Wallace und Gromit

guehart

guehart

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.03.2005
Beiträge
463
Reaktionspunkte
4
Hi, wollte mal wissen wer schon Wallace und Gromit "Die Jagd auf das Riesenkaninchen" gesehen hat und wie ihr den Film findet.

Ich war gestern mit meiner Tochter drin.
War total begeistert, vor allem wegen der vielen Anleihen bei bekannten Filmen, Plots etc. Auch die kleinen Zweideutigkeiten sind super.

Bin auf eure Meinungen gespannt. :rolleyes:

ciao

guehart
 
Siapa

Siapa

Mitglied
Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
116
Reaktionspunkte
0
Will ich auch unbedingt noch sehen! War schon immer ein W&G-Fan.

Hier aber mal eine traurige Nachricht:
Der Film hat's in USA auf Platz 1 der Kino-Charts geschafft. Soweit so gut.
Doch an dem Tag, als das gefeiert werden sollte, hat ein Feuer in den Aardman-Studios das gesamte Wallace und Gromit-Archiv zerstört.
Sämtliche Requisiten und Bühnenbilder sind verbrannt. Figuren, Vorlagen... alles weg :(

Hier ein ausführlicher Artikel dazu:
www.netzeitung.de/entertainment/movie/362054.html
 
Zuletzt bearbeitet:
rouge

rouge

Mitglied
Dabei seit
22.04.2003
Beiträge
777
Reaktionspunkte
14
Ich auch

Will mir den unbedingt ansehen gehen, komme aber leider erst nächstes Wochenende dazu - Aber das erhöht die Spannung :)

gruss aus der Schweiz
 
Spike

Spike

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
15.611
Reaktionspunkte
148
Wallace & Gromit sind immer klasse! :)
Den neuen schaue ich mir sicher an.

Mir gefiel "Chickenrun" auch sehr gut!
 
Larzon

Larzon

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
8.038
Reaktionspunkte
2
Siapa schrieb:
Doch an dem Tag, als das gefeiert werden sollte, hat ein Feuer in den Aardman-Studios das gesamte Wallace und Gromit-Archiv zerstört.
Sämtliche Requisiten und Bühnenbilder sind verbrannt. Figuren, Vorlagen... alles weg :(

Hier ein ausführlicher Artikel dazu:
www.netzeitung.de/entertainment/movie/362054.html


Das ist wirklich tragisch.

ich bin insgeheim auch ein w&g fan, finde die filme einfach genial...
 
gester

gester

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
3.518
Reaktionspunkte
5
Siapa schrieb:
(..)Hier aber mal eine traurige Nachricht:
Der Film hat's in USA auf Platz 1 der Kino-Charts geschafft. Soweit so gut.
Doch an dem Tag, als das gefeiert werden sollte, hat ein Feuer in den Aardman-Studios das gesamte Wallace und Gromit-Archiv zerstört.
Sämtliche Requisiten und Bühnenbilder sind verbrannt. Figuren, Vorlagen... alles weg :(

Hier ein ausführlicher Artikel dazu:
www.netzeitung.de/entertainment/movie/362054.html
viele artisten werden aber dadurch jobs bekommen, das ganze zu rekonstruieren. der versicherung (und nicht zuletzt dem feuer) werden sie noch dankbar sein.
rob
 
atc

atc

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4.693
Reaktionspunkte
189
guehart schrieb:
War total begeistert, vor allem wegen der vielen Anleihen bei bekannten Filmen, Plots etc. Auch die kleinen Zweideutigkeiten sind super.

Na das klingt ja sehr verheissungsvoll <freu> , ich will am Sonntag mit meiner Tochter hingehen. :)
 
peppermint

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.410
Reaktionspunkte
308
find ich super, war gestern im kino

schade dass der soundeffekt bei einspringen in die anzüge nicht dabei war
(der vom trailer)

freu mich auf die DVD!!
 
coblin

coblin

Mitglied
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
731
Reaktionspunkte
0
Der Film ist einfach genial! War ihn gestern schauen! Ich fand ihn noch besser als Chicken Run!
Kann allen nur empfehlen, den Film zu schauen!
 
