B. die Kamera am meisten braucht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Berlinmensch, dg2rbf, dodo4ever und 2 andere

SonOfGondor

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2020
Beiträge
82
Du musst entweder sehr viel Geld haben oder noch sehr jung sein :D
Beides ist nicht zutreffend. :D Viel Geld schon mal gar nicht, jung würde ich mit 30 auch nicht mehr nennen. ;)

Da dass iPhone X Design nun ja drei Generationen herangezogen wurde, sollte das iPhone 12 ja eigentlich ein neues Design bekommen. Bei den Features werden ja schon länger Dinge wie ein 90Hz Display genannt, was mir sehr zusagen würde.
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.095
Beides ist nicht zutreffend. :D
:D

Da dass iPhone X Design nun ja drei Generationen herangezogen wurde, sollte das iPhone 12 ja eigentlich ein neues Design bekommen. Bei den Features werden ja schon länger Dinge wie ein 90Hz Display genannt, was mir sehr zusagen würde.
Ja muss natürlich jeder selbst wissen was einem wichtig ist und wie wichtig. Aber 90Hz Display bedeutet auch mehr Stromverbrauch. Hab vorhin erst irgendwo gelesen das dies beim neuen Samsung 3h Akkulaufzeit kosten soll - und das schaltet ja sogar die Auflösung dabei runter. Auch wenn das Apple besser hin bekommt, vielleicht dynamisch, es wird trotzdem mehr Akku benötigen wie 60Hz. Ist halt die Frage was einem wichtiger ist. Und das Design wird falls wirklich angepasst höchstens etwas kantig wie mal gemunkelt wurde aber ganz sicher weiterhin mit Notch etc.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SonOfGondor

superbraz

Mitglied
Mitglied seit
13.10.2011
Beiträge
1.521
wenns ums sparen geht, halbes jahr nach erscheinung bei ebay kleinanzeigen die augen offen halten...
ich kaufe immer neu, erscheinungstag - aber seit dem X muss ich sagen, NAJA.
hatte meist glück mit dem verkauf und die zuzahlung hielt sich in grenzen, aber das schwappt auch immer mehr.

vor 2 wochen für einen bekannten ein XS 256 GB neu, eingeschweißt für 570 € ohne vertrag geschossen!
neupreis lag dächte ich bei 1319 € vor 1-1,5 jahren.
 

Applematze

Mitglied
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
197
Was soll denn schon so großartig besser werden bei der nächsten Generation, wenn man bereits das 11Pro besitzt? Sorry, aber man kann sich auch selber verrückt machen.
 

SonOfGondor

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2020
Beiträge
82
Was soll denn schon so großartig besser werden bei der nächsten Generation, wenn man bereits das 11Pro besitzt? Sorry, aber man kann sich auch selber verrückt machen.
Ich mach mich gar nicht verrückt. :) Wollte nur mal wissen wie die Vorgehensweise am sinnigsten wäre.. Zum Thema Besser werden erhoffe ich mir im Vergleich zu meinem 11 Pro Max ein 90Hz Display, evtl. schmälere Ränder/kleinere Notch, wieder etwas dünner, kantiger Rahmen, etwas größere Version alá S20 Ultra.
 

Applematze

Mitglied
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
197
Das ganze basiert doch ausschließlich auf Vermutungen und Spekulationen. Doch, du machst dich verrückt.
 

flyproductions

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2004
Beiträge
2.865
Und zwar deutet ja vieles darauf hin, das dass kommende iPhone 12 ein "Supercycle" wird, also ein neues Design und größere neue Features kommen. Deshalb möchte ich gerne mein aktuelles 11er Pro rechtzeitig verkaufen, um noch akzeptable Preise auf dem Gebrauchtmarkt mit zu nehmen.
Jedenfalls ganz sicher nicht jedes Jahr!

Ich hab z.B. noch ein X und habe auch seit dem absolut nichts gesehen, was mich zu einem Neukauf bewogen hätte. Im Alltag benutze ich ein SE, das 90% meiner Ansprüche an ein Mobiltelefon nach wie vor problemlos gerecht wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Berlinmensch

JeZe

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2009
Beiträge
3.605
Wie macht ihr das, wenn ihr auf ein kommendes Gerät wechseln wollt?
Ich verkaufe mein iPhone dann, wenn ich ein neues habe. Es „up front“ zu verkaufen bringt Dir nicht sehr viel mehr Geld, dafür aber extrem viel mehr Umstände, denn Du brauchst in der Zwischenzeit ja auch ein Handy.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Berlinmensch, dg2rbf, RealRusty und 2 andere

SonOfGondor

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2020
Beiträge
82
Ich verkaufe mein iPhone dann, wenn ich ein neues habe. Es „up front“ zu verkaufen bringt Dir nicht sehr viel mehr Geld, dafür aber extrem viel mehr Umstände, denn Du brauchst in der Zwischenzeit ja auch ein Handy.
Stimmt auch wieder, wobei der Aufwand sich bei mir in Grenzen halten sollte. Ich habe noch ein 7er rumliegen. Dank iCloud sind alle wichtigen Daten ja sofort da.. als Übergang, je nach dem wie lange, ginge das schon. Wenn Bär jetzt natürlich kaum einen höheren Verkaufswert erzielt dadurch, würde ich mir das auch schenken.
 

dtp

unregistriert
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
5.306
Ich kenne viele Leute, die nur dann zum Tanken fahren, wenn's am günstigsten ist. Ich tanke, wenn der Tank leer ist und dann auch immer voll. Warum soll ich das beim iPhone-Kauf anders machen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JeZe

MalMAC

Mitglied
Mitglied seit
22.06.2006
Beiträge
1.690
11 pro wird zum Teil schon für 600€ auf Kleinanzeigen verscheuert. Wenn, dann musst du jetzt schnell verkaufen, bevor sich die Gerüchte um die großen Features des neuen iPhones verbreiten.
 

JeZe

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2009
Beiträge
3.605
11 pro wird zum Teil schon für 600€ auf Kleinanzeigen verscheuert. Wenn, dann musst du jetzt schnell verkaufen, bevor sich die Gerüchte um die großen Features des neuen iPhones verbreiten.
Die Features des neuen iPhones sind wenn überhaupt aber nur indirekt relevant, da die Leute, die sich ein iPhone 12 kaufen wollen ja nicht die Kunden für ein gebrauchtes 11er sind. Der einzige preisbildende Zusammenhang, der sich ergibt ist eigentlich der, dass zum Verkausfstart des iPhone 12 viele iPhone 11 angeboten werden, d.h. ein Käufer hat dann mehr Auswahl als jetzt.
 

Homebrew

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
1.949
Nur überzeugte kaufen Gebrauchte Geräte.
Die anderen vernichten Geld, wenn sie vor Erscheinen des neuen verkaufen.
Aber man hat’s ja..
 

JeZe

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2009
Beiträge
3.605
Die anderen vernichten Geld, wenn sie vor Erscheinen des neuen verkaufen.
Weiß nicht genau, wie das gemeint ist, aber man könnte natürlich auch die Rechnung aufmachen, wieviel man für einen Tag Benutzung des Gerätes im Endeffekt überhaupt bezahlt hat. Hier ist zu vermuten, dass jeder Tag mehr günstiger wird, selbst wenn man das Gerät später zu einem günstigeren Preis verkauft.