Wann bekommen Filme ein Upgrade auf 4k?

robzen83

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.09.2019
Beiträge
91
Moin,

ich warte sehnsüchtig darauf, dass meine Herr der Ringe Filme ein Upgrade auf 4k bekommen. Die UHDs dazu erscheinen nun am 17.12.20. Wie lange dauert es in der Regel, bis Apple die Filme im Store anpasst bzw. bereits gekaufte Filme upgradet? Passiert das meist am selben Tag?
 

spike01

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2009
Beiträge
815
Die werden denke ich gar nicht angepasst..... das war ja schon bei einigen Filmen so und das ist eine vom Regisseur komplett überarbeitete Version... die wird man denke ich in UHD extra erwerben müssen....

Ich hab die UHD´s bestellt... .eh wesentlich geiler vom Bild als der stream.... freu mich schon drauf.

Gruss
spike
 

robzen83

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.09.2019
Beiträge
91
Also meine Batman-Filme und die Harry Potter Filme wurden bei mir damals angepasst. Über den Stream kann ich mich nicht beschweren, der war genauso gut wie die UHD.
 

robzen83

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.09.2019
Beiträge
91
Also die 2 von 3 Hobbit-Filmen wurden heute auf 4k aktualisiert. Warum der erste Teil nicht aktualisiert wurde ist mir schon wieder ein Rätsel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.941
Geht dabei auch immer um Rechte.
Schau mal nach, ob "extend version" oder "kinofassung" usw.
 

maba_de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
16.475
Geht dabei auch immer um Rechte.
korrekt. Manchmal veröffentlichen Studios einen Film "neu", obwohl es der selbe Film in der selben Fassung ist, damit man für die 4K Version noch mal zahlen soll.
Manchmal hat sich der Rechte-Inhaber schlicht geändert, obwohl es sich um den selben Film handelt.
Eine komplizierte Welt :).
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.941
korrekt. Manchmal veröffentlichen die Studios einen Film "neu", obwohl es der selbe Film in der selben Fassung ist, damit man für die 4K Version noch mal zahlen soll.
Genau und zumal die Filmindustrie aktuell auch sehr am knapsen ist, betreffs geschlossener Kinos weltweit usw.
Die großen Streamingportale haben halt schon ihre eigenen Spielregeln, so dass macher Produzent und Filmemacher Schwierigkeiten bekommt, die Kohle reinholen zu können.
Gerade bei solch' großen Filmwerken wird wohl strikt durchgerechnet, was aktuell der DVD-Markt bringt, was die Streaming-Portale – und in welcher (zeitlichen) Reihenfolge usw.
 
Oben