W

whitegrey

Mitglied
Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
213
Reaktionspunkte
0
fand schon "unter Schafen" (hiess der Teil so?) genial...
ich hoffe ich werde den neuen auch bald sehen :)
 
Siapa

Siapa

Mitglied
Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
116
Reaktionspunkte
0
gester schrieb:
viele artisten werden aber dadurch jobs bekommen, das ganze zu rekonstruieren. der versicherung (und nicht zuletzt dem feuer) werden sie noch dankbar sein.
rob
Das glaube ich nicht. Denn nichts kann die originalen Figuren und Requisiten wiederbringen.
Es wird immer nur nachgemacht sein - egal, wie "echt" es dann aussieht.
 
gester

gester

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
3.518
Reaktionspunkte
5
die aardman puppeteers haben sicher keine zeit fürs restaurieren. wenn sie das doch wollen, dann müssen andere ran. und ich hoffe für sie, dass das geschehen wird ;) andererseits was braucht man da an dokumentation?
ist wahrscheinlich eh alles auf video an mehreren plätzen gesichert.
vielleicht halt als musealer wert, wer weiss.
oder meldet man das nur der versicherung und ist dadurch der teil der nächsten produktion finanziert :)
ich kann mir schon vorstellen, dass der wallace und gromit von den produktionsleuten fast im nu gebaut werden können. ein drahtmodell und plastilin drauf und schon lächelt der bursche :D
rob
 
Zuletzt bearbeitet:
atc

atc

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4.693
Reaktionspunkte
189
Siapa schrieb:
Das glaube ich nicht. Denn nichts kann die originalen Figuren und Requisiten wiederbringen.
Es wird immer nur nachgemacht sein - egal, wie "echt" es dann aussieht.

Exakt ! clap
 
gester

gester

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
3.518
Reaktionspunkte
5
die figuren werden immer wieder aufs neue gemacht. ich kann mir nicht vorstellen, dass wallace wie 'nachgemacht' im nächstan film erscheinen wird.
weil den originellen gibt es ja angeblich nicht mehr...
rob

update:
ich denke, dass man hier (mich inklusive) von der produktion nicht viel ahnung hat. ich glaube aber sogar, dass es nicht nur einen wallace und gromit gab, sondern mehrfache ausführungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
atc

atc

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4.693
Reaktionspunkte
189
gester schrieb:
die figuren werden immer wieder aufs neue gemacht. ich kann mir nicht vorstellen, dass wallace wie 'nachgemacht' im nächstan film erscheinen wird.
weil den originellen gibt es ja angeblich nicht mehr...
rob

Nein, das mit Sicherheit nicht, es geht auch mehr darum das "alte Originale" nicht mehr zu beschaffen sind. Repliken wird es immer geben es wird nur immer etwas Anderes sein als das "Ursprüngliche". Das Ganze hat wohl eher was mit Nostalgie zu tun ... ;)
 
gester

gester

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
3.518
Reaktionspunkte
5
ist zwar ein guter punkt, aber ich denke nicht, dass das wort 'original' bei aardman so wichtig wäre. muss man halt etwas recherchieren. wie gesagt, ich bin der meinung, dass viele der modelle während der produktion dermassen zerstört werden, dass nur die duplikate weiter herhalten müssen.
rob
 
guehart

guehart

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.03.2005
Beiträge
463
Reaktionspunkte
4
Hi, is doch egal, die "alten Requisiten" sind wech (dumm gelaufen) aber für jeden neuen Film müssen die Figuren eh neu geknetet werden (is was fürs ewige kind) :rolleyes: weil die Bewegungen etc. eh anders sind. (s. den Kommentar von Nick Park dazu "im Vergleich zu dem was in Pakistan geschehen ist, ist das kein Problem" oder so)
Was mich interessiert: sind denjenigen, die den film schon gesehen haben meine so geliebten "Zweideutigkeiten" aufgefallen? Hat mich nämlich sehr stark an die "Zweideutigkeiten" :p in den (ersten?) Büchern von Janosch erinnert. Da waren immer so kleine Schweinereien :rolleyes: am Rande für die Erwachsenen! Wer kann sich erinnern?

ciao

guehart
 
SchaSche

SchaSche

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.02.2003
Beiträge
8.695
Reaktionspunkte
92
Ich werde mir den Film auf jeden Fall ansehen! Ich habe die ersten 3 Kurzfilme auf DVD :D
 
Dennis77

Dennis77

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.01.2004
Beiträge
1.138
Reaktionspunkte
30
SchaSche schrieb:
Ich werde mir den Film auf jeden Fall ansehen! Ich habe die ersten 3 Kurzfilme auf DVD :D

Das gleiche wollte ich auch gerade schreiben. :D
 
guehart

guehart

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.03.2005
Beiträge
463
Reaktionspunkte
4
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten